Neubau Sanitärhaus mit Lagerräumen

SV 1931 Sandebeck e. V.

Direkt neben dem Umkleidegebäude auf unserer Sportanlage, soll ein neues, barrierefreies Sanitärhaus errichtet werden. Neben zwei barrierefreien Zugängen zu den Toilettenanlagen, entstehen auch Lagerräume für Trainingsmaterial & Platzpflege.
1.954 € Unterstützung durch Ihre Bank!
4.379 € von 5.000 €
50 Tage
92 Unterstützer
87 Prozent

Über das Projekt

Die sanitären Anlagen für unsere Zuschauer und Besucher auf unserer Sportanlage sind nicht mehr zeitgemäß und sehr klein. Zusätzlich benötigen unsere Fußballmannschaften Platz für das Trainingsmaterial und auch unsere Geräte zur Rasenpflege benötigen dringend einen sauberen und trockenen Lagerraum. Daher soll nun zentral auf der Sportanlage ein neues Sanitärhaus mit Lagerräumen entstehen.

Finanzierungszeitraum:
15.12.2021 - 14.03.2022
Realisierungszeitraum:
Frühjahr 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Die sanitären Anlagen befinden sich derzeit auf den gegenüberliegenden Seiten vom Umkleidegebäude und sind sehr klein und nicht mehr zeitgemäß. Die Herrentoilette ist zudem nur über eine Stufe zu erreichen.
Wir wollen diese Situation lösen, in dem zwischen Verkaufsstand und Umkleidegebäude ein neues Sanitärhaus entsteht. Die sanitären Anlagen befinden sich dann zentral auf der Sportanlage, sind ohne Stufe zu erreichen und modern eingerichtet.
In dem Neubau entstehen zudem Lagerräume für die saubere & trockene Lagerung unserer Geräte zur Rasenpflege (Aufsitzrasenmäher, Schubkarren, Werkzeuge, Gartengeräte, etc.). Ebenfalls erschaffen wir einen Raum für unsere Fußballmannschaften, wo das Trainingsmaterial (Bälle, Hütchen, Leibchen, etc.) trocken gelagert werden kann. Zu guter Letzt wird auch ein Mehrzweckraum entstehen, der für verschiedene Vereinszwecke genutzt werden kann.
In diesem Zuge wird die brüchige und undichte Doppelgarage entfernt, die aktuell als Lagerraum für Trainingsmaterial und Geräten zur Rasenpflege dient.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel unseres Projekts ist der Neubau von einem Sanitärhaus. Zielgruppe sind alle Zuschauer, Besucher, Gäste und Aktive auf unserer Sportanlage. Zudem erhöht das Sanitärhaus die Attraktivität unserer Sportanlage für alle Generationen deutlich.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Weil wir in die Zukunft unseres Vereins investieren und eine sehr große Zielgruppe ansprechen. Wir schaffen damit eine Aufwertung unserer Sportanlage und legen den Grundstein für die Zukunft des Vereins und den folgenden Generationen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird zu 100% zur Errichtung des Sanitärhauses genutzt. Sollte die Spendensumme übertroffen werden, so wird dieses Geld ebenfalls zu Anschaffung der Einrichtung des Sanitärhauses verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?
SV 1931 Sandebeck e. V.

Der SV 1931 Sandebeck e. V. mit seinen ca. 300 Mitgliedern

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

SV 1931 Sandebeck e. V.
Michael Brockmann
Hörnsche Breite 14
32839 Steinheim
Deutschland

Steuernummer: 326/5913/2757
Amtsgericht: Amtsgericht Paderborn
Vereinsregister: VR 10116

Project-ID: 17642