LED-Flutlichtanlage

SC 1928 Daisbach e. V.

Projekt erfolgreich
4.148 € von 3.000 €
61 Unterstützer
138 Prozent

Über das Projekt

Für den SC 1928 Daisbach e. V. könnte in den nächsten Monaten ein Traum in Erfüllung gehen: Der absolut baufällige Ascheplatz wird in einen Kunstrasenplatz umgewandelt.
Auch die Flutlichtanlage inkl. der Flutlichtmasten ist stark in die Jahre gekommen und belastet den Verein zudem mit hohen Energiekosten. Daher sollen die Flutlichtmasten saniert und die Anlage auf zeitgemäße LED-Technik umgerüstet werden. Um die Kosten für die Umrüstung finanzieren zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung!

Finanzierungszeitraum:
02.06.2021 - 28.07.2021
Realisierungszeitraum:
2021/2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Die aktuelle Flutlichtanlage am Sportplatz des SC 1928 Daisbach wurde in den 70er Jahre erbaut und besteht aus 6 Flutlichtmasten (teils Stahlmasten und teils Betonmasten) und aus 8 Flutlichtstrahlern.
Aufgrund des Alters der Anlage ist es nicht einfach, Ersatzbirnen zu bekommen. Auch der Austausch der Birnen ist sehr zeitaufwendig und wir können dies nicht ohne fremde Hilfe erledigen.
Bei Abendspielen oder auch im Training während der dunklen Jahreszeiten wird der Platz durch die aktuelle Anlage nicht ideal ausgeleuchtet. Dies wird mit den neuen LED-Strahlern deutlich verbessert.
Auch wenn wir - speziell beim Trainingsbetrieb - nur die absolut notwendigen Strahler einschalten, ist der Energieverbrauch sehr hoch. Durch die Umrüstung auf LED-Technik kann dieser jedoch um 70 % reduziert werden. Wir sparen dadurch nicht nur Energiekosten, sondern leisten auch einen Beitrag zur Nachhaltigkeit.
Ein weiterer Vorteil wäre zudem, dass LED-Strahler eine deutlich längere Lebensdauer als herkömmliche Strahler haben.
Im Zuge der Umrüstung auf LED-Technik möchten wir auch unsere Flutlichtmasten sanieren, damit die gesamte Anlage einem zeitgemäßen Zustand entspricht.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mit dem Projekt "LED-Flutlichtanlage" möchten wir - neben unserem Traum vom Kunstrasenplatz - einen weiteren Beitrag zur Sicherung des Spielbetriebes leisten.

Von einer neuen Flutlichtanlage profitiert in erster Linie unsere Fußballmannschaft. Mit einem neuen Platz und auch einer neuen energiesparenden Flutlichtanlage bieten sich aber neue Möglichkeiten der Platznutzung und auch unsere Gymnastikabteilung oder weitere Gruppen könnten in naher Zukunft davon profitieren.

Ein schöner Nebeneffekt einer LED-Flutlichtanlage ist selbstverständlich der bessere Beitrag zur Umwelt (im Vergleich zur aktuellen Anlage).

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Der SC 1928 Daisbach e. V. nimmt aktuell mit einer eigenständigen Mannschaft am Spielbetrieb der Kreisliga B des Rheingau-Taunus-Kreises teil. Der Zustand des Platzes lässt jedoch keinen Spielbetrieb mehr zu, da die Gesundheit der Spieler auf dem schlechten Platz stark gefährdet ist. Auch die Durchführung von Trainingsbetrieb wäre verantwortungslos. Um wieder einen sicheren Spielbetrieb gewährleisten zu können, planen wir den Bau eines Kunstrasenplatzes. Da auch die Flutlichtstrahler in die Jahre gekommen sind, möchten wir diese auf LED-Technik umrüsten, um einerseits Kosten zu sparen, aber auch unseren Beitrag für die Umwelt leisten. In diesem Zuge werden wir auch die vorhandenen Flutlichtmasten sanieren (z. B. durch Entrostung der Masten).

Der SCD ist ein kleiner Verein und lebt vom Engagement und Miteinander seiner Mitglieder. So wurde unser Vereinsheim seit 2004 in mittlerweile über 30.000 Arbeitsstunden in Eigenleistung umgebaut und stark renoviert. Weiterhin wird es fortlaufend funktional erweitert, verschönert und sich um den Erhalt gekümmert. Dies erfolgt in vollständiger Eigenleistung ohne Belastung der öffentlichen Kommune.
Unsere Spieler erhalten für Ihren Einsatz keine finanziellen Zuwendungen, sondern lediglich eine kleine Aufwandsentschädigung für Fahrtkosten.
Unser Sportplatz inkl. unserem Vereinsheim mit Pizzeria ist speziell an den Heimspielen eine stark genutzte Anlaufstelle für unsere Fans und alle weiteren Daisbacher (im Schnitt ca. 80 Zuschauer). Zudem trägt die Aufrechterhaltung des Spielbetriebes dazu bei, die Begegnungsstätte in unserem Vereinsheim zu erhalten.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Einen Teil der Kosten der neuen LED-Strahler für die Flutlichtanlage erhalten wir durch diverse Zuschüsse. Allerdings besteht noch eine Finanzierungslücke. Wir erhoffen uns, diese Lücke mit Hilfe des Crowdfunding-Projektes schließen zu können.

Sollten wir mehr Gelder erzielen, als wir für die neuen LED-Strahler benötigen, werden wir diese für die Sanierung der Flutlichtmasten verwenden.

Wer steht hinter dem Projekt?
SC 1928 Daisbach e. V.

Hinter diesem Projekt stehen neben dem Vorstand des SC 1928 Daisbach e. V. ganz besonders die Fußballer aber auch die Mitglieder.

Informationen über den SCD finden Sie auf der Homepage und in den sozialen Medien.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

SC 1928 Daisbach e. V.
Anna Katharina Scheib
Schulstraße 9a
65326 Aarbergen
Deutschland

Project-ID: 16449