Musicalfortsetzung „Doppeltes Spiel“ an der Realschule Ebermannstadt

Hilfswerk Rotary Club Fränkische Schweiz-Wiesenttal e.V.

Die Klassen 8a + 8d der Realschule EBS führen das im Jahr 2022 uraufgeführte Musical „Doppeltes Spiel“ in einem 2. Teil weiter. Das Buch zum 1. Teil wurde vorher ebenfalls durch Schüler der Realschule geschrieben und gedruckt ISBN-13 "978-3945131336"
1.565 € Unterstützung durch Ihre Bank!
3.130 € von 8.500 €
61 Tage
38 Unterstützer
36 Prozent

Über das Projekt

Unterstützt von ihren Lehrern Herrn Schneider, Herrn Weininger und Frau Kirsch entsteht das spannende und emotionale Werk in intensiver Vorbereitung und wird im Juli dreimal aufgeführt werden mit eigenen Liedern. Die Schüler agieren als Schauspieler und übernehmen weitere Aufgaben wie Öffentlichkeitsarbeit.

Finanzierungszeitraum:
19.04.2024 - 18.07.2024
Realisierungszeitraum:
September 2023 bis Juli 2024
Worum geht es in diesem Projekt?

Nachdem sich seit Ende September 52 fleißige Schreiberlinge aus den Klassen 8a und 8d regelrecht die Köpfe zerbrachen, wie das im Sommer 2022 an der Realschule Ebermannstadt uraufgeführte Musical „Doppeltes Spiel“ weitergeführt werden könnte, liegt das Drehbuch nun in den letzten Zügen.

Etliche Deutschstunden und ein zweitägiger Aufenthalt im Schullandheim Pottenstein waren für die Erstellung der insgesamt zwanzig spannenden Szenen rund um die Kaufmannsfamilie von Bergen notwendig, um dem „Doppelten Spiel“ einen gebührenden Fortgang zu verleihen. In Pottenstein einigten sich die Schülerinnen und Schüler nach gemeinsamer Abstimmung mit ihren Lehrern Herrn Schneider, Herrn Weininger und Frau Kirsch auf den Titel „Doppeltes Spiel – Last der Vergangenheit“, den es nun zu bewerben gilt.

Letztendlich erschufen die Achtklässler ein sehr clever durchdachtes, mit vielen Intrigen gespicktes, von Beginn an spannendes und super emotionales Musical, welches die Zuschauer wie auch in den Vorjahren wieder in seinen Bann ziehen wird. Auch unser Musiklehrer Herr Weininger hat seine selbstkomponierten Lieder samt Texten schon im Kasten und wartet nur auf deren Einsatz.

Als nächsten Schritt gilt es nun, ambitionierte und talentierte Schauspielerinnen und Schauspieler, welche für die jeweiligen Rollen geeignet sind, zu finden. Dazu findet in den kommenden Tagen ein erstes Treffen mit allen interessierten Schauspielerinnen und Schauspielern statt. Die Arbeit für die Schülerinnen und Schüler der 8a und 8d ist damit allerdings lange nicht beendet. Noch bis Ende des Schuljahres werden sie das Musicalprojekt begleiten und wichtige Aufgabenfelder wie zum Beispiel die Öffentlichkeits- und Pressearbeit übernehmen. Alle Projektteilnehmer haben bisher sehr viel Herzblut in das diesjährige Musical gesteckt und fiebern schon jetzt den DREI Aufführungen am 22., 23. und 24.Juli entgegen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?
  • Zielgruppe sind Schüler der Realschule Ebermannstadt
  • Stärkung des Selbstwertgefühls
  • Stärkung der Schulgemeinschaft (Musicalgruppe als „Familie“; klassen- und jahrgangsstufenübergreifendes Arbeiten)
  • Schule als Ort der Kreativität und Freude
  • Schüler erlangen Anerkennung, Lob und Verständnis
Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Förderung der jungen Generation als diejenigen, die unsere Zukunft gestalten werden. Besuchen Sie auch eine der Aufführungen und lassen Sie sich begeistern!

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Finanzierung sichert die Erstellung des Drehbuchs in Begleitung eines professionellen Drehbuchautors, Übernachtungen in Pottenstein und auf Burg Feuerstein für die Proben, Themen-T-Shirts, Kostüme der Altstadtfreunde Gräfenberg, Bühnenbau.
Bei Überfinanzierung wird das überschüssige Budget auf erprobte Weise für ein weiteres Projekt zugunsten der Realschüler genutzt werden.

Wer steht hinter dem Projekt?
Hilfswerk Rotary Club Fränkische Schweiz-Wiesenttal e.V.
  • Realschule Ebermannstadt
  • Rotary Club Fränkische Schweiz - Wiesenttal

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Hilfswerk Rotary Club Fränkische Schweiz-Wiesenttal e.V.
Jörg Dettmer
Kirchenplatz 2
91320 Ebermannstadt
Deutschland

Project-ID: 25514