Kinder brauchen Abenteuer - inklusive Erlebnispädagogik

Lebenshilfe Soltau e.V.

3.530 € von 3.500 €
40 Unterstützer
100 Prozent

Über das Projekt

Ein einzigartiges Freizeitangebot im Heidekreis!

Aufbau vernetzter Angebote für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung in den Themenfeldern "Erlebnispädagogik und Outdooraktivitäten" im Heidekreis

Aufregende Outdoor Abenteuer im Lernort Natur mit beheiztem Tipi und Lagerfeuer. In kleiner Gruppe im intensiven Austausch gemeinsam lernen und erleben, Selbstvertrauen stärken und Spaß haben!

Projektzeitraum 5 Jahre, Gesamtteilnehmerzahl: 300-400 Kinder / Jugendliche

Finanzierungszeitraum:
27.05.2021 - 30.07.2021
Realisierungszeitraum:
01.11.2020-31.10.2025
Worum geht es in diesem Projekt?

Inklusive Erlebnispädagogik für Kinder und Jugendliche - ein ganzjähriges Outdoor-/Freizeitangebot, nachmittags, Kleingruppen von 5-8 Kinder / Jugendliche

4 Abenteuerthemen

  • 1 Handwerkliches Schnitzen
  • 2 Hand-Auge Koordination: z.B. Bogenschiessen, steinzeitliches Speerwerfen, Zwille, Blasrohr
  • 3 Outdoorküche / Lagerfeuerküche - selber kochen, Feuerkunde
  • 4 Naturkunde - Exkursionen
Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Kinder / Jugendliche mit und ohne Einschränkungen im Alter von 6-16 Jahren

Kinder und Jugendliche stärken

  • Gemeinschaft und Teilhabe für alle
  • Sozialkompetenz / Akzeptanz fördern
  • Selbstvertrauen / Selbstwirksamkeit stärken
  • Eigenverantwortlichkeit und Achtsamkeit erhöhen
  • Kreativität entwickeln
Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Unsere Kinder / Jugendliche verbringen immer mehr Zeit mit digitalen Medien. Dies resultiert in mangelnder Bewegung und Sozial-Kompetenz-Defiziten, die man in Gemeinschaft in der Natur mit spannenden, fesselnden Abenteuer Themen am besten erleben und entwicklen kann.

Gerade das gemeinsame Handeln im naturnahen Lebensraum ermöglicht den Teilnehmer*innen die eigene Rolle und Verantwortung in der Gruppe zu erkennen und ohne Konkurrenzdruck miteinander ins Handeln zu kommen. Diese Erfahrungen führen maßgeblich zu mehr Teilhabemöglichkeiten, da die in der Gruppe aufgebauten Lösungsstrategien auf die komplexe Lebenswelt der Teilnehmer*innen übertragbar sind.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Anschaffung von Ausrüstung für das Basecamp / Outdoorküche

- Dutch Oven - Kochtöpfe, Grillschalen, Raketenöfen,
gusseisernes Waffeleisen, Brotbackformen etc
- Hängematten, Seile
- bei Überfinanzierung Anschaffung von Dachlatten,
Holzplatten zur Anfertigung einfacher Holzprojekte,
Schutzhütten, Bau von Nistkästen, Insektenhotels etc.

Wer steht hinter dem Projekt?
Lebenshilfe Soltau e.V.

- Lebenshilfe Soltau e.V.
- Stephansstift ev. Jugendhilfe gGmbH
-

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Lebenshilfe Soltau e.V.
Gerhard Suder
Celler Straße 167
29614 Soltau
Deutschland

Geschäftsführer / Vorstand: Gerhard Suder
Registergericht: Amtsgericht Lüneburg, Registerblatt VR 130069

Inhaltlich Verantwortlicher
Gemäß §18 Absatz 2 MStV: Gerhard Suder (Anschrift siehe oben)

Rechtlicher Hinweis
Alle Texte, Fotos und Gestaltungselemente dieser Website sind – sofern nicht ein anderes Copyright angegeben ist – von der Lebenshilfe Soltau e.V. urheberrechtlich geschützt (Layout in Anlehnung an www.lebenshilfe.de). Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung der Lebenshilfe Soltau e.V. unzulässig und strafbar.

Haftungsausschluss
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten („Links“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden.

Project-ID: 16369