Neue Ausrüstung für unsere Voltipferde

Reit-und Fahrverein Engelbostel e. V.

"Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde!" Und genau diesen Rücken wollen wir mit neuer Ausrüstung für unsere zwei Voltipferde schützen.
800 € Unterstützung durch Ihre Bank!
2.240 € von 5.330 €
39 Tage
80 Unterstützer
42 Prozent

Über das Projekt

Unsere zwei neuen Voltipferde Immo und Charly benötigen passende Ausrüstung.
Ein angepasster Voltigiergurt und gute Pads sind die Grundlage um einen sicheren und gesunden Sport für Pferd und Voltigierer zu gewährleisten.

Finanzierungszeitraum:
08.04.2024 - 07.07.2024
Realisierungszeitraum:
Sommer 2024
Worum geht es in diesem Projekt?

Voltigieren ist das Turnen auf dem Pferd. Dabei zeigen die Voltigierer akrobatische Übungen auf dem Rücken des Pferdes.
Neben den eigenen Kompetenzen des Voltigierers, wie Körpergefühl, Gleichgewicht, Balance und Kraft, ist der Teamgeist und das Miteinander ein wichtiger Bestandteil des Sports. Team bedeutet neben dem Trainer und den anderen Voltigierern vor allem auch das Pferd.
An der Longe im Kreis geführt- meist von dem Trainer des Teams- soll das Pferd gleichmäßig in seiner Bewegung und seinem Rythmus laufen, während ein oder zwei Voltigierer Übungen auf seinem Rücken turnen.
Eine anspruchsvolle Aufgabe für alle Teampartner.
Um das Pferd dabei bestmöglich zu unterstützen, Bedarf es angepasster Ausrüstung, die in erster Linie den Pferderücken schützen udn gleichzeitig ein sicheres Turnen ermöglichen soll.

Eine gute Ausrüstung ist das A und O für einen gesunden und sicheren Sport für das gesamte Team.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel unseres Projektes ist es die neue Ausrüstung für Immo und Charly zu finanzieren, damit die Teams sicher und mit Freude am Sport trainieren können.

Unsere Zielgruppe ist zum einen das Team von Immo. Eine Gruppe von Voltigierern im Alter von 11-20 Jahren, die mit ihrem Immo den Aufstieg in höhere Leistungsklassen anstreben.Gerade dann, wenn der Anspruch an das Team wächst und die Anforderungen an Sicherheit und Gesundheit steigen ist eine richtige Ausrüstung notwendig, um einen guten Sport zu gewährleisten.

Das zweite Team von Charly ist eine ganz neue Nachwuchsgruppe mit 10 pferdebegeisterten Mädchen zwischen 5-8 Jahren. Für sie ist das Voltigieren meist der erste Kontakt zum Pferde- und Teamsport. Ausrüstung, die auf die Bedürfnisse der kleineren Voltigierer angepasst ist und zugleich dem Pferdewohl dient, ist die Basis für einen guten Einstieg in den Voltigiersport.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Uns als Reitverein liegt der Breitensport und vor allem die Jugendarbeit sehr am Herzen. Mit einem vielschichtigen Angebot versuchen wir allen Begeisterten des Pferdesports eine Möglichkeit zu schaffen diesen Sport ausüben zu können. Dabei ist uns das Wohl und die Gesundheit unserer Pferde immer sehr wichtig.
Ein aufwendiges und kostspieliges Anliegen, dass wir aber unter keinen Umständen vernachlässigen wollen.

In unserer Voltigiersparte haben 60 Kinder und Jugendliche die Möglichkeit erste Erfahrungen im Pferde-und Teamsport zu sammeln und sich auch leistungsorientierter auszuprobieren. In regelmäßigen Trainings stehen Gemeinschaft, Selbst-und Sozialkompetenzen, Sportlichkeit und der Umgang mit dem Pferd im Vordergrund. Darüber hinaus bieten wir allen unseren 6 Voltigiergruppen die Möglichkeit an Turnieren teilzunehmen, um ihr Können unter Beweis zu stellen.
Zusätzliche Lehrgänge, Fortbildungen für Voltigierer, Trainer und Pferde, sowie pferdegestütze Jugendarbeit bilden einen weiteren Teil unserer Arbeit und damit auch unserer Ausgaben.
Daher brauchen wir IHRE Unterstützung, um dieses breite Angebot und die Gesundheit unserer Pferde dauerhaft gewährleisten zu können.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Können wir unser Projekt erfolgreich beenden, dann beginnen wir sofort damit die Ausrüstung anzuschaffen und von einem spezialisierten Sattler anzupassen.
Sollten wir über unsere erforderliche Summe hinaus kommen, werden wir das Geld in weitere Anschaffungen für die Voltigiersparte inverstieren.
Zum Beispiel in neue Turnieranzüge, Equipment für das Training am Boden (Turnmatten, Sprunghilfen etc.).
Oder wir investieren weiter in das Wohl unserer Pferde und nutzen das Geld für die regelmäßigen ostheopatischen Behandlungen.

Wer steht hinter dem Projekt?
Reit-und Fahrverein Engelbostel e. V.

In erster Linie die Teams von Immo und Charly: 20 pferdebegeisterte Mädchen und junge Frauen, die den Voltigiersport und ihre vierbeinigen Teampartner sehr schätzen.
Und natürlich ihre Trainer, Freunde und Verwandte, unsere weiteren Voltigiergruppen des Vereins, sowie der gesamte Reitverein Engelbostel und hoffentlich alle unsere Unterstützer.

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Reit-und Fahrverein Engelbostel e. V.
Kim Kokorsky
Klusmoor 35
30855 Langenhagen
Deutschland

Steuernummer 27/209/00545
VR-Nr. 3931, Amtsgericht Hannover
Vereinsnummer Landesverband 192610

Project-ID: 25534