Bock auf Ostsee

querdurch e.V.

Fünfzehn 10-jährige Schüler der Neißegrundschule in Görlitz fahren zum Abschluss ihrer Grundschulzeit 14 Tage mit Zelt und Fahrrad auf dem Oder-Neiße-Radweg zur Ostsee. Um dieses Abenteuer zu bestehen, sind viele soziale Kompetenzen gefragt.
905 € von 800 €
21 Tage
15 Unterstützer
113 Prozent
Teilnehmer von:  Sterne des Sports 2024

Über das Projekt

In Kooperation mit der Neißegrundschule veranstaltet der Verein querdurch e.V. jedes Jahr eine zweiwöchige Ferienfreizeit. Die Neißegrundschule ist eine anerkannte Kneipp-Ganztagsschule. Zum Kneipp-Konzept gehören unter Anderem Bewegung, Lebensordnung und gesunde Ernährung.
Auf unserer 14-tägigen Radtour werden wir all diese Bereiche ansprechen und auch den Umweltgedanken im Blick haben.

Finanzierungszeitraum:
06.03.2024 - 03.05.2024
Realisierungszeitraum:
22. Juni bis 6. Juli 2024
Worum geht es in diesem Projekt?

Entlang der Neiße und Oder werden wir in ca. 11 Tagen die Ostsee erreichen. Als Fortbewegungsmittel haben wir das Fahrrad gewählt. Ein Begleitbus transportiert das größere Gepäck, die Zelte und die Outdoorküche. Wir achten auf regionales Essen und abends wird gemeinsam gekocht. Dabei können wir Entdeckungen und Erfahrungen des Tages auswerten. Entlang der beiden Grenzflüsse gibt es regionales Handwerk, besondere landschaftliche Gegebenheiten und technische Denkmale zu erkunden so bspw. den Muskauer Faltenbogen, das Griesener Wasserwerk, die Schafzucht im Biosphären Reservat, ein Schiffshebewerk sowie die Oder-Neißemündung mit den Hochwasserschutzanlagen. So lernen die Kinder ein Stück ihrer Heimat kennen. Wir achten besonders auf die Natur und den Umweltschutz hinsichtlich der Müllvermeidung oder Beseitigung.
Für die Schüler ist es eine besondere Herausforderung sich jeden Tag neu zu motivieren und die Anstrengungen dieser Tour auf sich zu nehmen. Gegenseitige Hilfe und Rücksicht sind gefragt und es entwickelt sich ein festes Team. Durchsetzungsvermögen, Ehrgeiz und Teamgeist sind auch wichtige Komponenten für den Sport und vor allem auch für ihr weiteres Leben. Für die Schüler ist es eine große Herausforderung zwei Wochen ohne Eltern unterwegs zu sein, auf eigene Stärken zu bauen und auf sich und die Freunde zu achten. Soziale Kompetenzen werden in Zukunft mehr an Bedeutung in unserem Alltag gewinnen. Wir hoffen dazu ein kleines Stück beizutragen und die Kinder auf die weiterführenden Schulen und auf ihr Leben vorzubereiten.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Zielgruppe:
- Kinder der 4. Klassen einer Grundschule

Was soll gefördert/ gestärkt werden?
- soziale Kompetenzen
- Gesundheitsbewusstsein: Sport und Bewegung als wichtige Bestandteile eines gesunden Lebens zu sehen

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Da die Aufwendungen für Lebensmittel, Kraftstoff sowie für Übernachtungskosten auf Campingplätzen und Eintritte erhöht wurden, bemüht sich der Verein zusätzliche Mittel zu akquirieren. Wir möchten den Teilnehmerbeitrag nicht erhöhen, damit auch Kinder aus einkommensschwachen Haushalten teilnehmen können.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird ausgegeben für:
den Kraftstoff des Begleitbusses, Mietkosten für den Begleitbus, Lebensmittel und den Eintritt in der Phänomenta in Peenemünde.

Bei zusätzlichen Mitteln bekommt jedes Kind ein Basecap.

Wer steht hinter dem Projekt?
querdurch e.V.

der Verein: querdurch e.V.
Vertreten durch: Ramona Buchert I Mittelstraße 17 I 02929 Rothenburg
arbeitet als Erzieherin an der Neißegrundschule Görlitz, ist Kneipp-Erzieherin, Schatzmeisterin des Vereins querdurch e.V., Sportfachwirtin und neben vielen Helfern, Organisatorin der Ostsee-Radtour

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

querdurch e.V.
Ramona Buchert
Mittelstraße 17
02929 Rothenburg
Deutschland

Steuernummer: 207 / 140 / 08464 – Finanzamt Görlitz
Vereinsnummer: 5303 – Amtsgericht Dresden

Project-ID: 24679