Volksbank: Installation von Beregnungsanlagen für 3 Sandplätze

Tennisclub Lügde eV

Installation von neuen Beregnungsanlagen auf den 3 Sandplätzen, da die alten Beregnungsanlagen nicht mehr voll funktionsfähig sind und eine gleichmäßige Benetzung der Sandplätze mit Wasser nicht mehr gegeben ist.
2.500 € Unterstützung durch Ihre Bank!
5.100 € von 5.000 €
19 Tage
7 Unterstützer
102 Prozent

Über das Projekt

Die gut 40 Jahre alten Beregnungsanlagen erfüllen den Zweck der gleichmäßigen Benetzung der Sandplätze mit Wasser nicht mehr. In Teilbereichen kommt gar kein Wasser an, in anderen Platzteilen ist dagen zuviel Wasser vorhanden. Diese Bereiche sind dann zu nass und zu rutschig. Insgesamt besteht eine erhöhte Verletzungsgefahr. Eine Reparatur ist nicht möglich. Pro Platz besteht die neue Beregnungsanlage aus 6 Regnern.

Finanzierungszeitraum:
25.04.2022 - 23.07.2022
Realisierungszeitraum:
Frühjahr 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Es geht um folgende Punkte:
1.) Austausch der nicht mehr funktionsfähigen und nicht mehr reparierbaren Beregnungsanlagen gegen neue auf den 3 Sandplätzen.
2.) Reduzierung des Verletzungsrisikos für die Vereinsmitglieder.
3.) Größere Zufriedenheit der Vereinsmitglieder, da ein Mangel beseitigt wird.
4.) Wertsteigerung der gesamten Anlage des TC Lügde.
5.) Eine verbesserte Außenwirkung bei Punktspielen mit gegnerischen Mannschaften.
6.) Gewinnung von neuen Vereinsmitgliedern durch sehr gute Sandplätze.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Folgende Ziele:
1.) Gleichmäßige Benetzung der Sandplätze mit Wasser.
2.) Reduzierung des Verletzungsrisikos für Vereinsmitglieder.
3.) Größere Zufriedenheit der Vereinsmitglieder.
4.)Wertsteigerung der gesamten Anlage des TC Lügde.
5.)Eine verbesserte Außenwirkung bei Punktspielen mit gegnerischen Mannschaften.
6.) Gewinnung von neuen Vereinsmitgliedern durch sehr gute Sandplätze.

Zielgruppe:
Vereinsmitglieder und potentiell neue Vereinsmitglieder sowie Spieler von gegnerischen Mannschaften bei Punktspielen.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Aus folgenden Gründen ist eine Projektunterstützung sinnvoll:
1.) Minimierung des Verletzungsrisikos beim Bespielen der Sandplätze.
2.) Heranführung von Kindern und Jugendlichen an den Tennissport. Rund 1/3 der Vereinsmitglieder des TC Lügde sind Kinder und Jugendliche.
3.) Sinnvolle Investition in die Zukunft im ländlichen Raum.
4.) Beseitigung eines Mangels führt zu größerer Zufriedenheit bei den Tennisspielern.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Installation der neuen Beregnungsanlagen. Bei Überfinanzierung des Projektes wird dieses Geld zur Bezahlung von Kinder- und Jugendtrainern verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?
Tennisclub Lügde eV

Sämtliche Vereinsmitglieder des TC Lügde (zur Zeit rund 110 Mitglieder) sowie sehr viele Lügder, die von dem Projekt gehört haben.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Tennisclub Lügde eV
Frank Heepe
Pommernstraße, 6, 6
32676 Lügde
Deutschland

Project-ID: 18806