Jubiläum "825 Jahre Beienrode"

Dorfgemeinschaft Beienrode e.V.

Im Jahr 1196 wurde der Ort Beienrode erstmalig urkundlich erwähnt und besteht somit 825 Jahre. Aus diesem Anlass und dem Wunsch einer Feierlichkeit wurde im Jahr 2019 die „Dorfgemeinschaft Beienrode e.V.“ gegründet.
967 € finanziert
27 Unterstützer
Alles zählt! Dieses Projekt erhält alle eingenommenen Mittel ab dem ersten Euro!

Über das Projekt

Die aktuelle Planung umfasst ein Dorffest vom Freitag, 24. Juni 2022, bis zum Sonntag, 26. Juni 2022. Auf dem Festzelt und Festplatz wird es ein Kinderfest, eine Oldtimerausstellung, einen festlichen Kommers, je einen Party- und Tanzabend, ein Katerfrühstück und viele weitere Highlights für Klein und Groß geben. Auch an einer Fortführung der bestehenden Dorfchronik wird gearbeitet.

Finanzierungszeitraum:
20.06.2022 - 23.06.2022
Realisierungszeitraum:
24. Juni bis 26. Juni 2021
Worum geht es in diesem Projekt?

Im Jahr 1196 wurde der Ort Beienrode erstmalig urkundlich erwähnt und besteht somit 825 Jahre.
Aus diesem Anlass und dem Wunsch einer Feierlichkeit wurde im Jahr 2019 die „Dorfgemeinschaft Beienrode e.V.“ gegründet.

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Festwochenende bereits frühzeitig um ein Jahr auf das letzte Wochenende im Juni 2022 verschoben. Inhaltliche und finanzielle Planungen mussten auch mehrmals angepasst werden.

Die aktuelle Planung umfasst ein Dorffest vom Freitag, 24. Juni 2022, bis zum Sonntag, 26. Juni 2022. Auf dem Festzelt und Bolzplatz wird es ein Kinderfest, eine Oldtimerausstellung, einen festlichen Kommers, je einen Party- und Tanzabend, ein Katerfrühstück und viele weitere Highlights für Klein und Groß geben. Auch an einer Fortführung der bestehenden Dorfchronik wird gearbeitet.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Ziele sind, das Dorfjubiläum gebührend zu würdigen, durch Erinnerungen, in Form von Gedanken oder Andenken sowie ein Fest, was Groß und Klein noch lange in Erinnerung bleibt.

Angesprochen sind alle BeienroderInnen, Freunde, Familien und Interessierte.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

...weil Sie damit einen wichtigen Beitrag leisten, um dieses Jubiläum verwirklichen zu können.
Egal, ob zum Fest, für die Chronik oder für die weiteren Highlights im Dorf.
Als gemeinnütziger Verein haben wir die Möglichkeit Ihnen nach Projektende eine Spendenbescheinigung auszustellen.

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Festwochenende bereits frühzeitig um ein Jahr auf das letzte Wochenende im Juni 2022 verschoben. Inhaltliche und finanzielle Planungen mussten auch mehrmals angepasst werden .

Trotz der aktuellen Situation wollen wir am Festwochenende möglichst viele Kinder und Erwachsene ansprechen. Da wir die Übergänge der einzelnen Aktivitäten möglichst fließend gestalten möchten, wollen wir hierbei größtenteils auf Eintritts- oder Teilnahmegelder verzichten und sind demnach auf Ihre finanzielle Unterstützung angewiesen.

Aufgrund des neues Mottos "825+1" haben wir uns die 1.825 EUR als Ziel gesetzt.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Gemäß unserer Planung werden wir die einzelnen Punkte umsetzen und bei Überzahlung noch einige Wünsche mehr zum Jubiläum erfüllen bzw. umsetzen.

Wer steht hinter dem Projekt?
Dorfgemeinschaft Beienrode e.V.

Hinter dem Projekt steht die Dorfgemeinschaft Beienrode e.V.. Dieser Verein wurde anlässlich der Würdigung des 825-jährigen Bestehens der Ortschaft Beienrode im Jahr 2019 gegründet. Bei der Planung unterstützen die aktuell 47 Mitglieder.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Dorfgemeinschaft Beienrode e.V.
Kai Rosilius
Am Papenkamp 23
38165 Lehre
Deutschland

Project-ID: 17521