Max Reger als Graphic Novel

Max-Reger-Institut Karlsruhe

Die Graphic Novel erzählt das Leben des Komponisten Max Reger. Sie zeigt Höhenflug und Absturz eines genialen Musikers am Anfang des 20. Jahrhunderts. Grundlage dafür sind seine Werke, Briefe und Fotos.
690 € Unterstützung durch Ihre Bank!
6.483 € von 8.000 €
27 Tage
71 Unterstützer
81 Prozent

Historische Figuren zum Leben erwecken

Liebe Fans von Max-Reger-als-Graphic-Novel,

vielen Dank für eure Unterstützung! Wir freuen uns, die 70%-Marke überschritten zu haben.
In der Graphic Novel wollen wir Max Reger und seine Zeitgenossen lebendig werden lassen. Dabei helfen einerseits die Briefe, anderseits die Fotos der Zeit. Die Illustratorin Eva Gau schaut sich die Fotos ganz genau an, sie reduziert und überzeichnet die Personen, so dass sie in der Graphic Novel auftreten können.
https://maxreger.info/bild/

Hier zeigen wir drei Beispiele aus unserer Geschichte.
Mit herzlichen Grüßen
Almut und Eva

Lesen

Wie entsteht eine Graphic Novel?

Liebe Fans von Max-Reger-als-Graphic-Novel,

wir freuen uns sehr, dass schon so viele von euch gespendet haben! So haben wir schon über 60% unserer Fördersumme erreicht. Leitet gern unseren Link an Interessierte weiter.
Heute geben wir euch einen Einblick in die Entstehung der Bilder. Nachdem Almut den Text für eine Szene fertig hat, beginnt Eva mit der bildlichen Umsetzung.

Sommerliche Grüße senden
Almut und Eva

1. Storyboard Skizzen:
In den kleinen Übersichtsskizzen wird der Seitenaufbau geplant.

2. Feinskizze
Hier werden die einzelnen Zeichnungen ausgearbeitet und mit Text kombiniert. Falls nötig, Textanpassungen.

3. Tuschezeichnung
Die vorherige Feinskizze wird mit Tusche ausgearbeitet. Und dann eingescannt.

4. Finale Seite
Die Seite wird in Photoshop koloriert.

Lesen

Erfolgreicher Start in die Finanzierungsphase

Liebe Fans von Max-Reger-als-Graphic-Novel,

wir bedanken uns ganz herzlich, dass ihr so mutig mit uns in die Finanzierungsphase gestartet seid! Wir haben mit 22 Unterstützern schon mehr als ein Drittel erreicht. Leitet gern unsere Projekt-Seite weiter, damit sich noch mehr Fans an der Spenden-Aktion beteiligen können!
Wir haben letzten Dienstag am dritten Kapitel der Graphic Novel gearbeitet. Es handelt von Regers Zeit in Leipzig ...

Viele Grüße,
Almut und Eva

Lesen

Wir starten in die Finanzierungsphase!

Liebe Fans von Max-Reger-als-Graphic-Novel,

vielen Dank, dass ihr uns unterstützt. Wir starten heute in die Finanzierungsphase. Das heißt konkret: spenden ist jetzt möglich.
Wir freuen uns sehr!

Mit herzlichen Grüßen
Almut und Eva

Lesen