Kids in Bewegung | Motorik-Parcours für das Hummelnüst Südarle

Kindergarten "Südarler Hummelnüst" (Gemeinde Großheide)

Wir streben eine Erweiterung des Außengeländes unseres Kindergartens in Südarle (Gemeinde Großheide) um einen Bewegungs- & Balance-Parcours zur zielgerichteten Förderung der motorischen Entwicklung unserer Kinder an.
2.180 € Unterstützung durch Ihre Bank!
4.010 € von 5.000 €
78 Tage
37 Unterstützer
80 Prozent

Über das Projekt

Wir wollen unser schönes, großzügiges und naturnahes Außengelände um einen Bewegungs- & Balance-Parcours erweitern.
Wir versprechen uns von der neuen Kletteranlage attraktive Bewegungsimpulse mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden für jeden Entwicklungsstand. Darüber hinaus dient sie einer zielgerichteten Förderung der motorischen Entwicklung der Kinder - und das alltagsintegriert im sogenannten Freispiel.

Finanzierungszeitraum:
19.09.2022 - 14.12.2022
Realisierungszeitraum:
Frühjahr 2023
Worum geht es in diesem Projekt?

Unsere Kinder werden in der heutigen Zeit zunehmend mit unterschiedlichsten digitalen Medien konfrontiert. Dies hat zur Folge, dass das Thema Bewegung häufig nicht mehr so präsent ist, wie beispielsweise vor 10 Jahren. Wir wissen, dass die motorische Entwicklung eine wichtige Voraussetzung für die positive Gesamtentwicklung eines Kindes darstellt. Bewegung ist ein Grundbedürfnis - schon Säuglinge erschließen sich ihre Welt durch Bewegung. Wo immer Kindern sich eine Gelegenheit bietet, sind sie in Bewegung. Kinder bringen eine natürliche Bewegungsfreude und -fähigkeit mit. Für sie ist Bewegung zugleich Erforschen und Begreifen der Welt. Über ihre verschiedenen Sinne, wie zum Beispiel den Tast-, Seh- und Hörsinn, den Gleichgewichts- oder Geruchssinn, suchen sie differenzierte Erfahrungsmöglichkeiten.
Da wir keinen Bewegungsraum in unserer Einrichtung haben, aber dem Bewegungsdrang der Kinder intensiv nachkommen möchten, nutzen wir stark unser großes und naturnahes Außengelände. Entweder mit der gesamten Gruppe oder aber auch mit Kleingruppen. Bei der Bewegungsförderung lassen wir den Kindern Zeit und Raum ihre eigenen Erfahrungen einzubringen, neue zu sammeln und ihre Fähigkeiten zu verbessern. Auch Grenzerfahrungen werden hier gemacht, was für das eigene Selbstvertrauen eine große Rolle spielt. Die Kinder lernen sich und ihren Körper besser kennen und einschätzen. Durch verschiedene Geräte auf dem Außengelände haben die Kinder täglich die Möglichkeit aktiv mitzuwirken. Es gibt eine Rutsche, einen Kletterturm, verschiedene Fahrzeuge, einen Baumstamm, eine Slackline, eine Wippe und mehrere Schaukeln. So werden die Kinder in ihrem bewegten Tun angeregt und es werden täglich neue Herausforderungen gemeistert.

Mit der Erweiterung unseres Außengeländes durch einen Motorik Parcours, möchten wir den Kindern eine noch abwechslungsreichere und interessante Bewegungsumgebung schaffen und ihnen die Möglichkeit zum Hangeln, Balancieren und Klettern bieten. So haben wir die Möglichkeit immer wieder neue Bewegungsimpulse zu schaffen und die Kinder optimal zu fördern und zu fordern.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Kinder können ihre Geschicklichkeit testen und sich in ihren motorischen Fähigkeiten immer wieder neu ausprobieren. Ihre Eigenständigkeit wird gefördert, Grenzerfahrungen werden gemacht und sie können immer wieder über sich hinauswachsen.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Die Kinder sind unsere Zukunft!

Mit Ihrer Unterstützung können Sie uns die Anschaffung einer solchen Anlage ermöglichen. Wir können dann die ersten Elemente anschaffen und haben dann eine gute Basis, auf der wir aufbauen können. Die Gesamtkosten der Anlage belaufen sich auf knapp 11.000,-€, welche alleine nicht realisierbar wären.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung möchten wir die ersten zwei Elemente und die Befestigungspfosten im Frühjahr 2023 anschaffen.
Der fachgerechte Aufbau der Kletteranlage wird durch den Bauhof der Gemeinde Großheide durchgeführt und muss dementsprechend nicht mitfinanziert werden!

Sollten wir eine Überfinanzierung unseres Projektes erreichen, können wir kurzfristig den Bewegungs- & Balance-Parcours um weitere Elemente ergänzen und den Kindern ein noch größeres Bewegungsangebot schaffen.

Wer steht hinter dem Projekt?
Kindergarten "Südarler Hummelnüst" (Gemeinde Großheide)

Die Gemeinde Großheide ist Träger des Kindergartens "Südarler Hummelnüst" und unterstützt unsere Crowd-Funding-Aktion.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Kindergarten "Südarler Hummelnüst" (Gemeinde Großheide)
Fredy Fischer
Schloßstraße 10
26532 Großheide
Deutschland

Project-ID: 19984