Heidberg Errichtung Mehrgenerationenplatz

Dorfgemeinschaft Heidberg e. V.

Wir, die neu gegründete Dorfgemeinschaft Heidberg, möchte gerne auf dem Schützenplatz in Heidberg einen Mehrgeneratonenplatz errichten, damit Groß und Klein Freude und Spass erleben können und dafür brauchen wir möglichst viel Unterstützung!
350 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
3.850 € von 2.000 €
55 Unterstützer
192 Prozent

Über das Projekt

Die neu gegründete Dorfgemeinschaft Heidberg möchte einen Mehrgeneratonenplatz auf dem Schützenplatz errichten.

Finanzierungszeitraum:
26.03.2021 - 25.06.2021
Realisierungszeitraum:
01.07.2021
Worum geht es in diesem Projekt?

Dorfleben und Aktivitäten wieder ins Leben berufen
Errichtung eines Spielturm für die Kinder
Später Erweiterung eines Mehrgenerationenplatzes, um auch Älteren Sport, Spiel und Spaß zu bieten

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Gemeinschaftsaktionen planen und bieten
Von Jung bis Alt sind alle herzlich willkommen

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Damit das Dorfleben wieder mobilisiert wird und jeder den Platz nutzen kann.
Jeder aus Heidberg und den umliegenden Dörfern darf den Platz besuchen und nutzen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bodenarbeiten / Eingrenzung des Spielplatzes
Tisch- und Sitzbank-Kombination für Brettspiele
Seilbahn für den Kinderspielplatz
Wippe
Boulplatz

Wer steht hinter dem Projekt?
Dorfgemeinschaft Heidberg e. V.

Dorfgemeinschaft Heidberg
(Iris Pernat, Nadine Bubenzer, Monika Gries, Olga Martens, Hiltrud Hofacker und Janine Unterbusch

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Fan werden
Impressum / Kontakt

Dorfgemeinschaft Heidberg e. V.
Janine Unterbusch
Hesperter Str. 16
51580 Reichshof
Deutschland

1. Vorsitzende: Iris Pernat
2. Vorsitzende: Nadine Bubenzer
Kassenwart: Janine Unterbusch

Steuer Nr. 212/5816/1649
Vereinsregister Nr. VR 3769

Project-ID: 15948