Neues Voltigierpferd für die Voltigierabteilung

Club der Pferdefreunde Goch

Club der Pferdefreunde Goch e.V.
1.160 € Unterstützung durch Ihre Bank!
2.747 € von 4.000 €
79 Tage
114 Unterstützer
68 Prozent

Über das Projekt

Für Rund 65 Kinder und Jugendliche unserer Voltigierabteilung liegt das Glück der Erde auf dem Rücken der Pferde. Bei uns im Verein haben sie die Möglichkeit ihrer Leidenschaft nachzukommen. Damit wir weiterhin möglichst vielen Kindern diese Chance bieten können, benötigen wir 2022 ein neues vierbeiniges Teammitglied, das nach der Rente unserer Leeni unsere Voltigierpferde, Nano und Fiethe unterstützen kann.

Finanzierungszeitraum:
17.01.2022 - 14.04.2022
Realisierungszeitraum:
Sommer 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Das Voltigieren ist eine Mannschaftssportart, bei der turnerische und akrobatische Übungen auf einem sich an einer Longe im Kreis bewegenden Pferd ausgeführt werden. Das Voltigieren fördert motorische und körperliche Fähigkeiten, schult die Haltung, das Gleichgewicht sowie die Konzentration und das Rhythmusgefühl. Der Sport fördert außerdem soziale Kompetenzen wie beispielsweise Selbstständigkeit, Gruppengefühl, Vertrauen und Einfühlungsvermögen. Dabei stehen der Umgang und die Harmonie mit dem Pferd im Vordergrund. Für viele Kinder bietet das Voltigieren den optimalen Einstieg in den Pferdesport. Viele bleiben dem Sport und dem Verein ein Leben lang treu.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Auswahl und Ausbildung eines Voltigierpferdes ist eine anspruchsvolle und kostenintensive Aufgabe. Neben bestimmten körperlichen Voraussetzungen und einer fundierten Ausbildung ist es für ein Voltigierpferd unerlässlich absolut unerschrocken und gelassen zu sein, damit unsere Kinder immer sicher mit ihm umgehen können. Hier machen wir keine „Schnellschüsse“. Das Pferd muss zu 100% zu uns passen, denn es soll lange bei uns bleiben.
Wir bitten alle Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten unserer Volti Kinder, aber auch alle ehemaligen Voltigierer, alle Vereinsmitglieder sowie alle Freunde und Unterstützer uns mit einer Spende bei der Realisierung dieses Projektes zu helfen.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Unsere Voltigierabteilung besteht bereits seit 1980. Noch heute geleitet von Birgit Zeitz, die bereits damals als Voltigiererin vom ersten Tag an Teil dieser Abteilung war. Und so geht es Vielen, die zwischenzeitlich zu uns gestoßen sind. Einmal mit der Leidenschaft für diesen Sport infiziert, begleiten sie uns oft ein Leben lang – als aktive Volti s, später als Trainer*rinnen, als Eltern oder als Unterstützer.
Um diese Gemeinschaft weiterhin aufrechterhalten zu können, wird ein neues Voltigierpferd benötigt.
Ein neues Voltigierpferd würde insbesondere den Erhalt der Leistungsgruppen gewährleisten, die für die gesamte Voltigierabteilung von existenzieller Bedeutung sind, da uns aus diesen Reihen die Trainer*innen für unsere Nachwuchswuchsgruppen zur Verfügung stehen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Anschaffung eines neuen Voltigierpferds.

Wer steht hinter dem Projekt?
Club der Pferdefreunde Goch

Der Gesamte Vorstand des Clubs der Pferdefreunde Goch, mit allen seinen einzelnen Abteilungen.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Club der Pferdefreunde Goch
Reiner Kunz
Kalbecker Straße 257
47574 Goch
Deutschland

Project-ID: 17969