"KEINE EINZIGE MEHR"

Hamburg Media School

Der dramatische Kurzspielfilm "KEINE EINZIGE MEHR" ist das Abschlussprojekt der Studierenden im Master of Arts in Film an der Hamburg Media School. Er erzählt die Geschichte einer polnischen Künstlerin, die für ihre Selbstbestimmung kämpft.
853 € Unterstützung durch Ihre Bank!
2.166 € von 5.000 €
22 Tage
37 Unterstützer
43 Prozent
Matthieu Svetchine

vor 2 Tagen

Malgorzata Kaczynska

vor 7 Tagen

Anonymer Support

vor 8 Tagen

Anonymer Support

vor 13 Tagen

Anonymer Support

vor 16 Tagen

Karolina Zablocka

vor 16 Tagen

Antje Bach

vor 16 Tagen

Anonymer Support

vor 17 Tagen

LATEMAR FILM

vor 20 Tagen

Gudrun Nelde

vor 21 Tagen

Thomas Thomaschowski

vor 22 Tagen

Anonymer Support

vor 25 Tagen

Bitte warten. Inhalte werden geladen