MCA Safety Floor Cheerleading Wettkampfboden

TSV Turnerbund München e.V.

Mit der Anschaffung einer aufblasbaren Trainingsfläche (sog. Safety Floor) wird den 250 SportlerInnen der Munich Cheer Allstars im Alter von 6 bis 35 Jahren eine langfristige, sichere und leistungssportgerechte Trainingsmöglichkeit geboten.
180 € Unterstützung durch Ihre Bank!
720 € von 10.000 €
84 Tage
18 Unterstützer
7 Prozent

ⓘ Dieses Video wird über Vimeo abgespielt. Sobald Sie das Video starten, werden Daten an Vimeo übertragen. Details stehen in unserem Datenschutzhinweis.

Über das Projekt

Für unsere 8 Teams und insgesamt 250 SportlerInnen der Munich Cheer Allstars im Alter von 6-35 Jahren möchten wir mit der Anschaffung einer aufblasbaren Trainingsfläche (sog. Safety Floor) für höhere Sicherheit im Training und bessere Weiterentwicklungsmöglichkeiten sorgen.

Finanzierungszeitraum:
09.07.2024 - 08.10.2024
Realisierungszeitraum:
Dezember 2024
Worum geht es in diesem Projekt?

Bei dem Projekt der Munich Cheer Allstars des TSV Turnerbund München e.V. geht es um die Anschaffung einer Cheersport-spezifischen Trainingsfläche, um ein professionelles, sicheres und wettkampforientiertes Training ermöglichen zu können.
Der sogenannte Safety Floor ist eine 14x14 Meter große aufblasbare Luftmatte, auf der die CheersportlerInnen ihre Routine auf nationalen und internationalen Meisterschaften präsentieren. Um sich im Training unter bestmöglichen Voraussetzungen darauf vorbereiten zu können, ist das Trainieren auf einer dementsprechenden Fläche essentiell. Ein solcher Safety Floor bietet eine möglichst sichere und wettkampfgerechte Vorbereitung, um den SportlerInnen unserer Teams die optimalen Bedingungen zu gewährleisten.
Die Munich Cheer Allstars haben keine eigene Trainingshalle und daher keine Infrastruktur für eine fest aufgebaute Trainingsfläche. Durch das Konzept einer aufblasbaren Trainingsfläche, wie es der Safety Floor ist, können wir auch als städtischer Verein mit begrenzten Hallenkapazitäten leistungssportgerechte Trainingsbedingungen schaffen.
Du möchtest die Munich Cheer Allstars mit all unseren SportlerInnen und den Cheersport im Allgemeinen unterstützen? Dann freuen wir uns über Deine Teilnahme an unserem Crowdfunding-Projekt zur Anschaffung einer eigenen Trainingsfläche für den Cheersport. Wir bedanken uns im Namen des gesamten Vereins für Deinen Support!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Im Fokus des Projekts steht der Erwerb eines sogenannten Safety Floors, einer 14x14 Meter großen Luftmatte als Trainingsfläche für die Munich Cheer Allstars - der leistungsorientierten Cheersport Abteilung des TSV Turnerbund München e.V.
Unsere 8 Teams, bestehend aus Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im Alter von 6-35 Jahren, nehmen an regionalen, nationalen und internationalen Meisterschaften teil. Durch die Anschaffung eines Safety Floors kann unseren SportlerInnen ein professionelles Umfeld zur Weiterentwicklung, eine höhere Sicherheit im Training sowie eine bessere nationale und internationale Konkurrenzfähigkeit ermöglicht werden.
Langfristig ist somit das Ziel, unseren rund 250 SportlerInnen optimale Trainingsbedingungen für die Ausführung von Cheersport-spezifischen Skills wie Stunts, Jumps und Tumblingelementen zu bieten. Hierbei geht es besonders um die Sicherheit während des Trainings sowie eine bestmögliche Wettkampfvorbereitung, die durch einen Safety Floor gegeben ist!

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Wir, die Munich Cheer Allstars, wollen unser Training nicht nur sicherer, konkurrenzfähiger und wettkampfgerechter gestalten, sondern auch den Cheersport im Gesamten weiter voranbringen! Hierfür sind die richtigen Trainingsvoraussetzungen, wozu besonders eine Cheersport-spezifische Trainingsfläche gehört, grundlegend. Der Cheersport hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt und zeigt ein zunehmendes Wachstum. Uns liegt am Herzen, diesen Zuwachs weiter zu unterstützen, unseren Sport zu fördern und seinen physischen sowie psychischen Anforderungen gerecht zu werden. Zusätzlich wollen auch wir uns als Abteilung stetig weiterentwickeln, wobei ein eigener Safety Floor ein essentieller Schritt ist. Mit Deiner Unterstützung unseres Projekts zur Anschaffung eines Safety Floors sorgst Du also dafür, dass wir unseren 250 SportlerInnen bestmögliche Trainingsbedingungen bieten können und den Cheersport im Allgemeinen vorantreiben.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung wird durch das gesammelte Geld eine aufblasbare Trainingsfläche (sog. Safety Floor) von einem internationalen Hersteller erworben und in Zukunft regelmäßig von den Teams im Training eingesetzt, um optimale Trainingsbedingungen für die Teilnahme an Meisterschaften gewährleisten zu können! Mit der angegebenen Zielsumme von 10.000 € werden die Anschaffungskosten nur anteilig (zu etwa 50 %) gedeckt. Daher werden bei Übererreichung unseres Ziels die Mittel ebenfalls zur Finanzierung der neuen Trainingsfläche eingesetzt. Mit Hilfe weiterer Fördermittel und etwas Eigenkapital kann unser Traum von einem eigenen Safety Floor in Erfüllung gehen. Jede Spende bringt uns diesem Traum einen Schritt näher!
Sollte eine tatsächliche Überfinanzierung - über die Anschaffungskosten des Safety Floor hinaus - erreicht werden, werden zusätzliche Trainingsgeräte, wie z.B. kleinere Matten, für die weitere Optimierung unseres Trainings angeschafft.

Wer steht hinter dem Projekt?
TSV Turnerbund München e.V.

Hinter dem Projekt stehen der TSV Turnerbund München e.V. sowie dessen gesamte Cheersport-Abteilung mit etwa 250 SportlerInnen, circa 30 TrainerInnen und vielen ehrenamtlich engagierten HelferInnen und BetreuerInnen, die auf unsere 8 MCA-Teams aufgeteilt sind. Besonders unsere Abteilungsleitung Katharina Hofmann sowie unsere sportliche Leitung Denise Kustatscher und unsere stellvertretende Abteilungsleistung Laura Heininger haben dieses Projekt in die Wege geleitet und bitten im Namen aller Mitglieder um Deine Unterstützung!

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

TSV Turnerbund München e.V.
Simone Schreier
Säbener Str. 49
81547 München
Deutschland

Steuernummer: 143/223/10227

Project-ID: 27768