Kostüme und Bühnenbild für das Münchner Sporttheater

TSV-Oberhaching-Deisenhofen

Wir, das Münchner Sporttheater Ensemble, spielen 2025 unsere neue Show "Im Bann des Glücks - ein artistisches Sporttheatermärchen" in Oberhaching.
2.230 € Unterstützung durch Ihre Bank!
7.178 € von 7.500 €
23 Tage
225 Unterstützer
95 Prozent

Über das Projekt

Das Münchner Sporttheater vereint Akrobatik, Luftartistik und Theater in einer Bühnenshow, um Sie im Mai 2025 mit seinem selbst geschriebenen Märchen "Im Bann des Glücks" zu unterhalten. Helfen Sie uns, damit unsere Kostüme, Geräte und unsere Bühne genauso großartig werden, wie unsere Vision! Dieses Jahr gestalten wir alles selbst und müssen dafür viele Materialien (Stoffe, Lichttechnik, etc.) neu anschaffen.

Finanzierungszeitraum:
29.05.2024 - 14.08.2024
Realisierungszeitraum:
Mai 2025
Worum geht es in diesem Projekt?

Das Münchner Sporttheater Ensemble vereint Akrobatik, Luftartistik und Theater seit 1988 in abendfüllenden Bühnenshows.
Wir verbinden dabei Luftakrobatik am Trapez, dem Aeroring, an selbst erfundenen Geräten und vielen anderen Disziplinen mit Bodenakrobatik im Duo, Trio oder als Gruppe. Gemeinsam entwickeln wir eine Geschichte, die aktuelle Themen aufgreift und verbinden so Sport mit Unterhaltung.

Im Mai 2025 steht unsere nächste Show "Im Bann des Glücks - ein artistisches Sporttheatermärchen" an. Die Geschichte erzählt von einer traurigen Zauberin, die sich einen perfekten Tag wünscht. Deshalb entzieht sie den Menschen ihr Glück, lässt dazu den Luft-Artistik-Ring kreisen und beschwört den freischwebenden Zauberwürfel. Natürlich gibt es Prinzessinnen, einen eher sportlichen königlichen Ball, doppelte Diener, einen bekletterbaren Rapunzel-Zopf und natürlich auch ein Quäntchen Glück, damit es am Ende heißen kann: „… und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.“

Wenn Sie neugierig sind und sich von uns verzaubern lassen wollt, dann sind Sie herzlich willkommen im Mai 2025 zur Show zu kommen. Den ersten Teil, einen kleinen Trailer, spielen wir auch schon auf der 1275-Jahr-Feier der Gemeinde Oberhaching am 8.Juni 2024 auf der Open-Air-Bühne.
https://www.oberhaching.de/1275Jahre

Zu einer umwerfenden Show gehören natürlich auch die passenden Kostüme, Requisiten und ein schönes Bühnenbild. Wir entwerfen viele Kostüme selbst, da sie sowohl aussagekräftig als auch sportgeeignet sein müssen - dafür müssen wir bestimmte Stoffe und Materialien neu anschaffen. Außerdem benötigen wir für unsere Show eine Bühne, die die Aufhängung unserer Luftakrobatikgeräte möglich macht. Dies ist nicht einfach zu finden, weshalb wir uns entschlossen haben, nach vielen Jahren zurück in unsere Heimat nach Oberhaching zu kehren und wie in alten Zeiten die Kyberghalle in ein wahrhaftes Theater zu transformieren. Damit eine Turnhalle sich in ein Märchenland transformiert, bedarf es großer Manpower und viel Material. Dazu gehört natürlich ein Bühnenhintergrund, Licht- und Tontechnik, sowie die Requisiten, die alles in ein Königreich verwandeln.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist, eine möglichst authentische, mitreißende und begeisternde Show für Jung und Alt auf die Beine zu stellen, die es so nur bei uns zu sehen gibt. Egal ob akrobatikbegeistert oder nicht - unser Stück ist für jede*n und wir freuen uns immer über neue Zuschauer.

Gemeinsam mit unseren Nachwuchsgruppen bietet uns diese Show die Möglichkeit, Ihnen unser Können auch zu zeigen. Für viele unserer Kleinsten ab 7 Jahren wird es der erste Auftritt auf einer großen Bühne mit hunderten Zuschauern sein. Aber auch für die Routiniers unter den Akrobaten steigt immer wieder das Lampenfieber, wenn es heißt "Vorhang auf".

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Die Show ist unsere Motivation im Training besser zu werden, denn wir möchten Sie in unseren Bann ziehen und Sie mitnehmen in die artistische Zauberwelt und das spektakuläre Königreich.
Aber was ist ein Theaterstück ohne die passenden Kostüme? Und wie wollen Sie das Zauberreich und das Königreich auf der Bühne unterscheiden, wenn die entsprechenden Bühnenbilder und Requisiten fehlen? Der König auf einem Holzstuhl? Die Magd ohne Schürze oder war das doch die Zauberin? Wir wollen, dass Sie sich voll und ganz auf die Geschichte und unsere Akrobatik einlassen können. Also unterstützen Sie uns, damit wir am Ende Sie unterhalten können!

Das Beste ist, Sie unterstützen nicht nur diese eine Show, sondern investieren gleichzeitig in die Zukunft des gesamten Ensembles von den ganz Kleinen bis hin zu unseren Semiprofis, denn alle Materialien werden in zukünftigen Auftritten immer weiter verwendet.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit unserer Show zurück nach Oberhaching zu kehren, bereitet uns viel Freude, bedeutet aber jede Menge Arbeit und leider auch einige Kosten, die wir abdecken müssen. Im Gegensatz zu Gastauftritten in ausgebauten Theatern müssen wir die Rahmenbedingungen selbst schaffen, damit Sie eintauchen können in unser Märchenland und gar nicht mehr wahrnehmen, dass Sie sich in einer Turnhalle befinden.

Die Bühne in unserer Turnhalle aufzubauen, gibt uns zwar die Freiheit, sie so zu gestalten, wie wir uns das vorstellen. Es heißt jedoch auch, dass weder die Bühne, noch Lichtanlagen oder Tontechnik vorhanden sind. Die entsprechenden Geräte müssen ausgeliehen oder angeschafft werden. Ihre Spende wird nachhaltig investiert, denn diese Anschaffungen werden es uns erlauben, Sie auch in Zukunft einfacher mit unseren Shows zu unterhalten.

Sobald das Grundgerüst steht, geht es um die ansehnliche Gestaltung. Wir entwerfen unsere Kulissen weitestgehend selbst, um auf der Bühne Schauspiel und Akrobatik bestmöglich zu vereinen. Dafür müssen wir einige Materialien, wie z.B. Stoff für den Hintergrund, Farben zum Bemalen, Holz zum Bauen von Requisiten (Aufhängungen, Thron, Truhen, etc.) kaufen.
Auch unsere Kostüme nähen wir gemeinsam. Dazu passen wir Turnanzüge entsprechend an, sodass sie den sportlichen Ansprüchen genügen und dennoch unsere Rolle verkörpern. Das ist oftmals eine Gratwanderung. Auch wenn wir immer versuchen Kostüme aus den letzten Shows zu verändern und anzupassen, wollen wir Sie auch mit neuen visuellen Reizen überraschen und kommen daher um Neuanschaffungen nicht herum. Die angeschafften Materialien und Kostüme werden langfristig wieder verwendet werden und ermöglichen uns Sie auch in den kommenden Jahren zu unterhalten.

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie daher nicht nur diese eine Show, sondern investieren gleichzeitig in unsere Zukunft - In die Shows der nächsten Jahre aber auch in anderen Aktivitäten, die unser gesamtes Ensemble ausmachen. Das schließt die Teilnahme an lokalen Events, wie dem Afghanistantag, dem Straßenfest und der Turn- und Tanzgala des TSV Oberhaching ein, als auch die Teilnahme an Showwettbewerben, bei der beispielsweise das Sporttheater sich diesen April für das Bundesfinale qualifiziert hat, und an großen internationalen Events, wie der Weltgymnaestrada.

Wer steht hinter dem Projekt?
TSV-Oberhaching-Deisenhofen

https://tsv-oberhaching.org/index.php/sportarten-und-training/akrobatik

Das Münchner Sporttheater Ensemble samt seiner Nachwuchsgruppen Akromania, Akrunior und Artistenwerkstatt ist Teil des TSV Oberhaching-Deisenhofen. Seitdem es 1988 gegründet wurde, fanden bereits zahlreiche Shows in Oberhaching und Umgebung statt. Seit den 1990er nimmt die Gruppe regelmäßig am Deutschen Turnfest teil und präsentiert dort verschiedene kurze Nummern. Seit 2003 wird das Sporttheater vom Deutschen Turnerbund regelmäßig als Repräsentant bei der vierjährigen Worldgymnaestrada als Teil der Deutschen Delegation ausgewählt. Dieses Jahr ist das Münchner Sporttheater Ensemble zur BTV Showgruppe des Jahres 2024 ausgezeichnet worden und hat sich für das Bundesfinale des Showwettbewerb „Rendezvous der Besten“ qualifiziert.

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

TSV-Oberhaching-Deisenhofen
Bernd Schubert
Pfarrer-Hobmair-Weg 3
82041 Oberhaching
Deutschland

UST-ID 143/223/10405
Registernummer: VR 5078 (Vereinsregister)

Project-ID: 26467