Crowdfunding – ­
Viele Schaffen Mehr

Eine Vielzahl von Menschen hat gute Ideen und möchte sich für ihre Mitmenschen einsetzen, doch häufig fehlen die finanziellen Mittel. Über die Crowdfunding-Plattform "Viele schaffen mehr" der Genossenschaftlichen FinanzGruppe finden gemeinnützige Projekte und helfende Menschen zusammen. So ermöglicht Crowdfunding die Finanzierung Ihrer Idee für die Region.

So funktioniert Crowdfunding

Die Crowdfunding-Projekte werden von den teilnehmenden Banken der Genossenschaftlichen FinanzGruppe betreut. Vereine und gemeinnützige Institutionen können ihre Vorhaben auf der Plattform einstellen und so um Unterstützer werben. Dabei muss eine vorab festgelegte Mindestsumme über eine bestimmte Zeitspanne erzielt werden, nur dann werden sie realisiert.

Mehr Informationen

Jetzt mitmachen

Sie sind Mitglied in einem Verein oder einer gemeinnützigen Institution und haben eine Projektidee,  Ihnen fehlen aber die finanziellen Mittel? Ganz gleich ob das Klettergerüst im Kindergarten oder die Modernisierung des Vereinsheims, stellen Sie jetzt Ihr Projekt mit wenigen Klicks online und setzen Sie auf eine starke Gemeinschaft, denn viele schaffen mehr.

Mehr Informationen

So erfolgreich ist Crowdfunding mit der Genossenschaftlichen FinanzGruppe bereits

45.392.606 € bereits gesammelt
176 Teilnehmende Banken
8596 Projekte
802.043 Unterstützer
Bitte warten. Inhalte werden geladen

Corona-Hilfe für das Notel

Notel Förderverein e.V.
Die Notschlafstelle "NOTEL" bietet obdachlosen Drogenabhängigen die Möglichkeit für eine Nachtruhe - abseits von Kriminalität, Gewalt und Sucht. Durch das Angebot von warmen Mahlzeiten, Körperhygiene und Reinigung der Wäsche wird den Menschen ein wenig Normalität geboten. Die aktuell hohen Auflagen der Bundesregierung in Verbindung mit der Corona Pandemie steigern die Ausgaben des Notels, da u.a. vermehrt Hygieneartikel gekauft werden müssen.
1915 € finanziert
Projekt erfolgreich
23 Unterstützer
Betreut von Pax-Bank
Alles zählt!

Ferien-Sternstunden

Jugendstiftung *Morgensterne
Viele tausend Jugendliche im Erzbistum Köln stellen tolle Ferienfreizeiten auf die Beine - Ferienfreizeiten für alle! Die Jugendstiftung *Morgensterne hat sich zum Ziel gemacht genau das möglich zu machen: Gemeinschaftsgefühl, Spiel und Spaß und Abstand von Schule für alle. Jugendliche, die sich eine Teilnahme nicht leisten können, werden von der Stiftung mit 100 Euro unterstützt.
Projekt erfolgreich! 1220 € (122 %)
Projekt erfolgreich
21 Unterstützer
Betreut von Pax-Bank
Das städt. Gymn. Deutz gründet mit der Scuderia Südstadt eine RadAG. Der eV versorgt die AG mit Rennrädern (usw.). So ermöglichen wir Jugendlichen den wunderbaren Radsport auszuprobieren und dauerhaft auszuüben, auch wenn sie kein Rennrad anschaffen können. Lehrer der Schule und Fahrer des eV leiten die AG gemeinsam. Da der eV sich nicht an Sponsoren binden will, finanzieren wir das Projekt per Crowdfunding.
Projekt erfolgreich! 5459 € (109 %)
Projekt erfolgreich
100 Unterstützer
Betreut von Volksbank Köln Bonn eG

Saubere Wäsche für das NOTEL

NOTEL Förderverein e.V.
Mit Ihrer Hilfe kann obdachlosen Drogenabhängigen ein Stück Normalität und Würde geboten werden. Die Notschlafstelle "NOTEL" bietet obdachlosen Drogenabhängigen die Möglichkeit für eine Nacht Ruhe - abseits von Kriminalität, Gewalt und Sucht. Durch das Angebot von warmen Mahlzeiten, Körperhygiene und Reinigung der Wäsche wird den Menschen ein wenig Normalität geboten. Die Vielzahl an Wäsche bedingt, dass das NOTEL eine neue Waschmaschine braucht, um seinem Auftrag gerecht zu werden.
Projekt erfolgreich! 1000 € (100 %)
Projekt erfolgreich
16 Unterstützer
Betreut von Pax-Bank

Wir wollen wieder klettern!

Förderverein ev. Kindergarten Blumenallee
Nach Herzenslust draußen klettern, kraxeln und herumtollen. Das wünschen sich mehr als 70 Kinder in der Ev. Kita Blumenallee in Köln. Dazu muss ein neues Klettergerüst her. Denn das alte ist längst kaputt und musste vorsorglich abgebaut werden.
Projekt erfolgreich! 12350 € (111 %)
Projekt erfolgreich
75 Unterstützer
Betreut von Volksbank Köln Bonn eG

Eine Reise durch betagte Erfahrungslandschaften – Der FW...

Förderverein für das Altentheater des Freien Werkstatt Theaters Köln (FTW) e. V.
2019 wird das Altentheater des Freien Werkstatt Theaters Köln 40 Jahre alt! 1979 als Pionierprojekt begonnen ist es in seiner Kontinuität einzigartig. Zurzeit bringen 23 ehrenamtliche Ensemblemitglieder im Alter von 66 bis 90 Jahren Zeitgeschichte, Themen des Älterwerdens und Alters, Träume und Wünsche an die Zukunft mit Lebenserfahrung und Humor für alle Generationen ins Rampenlicht. Schirmherr für das Festjahr ist der Oberbürgermeister a. D. der Stadt Köln, Herr Dr. h.c. Fritz Schramma.
Projekt erfolgreich! 10145 € (103 %)
Projekt erfolgreich
106 Unterstützer
Betreut von Volksbank Köln Bonn eG
Bitte warten. Inhalte werden geladen

Kartenansicht der Projekte unserer Banken 

Karte anzeigen

Diese Website nutzt Google Maps. Ich bin damit einverstanden, dass Google für die Darstellung von Karten und für eigene Zwecke die IP-Adresse meines Gerätes sowie weitere technische Daten erhält. Mit Aktivierung werden diese Daten an Google übermittelt. Weitere Details im Datenschutzhinweis.

Karte laden

Neues aus dem Blog