Neues Dach gibt Zukunft - Erhalt der Kirche in Ichtershausen

Pfarrei St. Elisabeth Arnstadt

Eilbedingte statische Ertüchtigung des Kirchendachs sowie Sanierung der Dachhaut von Kirche, Turm und angrenzender Pfarrwohnung der katholischen Kirche in Ichtershausen
30 € Unterstützung durch Ihre Bank!
90 € von 5.000 €
86 Tage
6 Unterstützer
1 Prozent

Über das Projekt

Als erster Kirchneubau auf dem Gebiet der damaligen DDR wurde im Oktober 1949 die katholische Kirche in Ichtershausen geweiht. Heute - genau 75 Jahre später - muss das Dach der Kirche wegen statischer Bedenken umfassend gesichert und die vorhandene in die Jahre gekommene Dachhaut (Bitumenbahnen) erneuert werden. Zukunft schenken statt baubedingte Schließung - das ist das Ziel dieses Spendenprojekts.

Finanzierungszeitraum:
10.06.2024 - 08.09.2024
Realisierungszeitraum:
Sommer 2024
Worum geht es in diesem Projekt?

Im Sommer 2023 war geplant, die in die Jahre gekommene Dachhaut unseres Kirchgebäudes in Ichtershausen zu erneuern. Bei den baulichen Voruntersuchungen wurden prinzipielle statische Bedenken hinsichtlich der Tragfähigkeit des Daches laut, die zu einer kurzfristigen Verschiebung der geplanten Sanierung führten. In Folge der statischen Untersuchungen und der nun erfolgten Neuausschreibung von Dach- und Zimmermannsarbeiten, ist ein erheblicher finanzieller Mehrbedarf entstanden (etwa 80-90tsd Euro). Nun sind wir als Kirchengemeinde auf der Suche nach Unterstützung durch öffentliche Stellen und private Spenden.

Zum Hintergrund:Das Kirchengebäude in Ichtershausen ist der erste Kirchneubau auf dem Gebiet der ehemaligen DDR (Einweihung am 16. Oktober 1949). Nach dem Krieg wurde mit großem ehrenamtlichen Engagement und bescheidenen finanziellen Mitteln ein Ort geschaffen, an dem Christen Heimat finden konnten und die Integration von Umsiedlern unterstützt wurde. Seither sind wir als katholische Christen ein lebendiger Teil des Gemeindelebens in Ichtershausen und nutzen dankbar die vielfältigen Möglichkeiten, gemeinsam mit kommunalen Institutionen und in ökumenischer Verbundenheit mit der evangelischen Kirche für ein gutes Miteinander im Ort Sorge zu tragen. In diesem Jahr wolen wir voll Freude das 75jährige Bestehen der Kirche feiern.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel dieses Projektes ist es, unseren Kirchort in Ichtershausen zu erhalten. Unsere Pfarrei St. Elisabeth Arnstadt erstreckt sich geografisch über den gesamten Ilmkreis. Als klassische Diasporapfarrei wollen wir mit unseren Möglichkeiten Glauben ermöglichen und das Miteinader der Menschen in unserer Region bereichern. In geschwisterlicher Zusammenarbeit mit den Christen anderer Konfessionen versuchen wir dabei der Botschaft des Evangeliums eine Stimme zu geben. Im Erhalt unseres Kirchengebäudes sehen wir zum einen ein Zeichen der Hoffnung für alle, die in den zurückliegenden Jahrzehnten Zeugnis gegeben haben: Zukunft statt Schließung - auch angesichts der kleiner werdenen Gemeinden. Zudem ist der Erhalt unserer Kirche ein Zeichen für die kommunale und ökumenische Region rund um das boomende Erfurter Kreuz. Wir als katholische Kirche möchten auch zukünftig für alle Menschen da sein und eine Anlaufstelle bieten, wo immer Menschen mit Sorgen und Nöten, aber auch Dank und Freude Stärkung suchen.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Mit Ihrer Spende signalisieren Sie, dass es wichtig ist, die "Kirche im Dorf" zu lassen. Sie stärken uns in der Diaspora den Rücken und zeigen an, dass der Glaube und die Botschaft des Evangeliums einen bleibenden Wert für unsere Gesellschaft haben. Mit Ihrer Unterstützung setzten Sie ein Zeichen dafür, dass sie an die Zukunft einer Kirche glauben, die sich im Wandel befindet und nach Ausdrucksformen und Wegen sucht, die Botschaft von der Liebe Gottes zu allen Menschen neu zum Ausdruck zu bringen vermag.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Spenden fließen in die Finanzierung der Erhaltungsmaßnahme unseres Kirchengebäudes mit Turm und angrenzender Pfarrwohnung ein. Dabei bildet dieses Spendenprojekt einen Baustein im Rahmen der Gesamtfinanzierung der Erhaltungs- und Sanierungsmaßnahme (ca 190tsd Euro).

Wer steht hinter dem Projekt?
Pfarrei St. Elisabeth Arnstadt

Das Projekt ist eine Initiative der Pfarrei St. Elisabeth Arnstadt. Wenn Sie sich über uns informieren möchten, finden Sie uns unter https://www.st.elisabeth.arnstadt.de/

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Pfarrei St. Elisabeth Arnstadt
Markus Schnauß
Wachsenburgallee 16
99310 Arnstadt
Deutschland

Project-ID: 26530