Neue Heizung für das Vereinsheim des SV Wörth

Kategorie: Sport und Freizeit

Projekt erfolgreich
7.068 € von 5.000 €
28 Unterstützer
141 Prozent

Über das Projekt

Erneuerung der Heizungsanlage des Vereinsheims des SV Wörth

Finanzierungszeitraum:
16.07.2019 - 17.07.2019
Realisierungszeitraum:
Frühjahr 2020
Worum geht es in diesem Projekt?

Unsere aktuelle Heizung ist so alt wie unser Vereinsheim. Der Wirkungsgrad liegt vielleicht noch bei ca. 2/3 im Vergleich zu einer modernen Heizung. Es wird eine Gasheizung in Betracht gezogen. Die Kosten dafür sind aber erheblich höher, schon alleine wegen der Zusatzkosten für den Gasanschluss.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Durch die Modernisierung möchten wir dem Umweltschutz Rechnung tragen, indem wir den CO² Ausstoß und die Emissionen reduzieren. Damit senken wir auch die Kosten für den Verein.

Zielgruppe sind alle Besucher des Sportheims, vor allem natürlich die Vereinsmitglieder!

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Wärme bringt Gemütlichkeit und gute Laune für alle Besucher und Vereinsmitglieder in Wörth.

Wir haben nicht gelernt, in Einsamkeit und Kälte zu leben. Deshalb wollen wir die Heizung umbauen, um uns zu wärmen und uns wohl zu fühlen!

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Spenden werden ausschließlich für die Modernisierung bzw. Neuanschaffung der Gasheizung verwendet. Bei einer Überfinanzierung kommt der Überschuss der Jugendabteilung zu Gute, um unseren Nachwuchs weiter zu fördern!

Wer steht hinter dem Projekt?
Adi Hundhammer

Die neue Vorstandschaft des SV Wörth e.V. mit Unterstützung der Gemeinde Wörth

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt


Adi Hundhammer
Semptstr. 1a
85457 Wörth
Deutschland

Project-ID: 11229