Elektronische Schießstände Schützengilde Betzingen 1956 e.V.

Schützengilde Betzingen e.V.

Die Schützengilde Betzingen e.V. möchte ihren aktuellen und zukünftigen Mitgliedern sowie ihren Jungschützen optimale und vor allem zeitgemäße Trainingsmöglichkeiten bieten.
3.180 € Unterstützung durch Ihre Bank!
12.957 € von 10.000 €
31 Tage
103 Unterstützer
129 Prozent

Über das Projekt

Die Schützengilde Betzingen e.V. plant eine Modernisierung ihrer 10m Luftdruck-Schießanlage. Aktuell sind noch Seilzuganlagen installiert, welche gegen moderne Schießanlagen mit digitaler Trefferanzeige ausgetauscht werden sollen.

Finanzierungszeitraum:
05.06.2024 - 22.08.2024
Realisierungszeitraum:
Sommer 2024
Worum geht es in diesem Projekt?

Elektronische Anlagen bieten vielfältige Möglichkeiten, das Training interessanter und effektiver zu gestalten. Bestimmte Disziplinen für junge und ältere Schützen können ohne solche Anlagen nicht mehr absolviert werden. Desweiteren können neue Disziplinen angeboten und die erzielten Ergebnisse im Nachgang von den Schützen auf dem Handy oder Tablet analysiert werden.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel der Maßnahme ist, den Schützen aller Altersklassen bestmögliche Anlagen für ihren Sport zur Verfügung zu stellen und interessierten Neulingen den Einstieg in den Schießsport zu erleichtern. Desweiteren können wir mit diesen Anlagen auch unseren Gästen bei öffentlichen oder privaten Schießen (z.B. bei Feierlichkeiten in unserem Vereinsheim) neue und abwechslungsreiche Beiprogramme anbieten.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Seit nahezu sieben Jahrzehnten ist die Schützengilde ein aktiver Teil der Gemeinschaft in Betzingen. Mit den erheblich verbesserten Trainingsmöglichkeiten können wir unserem Nachwuchs den bestmöglichen Einstieg in das Sportschießen bieten. Neuschützen und auch ehemals aktive Schützen können mit modernsten Trainingsmethoden gewonnen bzw. reaktiviert werden. Und mit dem integrierten Programm für Lichtschießen (Lasergewehr/Laserpistole) können schon die Kleinsten (ohne Altersbegrenzung) die Faszination des Schießsports erleben und Seite an Seite mit den Großen trainieren.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das gespendete Geld wird komplett in den Kauf und die Installation von 11 elektronischen Anlagen investiert. Die Lücke zu den tatsächlichen Kosten in Höhe von rd. 36.000Eur wird durch Zuschüsse, Eigenkapital und Kredite geschlossen.

Wer steht hinter dem Projekt?
Schützengilde Betzingen e.V.

Die Schützengilde Betzingen e.V.
www.sgi-betzingen.de

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Schützengilde Betzingen e.V.
Benjamin Wucherer
Malteserstrasse 2
72770 Reutlingen
Deutschland

Project-ID: 26338