Stammheimer helfen in Corona-Zeiten

Bürgerverein Köln-Stammheim e.V.

640 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
6.030 € von 5.000 €
64 Unterstützer
120 Prozent

Über das Projekt

Zurzeit erleben wir eine beispiellose Krise, ausgelöst durch COVID-19, die nicht nur Unternehmen und Gewerbe trifft.

Auch das vielfältige soziale und kulturelle Angebot, welches die Lebensqualität in unserem Stadtteil so bereichert, ist gefährdet.

Gemeinnützige Vereine, welche durch Veranstaltungen ihr Dasein finanzieren, stehen vor großen Problemen. Diesen Vereinen gilt es jetzt über die schwere Zeit zu helfen, damit auch nach Corona Kultur, Sport und soziales Leben uns erhalten bleibt.

Finanzierungszeitraum:
16.04.2020 - 31.05.2020
Realisierungszeitraum:
Sommer 2020
Worum geht es in diesem Projekt?

Zurzeit erleben wir eine beispiellose Krise, ausgelöst durch COVID-19, die nicht nur Unternehmen und Gewerbe trifft.
Auch das vielfältige soziale und kulturelle Angebot, welches die Lebensqualität in unserem Stadtteil so bereichert, ist gefährdet.
Gemeinnützige Vereine, welche durch Veranstaltungen ihr Dasein finanzieren, stehen vor großen Problemen.
Zwei Beispiele: Das Lichtblick-Café + mehr hat zurzeit keine Einnahmemöglichkeiten. Nicht nur laufende Kosten müssen gedeckt werden, auch fehlt ihm die wichtige Vorfinanzierung von Veranstaltungen und Programmen.
Die Kölner Tafel beliefert auch die Stammheimer Ausgabestelle, die wiederum vom Stadtteilbüro organisiert wird. Es werden überschüssige und verwertbare Lebensmittel an bedürftige Menschen verteilt. Mit einer Spende helfen Sie in Not geratenen Stammheimern.
Diese Institutionen gilt es jetzt über die schwere Zeit zu helfen, damit auch nach Corona soziales Leben erhalten bleibt.
Der Stammheimer Bürgerverein möchte diesen Einrichtungen gerne über die schwere Zeit hinweg helfen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Anliegen sollte jedem am Herzen liegen.
Die betroffenen Einrichtungen sind für jeden in Stammheim eine Bereicherung. Daher ist es im Interesse des ganzen Stadtteils, deren Arbeit zu bewahren.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Sie treffen sich gerne im Lichtblick-Café + mehr oder nutzen die vielfältigen Angebote wie z.B. Lesungen, Bücher bestellen, die Kleiderkammer aufsuchen und vieles mehr.

Wenn es Ihnen gut geht und sie immer einen gedeckten Tisch haben, denken Sie auch mal an die Mitmenschen, denen es nicht so gut geht und die auf die Stammheimer Tafel angewiesen sind.

Unter allen Spendern verlosen wir als Dankeschön 5 Einladungen zu unserem Grillfest in der Naturstation, wenn die Ausrichtung wieder möglich sein wird.
Die Gewinner werden wir persönlich benachrichtigen.

Die Volksbank Dünnwald-Holweide eG unterstützt unser Projekt mit einem Startkapital von 1.000 EUR, einem Co-Funding von 10 EUR für pro Spender ab einem Betrag von 5 EUR und einem Zielerreichungsbonus von 1.000 EUR.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Der gesamte Spendentopf wird an alle bedürftigen Einrichtungen aufgeteilt.

Die Aufteilung erfolgt nach dem realen Bedarf der Einrichtung durch den Bürgerverein.

Wer steht hinter dem Projekt?
Bürgerverein Köln-Stammheim e.V.

Die Idee ist aus einem gemeinsamen Krisentreffen der Bürgervereine aus Stammheim, Dünnwald und Holweide mit der Volksbank Dünnwald-Holweide eG entstanden.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Fan werden
Impressum / Kontakt

Bürgerverein Köln-Stammheim e.V.
Günter Seiffert
Hofstr. 49
51061 Köln
Deutschland

2. Vorsitzender im Bürgerverein

Project-ID: 13745