LED Flutlicht - moderne Technik für die SG HWN

SG Hesseldorf-Weilers-Neudorf 1963 e.V.

2.199 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
8.285 € von 8.000 €
30 Unterstützer
103 Prozent
Dieses Video wird über Vimeo abgespielt. Sobald Sie das Video starten, werden Daten an Vimeo übertragen. Details stehen in unserem Datenschutzhinweis.

Über das Projekt

Wir, die SG HWN e.V., möchten unsere bestehenden Flutlichtanlagen auf unserem Sportgelände modernisieren.

Die Umrüstung auf eine neue klimaschonende LED-Technik auf dem Hart- und Rasenplatz ermöglicht uns bessere Trainings- und Spielbedingungen, ist energiesparender und effizienter als die fast 40 Jahre alten, wartungsintensiven Quecksilberhochdrucklampen.

Finanzierungszeitraum:
05.07.2020 - 24.09.2020
Realisierungszeitraum:
Herbst 2020
Worum geht es in diesem Projekt?

Du bist für den Klima- und Umweltschutz und hast Lust auf LED-Flutlicht-Derbys? Dann bist du bei unserem Projekt genau richtig!

Die aktuelle Flutlichtanlage auf unserem Sportgelände der SG HWN e.V. wurde im Jahr 1981 in Betrieb genommen. Diese Lichtanlage ist sehr wartungsintensiv und hat auf Grund erheblichem Sanierungsbedarf hohe Ausfallzeiten.

Da Klima- und Umweltschutz uns alle angeht, möchten wir bei der bevorstehenden Erneuerung des Flutlichtes einen Teil zum umweltbewussten Leben beitragen und mit deiner Hilfe unsere veraltete Flutlichtanlage auf umweltfreundliche LED-Technik umrüsten. Dadurch kann der zukünftige Stromverbrauch reduziert und die CO2-Emissionen gesenkt werden.

Des Weiteren wird ebenfalls die komplette Sportheimbeleuchtung auf LED-Technik umgestellt.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Modernisierungsmaßnahmen der Flutlichtanlagen und Sportheimbeleuchtung auf LED-Technik führen zu Energieeinsparungen im Vergleich zu den bisher verwendeten Quecksilberhochdrucklampen, schont somit unsere Umwelt und senkt auch die Betriebskosten für den Verein.

Des Weiteren versprechen wir uns durch die Sanierungsmaßnahmen eine wesentlich bessere Ausleuchtung des in den Abendstunden fast täglich genutzten Sportgeländes für die Jugend- (JFV Kinzigtal e.V.), Senioren- und "Alte Herren"-Mannschaften.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Liegt dir auch etwas am Klima- und Umweltschutz und an der Förderung des Breitensports Fußball bei der SG HWN e.V.?

Mit deinem Spendenbetrag setzt du auf eine nachhaltige Wirkung auf die Umwelt und verbesserst die Trainings- und Spielbedingungen für die Jugend (der JFV Kinzigtal) und Senioren.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung möchten wir die Modernisierung der Flutlichtanlagen voraussichtlich im September 2020 durchführen. Die Gesamtkosten werden zusätzlich durch Zuschüsse vom Hessischen Landessportbund, vom Main-Kinzig-Kreis und vom Land Hessen unterstützt.

Bei Überschreitung der Fundingschwelle wird das zusätzliche Geld für diverse Sanierungen auf dem Sportgelände (z.B. Erneuerung des Auswechselhäuschens, Dach des Gerätehauses) verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?
SG Hesseldorf-Weilers-Neudorf 1963 e.V.

Hinter dem Projekt steht der Vorstand und die Mitglieder der SG HWN e.V.. Aktuell sind wir 250 Mitglieder, welche mit Spaß, Ehrgeiz und Zusammenhalt das Vereinsleben in vollen Zügen genießen. Wir haben zwei Herrenteams erfolgreich im Ligabetrieb etabliert und sind Mitglied im Jugendförderverein Kinzigtal.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

SG Hesseldorf-Weilers-Neudorf 1963 e.V.
Klaus Werth
Wächtersbacher Weg 44
63619 Bad Orb
Deutschland

Vertreten durch:

1. Vorsitzender
Klaus Werth
Wächtersbacher Weg 44
63619 Bad Orb

Registereintrag:
Eintragung im Vereinsregister.
Registergericht: Hanau
Registernummer: VR 3473

Project-ID: 14171