Wiederaufbau der Keramischen Verkehrssäule

Wilhelmstadt und Pichelsdorf Förderverein e.V.

Wiederaufbau der Keramischen Verkehrssäule
2.750 € Unterstützung durch Ihre Bank!
3.500 € von 5.000 €
62 Tage
11 Unterstützer
70 Prozent

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum:
16.09.2022 - 06.12.2022
Realisierungszeitraum:
2023
Worum geht es in diesem Projekt?

Wiederaufbau der Keramischen Verkehrssäule 1937 Geschenk
der Ofenfabrik Velten Inhaber O. Schmidt dem Bezirk Spandau
zu Werbezwecken. 1958 demontiert und eingelagert.
Größtenteils Verschollen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wiederaufbau der Keramischen Verkehrssäule ,
Unterstützer von Wiederherstellung alter Handwerkskunst.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Wiedergeburt alter Handwerkskunst für Anwohner und alle anderen Interessierten. Zusammengehörigkeit der Anwohner zu ihrem Wohngebiet.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Herstellung Restmaterialien und Fertigstellung des Projektes.

Wer steht hinter dem Projekt?
Wilhelmstadt und Pichelsdorf Förderverein e.V.

Wilhelmstadt und Pichelsdorf Förderverein e.V.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Wilhelmstadt und Pichelsdorf Förderverein e.V.
Andreas Glidt
Brunsbütteler Damm 23
13581 Berlin
Deutschland

Project-ID: 20070