Kitz- und Wildtierrettung mit Hilfe einer Drohne

kitZell e.V.

Der Kitzrettungsverein kitZell e.V. rettet Wildtiere in landwirtschaftlichen Flächen vor Erntemaschinen mithilfe von Flugdrohnen. Landwirte und Jäger arbeiten zusammen, um Leben zu retten und die Natur zu schützen.
2.000 € Unterstützung durch Ihre Bank!
10.035 € von 8.000 €
3 Tage
12 Unterstützer
125 Prozent

ⓘ Dieses Video wird über YouTube abgespielt. Sobald Sie das Video starten, werden Daten an YouTube übertragen. Details stehen in unserem Datenschutzhinweis.

Über das Projekt

Unser Kitzrettungsverein rettet Rehkitze, kleine Hasen und andere Wildtiere in landwirtschaftlichen Flächen vor Erntemaschinen mithilfe von Flugdrohnen. Landwirte und Jäger arbeiten zusammen, um Leben zu retten und die Natur zu schützen. Mit Ihrer Unterstützung können wir 8.000€ Projektkosten decken. Jeder Beitrag zählt, um Leben zu retten und die Umwelt zu schützen.

Finanzierungszeitraum:
16.07.2024 - 19.07.2024
Realisierungszeitraum:
Frühsommer 2024
Worum geht es in diesem Projekt?

Unser Kitzrettungsverein rettet Wildtiere in landwirtschaftlichen Flächen vor Erntemaschinen mithilfe von Flugdrohnen. Landwirte und Jäger arbeiten zusammen, um Leben zu retten und die Natur zu schützen. Durch den Einsatz von Drohnentechnologie können wir diese unschuldigen Lebewesen rechtzeitig finden und in Sicherheit bringen. Deine Unterstützung hilft uns, 8.000€ Projektkosten zu decken, um Leben zu retten und die Umwelt zu schützen. Jeder Beitrag zählt!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Zielgruppe sind Tierliebhaber, Umweltschützer, Landwirte, Jäger sowie Personen, die sich für den Schutz der Natur und das Wohlergehen von Wildtieren einsetzen.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Weil Ihr Beitrag Leben rettet und die Umwelt schützt. Jeder Euro zählt! Deine Unterstützung hilft, 8.000€ Projektkosten zu finanzieren, damit wir die Drohnentechnologie und Ausrüstung anschaffen können.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung kann die Drohne finanziert werden. Jeder Euro über die Finanzierung der Drohnenanschaffung kann verwendet werden. Es werden noch Funkgeräte, Stativ, Aufbewahrungsboxen während der Mahd und vieles mehr benötigt.

Wer steht hinter dem Projekt?
kitZell e.V.

Hinter dem Projekt steht der Verein kitZell e.V., der konkret für den Zweck der Wildtierrettung von Landwirten und Jägern gegründet wurde.

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

kitZell e.V.
Jockel Schoener
Unterrimbach 2
84326 Falkenberg
Deutschland

kitZell e.V.
1. Vorstand Jockel Schoener
StNr. 141/109/50242
VereinsregNr. VR201232

Project-ID: 26122