Musik ohne Grenzen - das Education Projekt der Berliner Symphoniker

Berolina Orchester e.V. Berliner Symphoniker

Musiker*innen der Berliner Symphoniker besuchen Kitas, Schulen, Bildungs- und Senioreneinrichtungen, stellen ihre Instrumente vor, sowie Werke und Leben der Komponist*innen. Projektteilnehmer*innen besuchen darauf eine Orchesterprobe
1.000 € Unterstützung durch Ihre Bank!
1.070 € von 3.000 €
44 Tage
4 Unterstützer
35 Prozent

ⓘ Dieses Video wird über YouTube abgespielt. Sobald Sie das Video starten, werden Daten an YouTube übertragen. Details stehen in unserem Datenschutzhinweis.

Über das Projekt

Schüler*innen, Kinder, Jugendliche und Senioren lernen durch Musiker*innen der Berliner Symphoniker die Orchesterinstrumente kennen, erfahren vom Leben und Werk der Komponist*innen und bekommen Einblick in den Orchesteraufbau. Bei einem Probenbesuch bei den Berliner Symphonikern erhalten sie Einblick in die Orchesterarbeit und können das Orchester hautnah miterleben und 'Teil' des Orchesters werden.

Finanzierungszeitraum:
02.07.2024 - 31.08.2024
Realisierungszeitraum:
Oktober 2024 bis Juni 2025
Worum geht es in diesem Projekt?

Bei dem Projekt können alle Projektteilnehmer*innen ein klassisches Orchester von 'innen' kennenlernen. Die Teilnehmer*innen erfahren altersgerecht die Funktionsweise eines Orchesters, lernen die Musiker*innen und ihre Orchesterinstrumente und deren Besonderheiten kennen und können sich mit dem Werk und den Lebensumständen der Komponist*innen auseinandersetzen.
Musiker*innen der Berliner Symphoniker besuchen die Einrichtungen und stellen ihre Instrumente vor sowie Werke und Leben der Komponist*innen, die in den Sinfoniekonzerten gespielt werden.
Die Projektteilnehmer*innen sind eingeladen, eine Orchesterprobe der Berliner Symphoniker zu besuchen, so können sie die Probenarbeit und den Orchesteraufbau kennen lernen und das Orchester 'hautnah' erleben. Weiter können Fragen thematisiert werden wie: Was macht ein Dirigent? Warum gibt es mehrere Violinen aber nur wenige Trompeten?
Vor der Probe gibt es dazu eine Einführung von etwa 20 Minuten. Der Probenbesuch kann je nach Bedarf zwischen 60 Minuten und drei Zeitstunden variieren.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Projekt ermöglicht eine Auseinandersetzung mit Musik, vermittelt eine Konzerterfahrung und führt an ein unmittelbares Konzerterlebnis heran.
Das Projekt soll ebenso den Einblick bzw. das Kennenlernen in den komplexen Entstehungs- und Probenprozess von Konzerten gewähren.
Das Interesse bei Menschen mit Konzerterfahrung soll vertieft werden. Das Projekt richtet sich aber auch an Menschen mit wenig oder keiner Konzerterfahrung oder Berührungspunkten zu klassischer Musik. Ihnen soll mit dem Projekt die Möglichkeit gegeben werden, eigene Erfahrungen zu sammeln.
Das Projekt richtet sich an Schüler*innen von Grund- und weiterführenden Schulen und anderen Bildungseinrichtungen. Bewohner*innen / Teilnehmer*innen von Senioreneinrichtungen sowie Menschen mit Interesse sind eingeladen, an dem Projekt teilzunehmen.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Mit dem Projekt ermöglichen Sie interessierten Menschen die Teilhabe und das Kennenlernen eines Orchesters von 'innen'. Wie funktioniert ein Orchester, was passiert in den Orchesterproben?

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung werden Fahrkosten, Instrumenten- und Transportversicherungen, Fahrtkosten und Instrumentenpflege finanziert.
Bei einer Überfinanzierung können neue Instrumente und neues Material für die Schule angeschafft werden.

Wer steht hinter dem Projekt?
Berolina Orchester e.V. Berliner Symphoniker

Berolina Orchester e.V. Berliner Symphoniker

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Berolina Orchester e.V. Berliner Symphoniker
Philippe Perotto
Hohenzollerndamm 184
10713 Berlin
Deutschland

Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg
Registernummer: VR 13855 B

Vertretungsberechtigter Vorstand: Philippe Perotto, Christiane Buchenau

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE257669501

Project-ID: 25877