neue Orgel

Förderkreis St. Margaretha Herschbach

Anschaffung und Förderung der neuen Orgel gemeinsam mit der Pfarrei Liebfrauen Westerburg für den Kirchort St. Margaretha Herschbach Oww.
1.000 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
3.030 € von 2.500 €
100 Unterstützer
121 Prozent

Über das Projekt

Hochwertige digitale Kirchenorgel Johannus Ecclesia D 450

Finanzierungszeitraum:
23.12.2021 - 22.03.2022
Realisierungszeitraum:
Frühjahr 2021
Worum geht es in diesem Projekt?

Moderne, digitale Kirchenorgel zur Verbesserung der Kirchenmusik in der Kirche St. Margaretha in Herschbach Oww.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Moderne Kirchenorgel mit hochwertigem Klangbild zur Begleitung der Kirchenlieder für den Gesang der Gottesdienstbesucher.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Schöner Klang und zur Freude der Gottesdienstbesucher.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld geht an den Förderverein der Kirche St. Margaretha in Herschbach. Dieser fördert das geistliche Leben sowie die bauliche und kulturelle Unterstützung der St. Margaretha Kirche in Herschbach Oww.

Wer steht hinter dem Projekt?
Förderkreis St. Margaretha Herschbach

Das Kirchturmteam des Kirchortes Herschbach, die Pfarrei Liebfrauen Westerburg sowie der Förderkreis St. Margaretha.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Förderkreis St. Margaretha Herschbach
Bernd Eberz
Waldstraße 35
56414 Herschbach
Deutschland

Project-ID: 17162