Neuer Schießstand mit Gemeinschaftsraum SG Edelweiß e. V. Bruckmühl

Wolfram Eichelberger

Seit 22 Jahren müssen wir ohne eigene Sportstätte auskommen. Nun zeichnet sich die Lösung ab: Wir bekommen von der Gemeinde Räume zur Einrichtung eines Schießstands / Gemeinschaftsraums. Das müssen wir einrichten und finanzieren. Bitte helft uns!
1.250 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
5.750 € von 5.000 €
29 Unterstützer
115 Prozent

Über das Projekt

https://bogenschiessen-bruckmuehl.de/images/Content/SGE-crowdfunding.pdf

Finanzierungszeitraum:
18.02.2022 - 17.05.2022
Realisierungszeitraum:
bis spätestens September 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Wir brauchen nach 22 Jahren als Gastverein bei Gastgebern dringend wieder eine eigene Sportstätte und einen Gemeinschaftsraum, in dem wir Versammlungen und Schulungen unserer Trainer durchführen können.

Das Vorhaben ist für den Verein essentiell wichtig, da uns die lange Zeit, die wir nur bei Gastgebern zubringen mussten, in der Substanz geschadet hat. Eine Wiederaufbauarbeit wird ohne dieses Projekt kaum möglich sein.

Besonders Jugendliche, die über das Projekt informiert sind, brennen darauf, in unserer neuen Anlage sportlich aktiv werden zu können.

Für die Lehrgänge wird der Raum multimedial ausgestattet. Auch die Durchführung von Wettkämpfen wird durch die moderne Ausstattung wieder möglich sein.

Da die Schießstätte im benachbarten Raum untergebracht ist. ist eine Ergebnisübertragung zum Wettkampfleiter möglich, auch anwesende Gäste sind durch die übersichtlichen Ergebnisanzeigen jederzeit voll auf dem Laufenden.

So werden Wettkämpfe transparent und spannend.

Vereinsinterne Ausbildungsmaßnahmen waren in der Vergangenheit nicht möglich, da diese in Räumen von Gaststätten den Gastbetrieb zu sehr gestört hätten. Wir haben das nach einigen Versuchen aufgegeben. Umso mehr freuen wir uns über die neuen Möglichkeiten, die uns der Gemeinschaftsraum bietet.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziele sind:

  • Wiederaufbau der Aktivitäten im Luftgewehr und Luftpistolenbereich
  • Möglichkeit, wieder Wettkämpfe (z. B. Marktmeisterschaften) durchführen zu können
  • Vereinsinterne Veranstaltungen durchzuführen (Mitgliederversammlungen, geselliges Beisammensein etc.)
  • Durchführung von Lehrgängen, vereinsintern und auf Gau- und Bezirksebene
  • zentrale Lagerung / Unterbringung von vereinseigenen Gegenständen (Scheiben, Pokale, Dokumente), die im Moment in den Haushalten vieler Mitglieder gelagert sind

Zielgruppen:

  • Akquirierung neuer Mitglieder (war bislang nicht möglich), und zwar im Bereich Jugendliche und Erwachsene - ideal wäre es, ganze Familien als Neumitglieder zu gewinnen.
  • Reaktivierung von Altmitgliedern, die aufgrund der schlechten Situation das Interesse verloren haben, die aber dem Verein als "Passive" noch die Treue halten.
Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Unser Verein ist ein Familienverein, in dem alle Generationen gemeinsam teilhaben können. Im Vordergrund stehen Spaß und Freude miteinander, aber auch Förderung der Konzentrationsfähigkeit, Körperbeherrschung und Koordination bei einem verantwortlichen Umgang mit dem Sportgerät.
Wir fördern Zusammenhalt in der Sportgemeinschaft wie auch zwischen den Generationen.
Darüber hinaus fühlen wir uns in unserem Rahmen mitverantwortlich für ein gutes und gesundes soziales Miteinander in der Marktgemeinde, sogar über die Grenzen der Marktgemeinde hinweg.
Schon in der Vergangenheit haben wir diese Verantwortung getragen, so geht z. B. die mittlerweile traditionelle jährlich Marktmeisterschaft aller ansässigen Schützenvereine auf die Initiative der SG Edelweiß zurück. Und in unserem Bereich Bogenschießen erfreuen sich Menschen, weit über die Grenzen Bruckmühls hinweg an diesem schönen Sport. Auch diese Abteilung wird wesentlich von dem Ausbau der Schießstätte und ihrem Gemeinschaftsraum profitieren.
Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie uns, diese Ziele noch stärker als bisher zu fördern.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir brauchen eine moderne elektronische Schießanlage mit Datenauswertung und transparenter Ergebnisdarstellung, dabei müssen außer dem eigentlichen Schießstand auch die Zusatzeinrichtungen (Schießtische, Schränke zur Unterbringung von Material etc.) beschafft und aufgebaut werden.

Der Gemeinschaftsraum muss möbliert werden, ein IT - Arbeitsplatz mit netzwerkfähigem Drucker wird installiert, die Ergebnisdarstellung erfolgt über einen Deckenbeamer und eine große Leinwand. Eine kleine Küchenzeile brauchen wir ebenfalls (Spüle, Herd, Kühlschrank, Geschirrschrank, wenn das Geld noch reicht ein Geschirrspüler)

Für den kleinen Materialraum benötigen wir noch 2 Waffenschränke, einen Aktenschrank und Regale.

Nicht kalkuliert haben wir die Anschaffung von einigen Vereinsgewehren, die wir für Interessenten und / oder Neumitglieder dringend brauchen. Bei einer Überfinanzierung wäre dieses Problem (hoffentlich) gelöst.

Wer steht hinter dem Projekt?
Wolfram Eichelberger

Hinter dem Projekt steht die Schütz. Ges. Edelweiß Bruckmühl e. V. mit ihren aktuell 161 Mitgliedern; Förderung erhalten wir von der Marktgemeinde Bruckmühl, die uns geeignete Räume im Kellergeschoß des neuerbauten Bürger- und Gemeindehauses dankenswerterweise zur Verfügung stellt.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Wolfram Eichelberger
Wolfram Eichelberger
Iserweg
83052 Bruckmühl
Deutschland

USt ID-Nr DE284379461 - Einzelunternehmer

  • Unternehmensberatung für Qualitäts- und Umweltmanagement,
  • Mitgl. des Aufsichtsrats einer mittelständischen AG

Project-ID: 18249