Moderne Technik Friedenskirche

Liebenzeller Gemeinschaftsverband e.V.

Projekt erfolgreich
15.116 € von 15.000 €
34 Unterstützer
100 Prozent

Über das Projekt

Wir wollen die Veranstaltungen der Liebenzeller Gemeinde attraktiver gestalten. Darum haben wir vor, in unsere Technik zu investieren, um uns moderner aufzustellen. Davon sollen alle Generationen profitieren.

Finanzierungszeitraum:
20.04.2021 - 17.06.2021
Realisierungszeitraum:
August 2021
Worum geht es in diesem Projekt?

Wir, die Liebenzeller Gemeinde Geislingen, bieten Veranstaltungen für alle Altersgruppen. Jede Woche besuchen über 120 Menschen unsere Angebote. Seit vergangenem Jahr sind wir darauf angewiesen, viele Veranstaltungen online durchzuführen. Mit unserer aktuellen Technik ist ein zeitgemäßer Onlineauftritt jedoch nicht möglich.

Aus diesem Grund wollen wir in moderne Technik investieren, die von uns sowohl jetzt, als auch in Zukunft in unserem neuen Gemeindezentrum genutzt werden kann.

Mit neuen Kameras, Mischpult, Mikrofonen und so weiter wollen wir Gottesdienste und andere Veranstaltungen attraktiver für alle Altersgruppen gestalten.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Durch eine bessere Technikausstattung soll jeder profitieren, der unsere Veranstaltungen präsent oder online besuchen will.
Konkrete Beispiele:
- Online-Gottesdienste sollen in hoher Qualität von zu Hause erlebbar gemacht werden.
- Gottesdienste werden in den Eltern-Kind-Raum übertragen.
- Dank hochwertiger Boxen klingt Musik im Gottesdienstsaal ansprechend.
- Professionelle Ausstattung für Musik und Redner.
- Ehrenamtlichen Helfern wird die Bedienung der Technik erleichtert.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Damit unsere neue Friedenskirche zum Treffpunkt für alle Generationen wird. Und zwar unabhängig davon, ob die Besucher tatsächlich live dabei sind oder vor dem Bildschirm teilnehmen.

Mit Ihrer Unterstützung tragen Sie dazu bei, dass wir unsere Angebote einfacher und attraktiver anbieten können.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung des Projekts werden wir unter anderem in folgende Bereiche investieren:
- Mischpult
- Stageboxen
- Subwoofer
- Mikrofone
- In-Ear-Monitoring
- PTZ Kameras + Controller
- Monitore für Streaming

Die Arbeit der Liebenzeller Gemeinde Geislingen wird zu 100 % aus Spenden finanziert. Zusätzliches Geld soll dazu dienen, in andere technische Bereiche wie Lichttechnik zu investieren.

Wer steht hinter dem Projekt?
Liebenzeller Gemeinschaftsverband e.V.

Wir, die Liebenzeller Gemeinde Geislingen, sind Teil des gemeinnützigen Liebenzeller Gemeinschaftsverbandes. Dieser weiß sich den evangelischen Landeskirchen verbunden und ist Mitglied der Deutschen Evangelischen Allianz. Unsere Gemeindearbeit finanzieren wir ausschließlich durch Spenden.

Im November 2020 haben wir eine Kirche gekauft. Diese wollen wir in den nächsten Jahren zu unserem neuen Gemeindezentrum umbauen. Neben wöchentlichen Veranstaltungen werden wir Räume bieten, in die jeder eingeladen ist, um GEMEINSAM GLAUBEN zu LEBEN.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Liebenzeller Gemeinschaftsverband e.V.
Pfr. Dr. Hartmut Schmid
Liobastraße 11
75378 Bad Liebenzell
Deutschland

Project-ID: 16111