Handball verbindet - Neustart Jugendhandball nach Corona

CVJM Oberwiehl

Die 10 Jugendmannschaften des CVJM Oberwiehl, von den Minis bis zur A-Jugend, benötigen nach zweieinhalb Jahren Corona neue Trainingsanzüge um das "Wir-Gefühl" auf und neben dem Platz zu stärken. Insgesamt sind ~180 Kids und Jugendliche einzukleiden.
50 € Unterstützung durch Ihre Bank!
410 € von 5.000 €
81 Tage
5 Unterstützer
8 Prozent

Über das Projekt

Unsere Handballabteilung mit knapp 400 Mitgliedern besteht mindestens zur Hälfte aus Kindern und Jugendlichen. Leider sind die Trainingsanzüge der Kinder- und Jugendteams in der Corona-Zeit nicht erneuert worden und mittlerweile viel zu klein. Um das "Wir-Gefühl" der Kids & Jugendlichen untereinander nach Corona auf und neben der Platte zu stärken, möchten wir unsere Jugendteams mit neuen Trainingsanzügen ausstatten.

Finanzierungszeitraum:
19.09.2022 - 17.12.2022
Realisierungszeitraum:
09.09.2022 - 21.12.2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Wir wollen neue Trainingsanzüge für unsere Kinder- und Jugendmannschaften von den Superminis bis A-Jugend anschaffen, da die aktuell genutzten Anzüge mittlerweile zu klein und die Kids rausgewachsen sind.

Um die neue Identität der Mannschaften und den Wiedererkennungswert zu erhöhen, sollen alle Spielerinnen und Spieler einheitlich auftreten.

Neue Anzüge - Neue Motivation - Größerer Zusammenhalt - Mehr Spaß

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir möchten uns als CVJM Oberwiehl darum bemühen, die Ausstattung größtenteils zu finanzieren, sodass der Eigenanteil der Kids & Jugendlichen bzw für deren Eltern möglichst gering gehalten wird. Dies ist vor allem für sozial schwächere Familien von großem Wert.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Eine Spende für unser Projekt ist eine Investition in die gute Jugendarbeit unseres Vereins. Der CVJM Oberwiehl ist einer der mitgliederstärksten Vereine im Stadtgebiet Wiehl und gehört im Handball kreisweit zu den Vereinen mit einer vergleichsweise großen Jugendarbeit.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld aus dem Crowdfunding wird genutzt, um ca. 180 Kinder- und Jugendtrainingsanzüge in sämtlichen Größen anzuschaffen und mit einem entsprechenden Aufdruck (Vereinswappen, Vereinsname etc.) zu versehen und dabei den Eigenanteil für die Eltern und Familien auf ein Minimum zu reduzieren. Bei Überfinanzierung werden Leibchen sowie andere Spiel- und Trainingsmaterialien für den Kinder- und Jugendbereich angeschafft.

Wer steht hinter dem Projekt?
CVJM Oberwiehl

CVJM Oberwiehl e.V.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

CVJM Oberwiehl
Sascha Latzke
Rosenfeldstrasse 2
51674 Wiehl
Deutschland

Project-ID: 20033