Hinweis: Jahreswechsel und Spendenquittungen

Bitte beachten Sie, dass Ihre Unterstützung den Projekten erst ca. 14 Tage nach erfolgreichem Abschluss der Finanzierung zufließt. Dieser Zeitpunkt kann bei aktuell laufenden Projekten auch im nächsten Jahr liegen. Gemäß dem Zuflussprinzip datiert die Spendenquittung, die Sie vom Projektstarter erhalten, in diesen Fällen auf das Jahr 2023.

Kinderschutz in Bewegung

Zanshin-Siegerland e.V.

Wir planen für den Sommer 2022 eine mehrtägige Veranstaltungsreihe zum Thema Prävention sexualisierter Gewalt.
295 € Unterstützung durch Ihre Bank!
590 € von 2.500 €
10 Unterstützer
23 Prozent

Über das Projekt

Die Veranstaltung "Kinderschutz in Bewegung" richtet sich zum einen an 3-4 Grundschulklassen und zum anderen an Sportvereine und deren Mitglieder. Ziel der gesamten Veranstaltung ist es, das Thema sexualisierte Gewalt und deren Prävention zielgruppengerecht anzusprechen und präventive Ansätze in den Bereichen Sport und Schule zu festigen.

Finanzierungszeitraum:
16.02.2022 - 15.05.2022
Realisierungszeitraum:
22. bis zum 31. August 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Im Rahmen der zweiwöchigen Veranstaltung können Schulklassen und Vereinsgruppen von Fachkräften durch die Ausstellung "ECHT KLASSE!" von Petze in der Bismarckhalle in Weidenau begleitet werden. Die Kinder lernen innerhalb der Ausstellung Präventionsprinzipien gegen sexualisierte Gewalt kennen. Die Lehrer:innen und Trainer:innen werden im Vorfeld durch eine Kurzschulung sensibilisiert und auch die Eltern werden über die Inhalte der Ausstellung und über Präventionsprinzipien informiert.
Das Wochenende vom 26. August 2022 bis zum 28. August 2022 richtet sich hauptsächlich an im Sport agierende Personen. Hier wird ein vielseitiges Rahmenprogramm aus Workshops, Vorträgen sowie einem Präventionstheater angeboten. Alle Angebote werden kostenlos angeboten und zielen darauf ab, die Teilnehmenden für das Thema sexualisierte Gewalt zu sensibilisieren und ihnen Präventionsprinzipien zu vermitteln, das Thema zu enttabuisieren und Möglichkeiten zu schaffen, den eigenen Verein, die Schule oder sich persönlich in dem Thema weiterzubilden.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel der gesamten Veranstaltung ist es, das Thema sexualisierte Gewalt und deren Prävention zielgruppengerecht anzusprechen und präventive Ansätze in den Bereichen Sport und Schule zu festigen.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

In Deutschland wurden im Jahr 2020 rund 14.500 Fälle von sexuellem Kindesmissbrauch angezeigt. Das Dunkelfeld ist aber um ein Vielfaches größer. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) geht davon aus, dass bis zu eine Million Kinder und Jugendliche in Deutschland bereits sexuelle Gewalt durch Erwachsene erfahren mussten oder erfahren. Das sind rund ein bis zwei Kinder in jeder Schulklasse. Mit unserem Projekt wollen wir Kindern Präventionsprinzipien zum Schutz vor sexueller Gewalt vermitteln. Mit ihrer Unterstützung helfen Sie uns dabei das Projekt zu verwirklichen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld werden wir die Ausgaben für die Präventionsausstellung und die Präventionsmaterialien bezahlt werden, die wir an die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen verteilen. Wenn wir mehr Geld einnehmen, werden wir das überzählige Geld für spätere Aktionen verwenden.

Wer steht hinter dem Projekt?
Zanshin-Siegerland e.V.

Der Karate Verein Zanshin-Siegerland e.V. aus Hilchenbach und seine Kooperationspartner.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Zanshin-Siegerland e.V.
Oliver Lütz
In der Delle 28
57271 Hilchenbach
Deutschland

Project-ID: 18254