Oberschleißheim hilft... Menschen aus der Ukraine vor Ort

Pfarrverband Oberschleißheim

Für die in Not geratenen Menschen aus der Ukraine suchen wir Unterstützer*innen. Helfen auch Sie mit.
430 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
5.593 € von 5.000 €
44 Unterstützer
111 Prozent

Über das Projekt

Der Angriffskrieg Russlands findet mit zunehmender Härte und Zerstörung statt. Viele Ukrainer haben bislang ihr Land verlassen und sind in die europäischen Nachbarstaaten geflüchtet. Darunter viele Kinder und Frauen. Aus Solidarität mit den Menschen in der Ukraine benötigen wir Ihre Unterstützung für die Flüchtlinge hier vor Ort!

Finanzierungszeitraum:
17.03.2022 - 15.05.2022
Realisierungszeitraum:
Schnellstmöglich
Worum geht es in diesem Projekt?

Mit unserem Projekt wollen wir Spendengelder einsammeln, die wir an schutzsuchenden Menschen aus der Ukraine vor Ort weiterreichen können.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir wollen Menschen helfen, die aufgrund von Krieg und Gewalt aus der Ukraine fliehen müssen.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Die Menschen aus der Ukraine haben viel Leid erfahren und benötigen unsere Unterstützung. "Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele."

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Gebraucht werden in jedem Fall Medikamente, wärmende Kleidung (Jacken/Handschuhe für Männer), haltbare Lebensmittel, Hygiene-Artikel, Isomatten, kleine Matratzen, Schlafsäcke, Bettwäsche, Verbandsmittel, Blutbeutel und nicht verschreibungspflichtige Schmerzmittel.

Wer steht hinter dem Projekt?
Pfarrverband Oberschleißheim

Kath. Kirchenstiftung St. Wilhelm, Gemeinde Oberschleißheim, FFW Oberschleißheim, Gewerbevervand-OSH, Planet O, Die Neuen Bürgerstuben

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Pfarrverband Oberschleißheim
Ulrich Kampe
Theodor-Heuss-Straße 25
85764 Oberschleißheim
Deutschland

Project-ID: 18595