Generationenküche für die ev.-luth. Kirchengemeinde St.Thomas Bohmte

St. Thomas Gemeinde Bohmte

Unser Traum ist eine Generationen-Küche im Keller des Gemeindehauses von der Kirchengemeinde St. Thomas in Bohmte. Wir möchten, dass Jung und Alt, Groß und Klein zusammen kochen, essen, sich treffen und austauschen können.
3.050 € Unterstützung durch Ihre Bank!
7.462 € von 6.500 €
47 Tage
70 Unterstützer
114 Prozent

Über das Projekt

Eine Küche, die gemeinsam von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen genutzt werden kann, bedeutet, gemeinsam zu kochen und sich zu treffen. Kinder lernen etwas über gesunde Ernährung und über den Wert von Lebensmitteln. Erwachsene geben ihr Wissen aus dem Alltag an die Jugend weiter. Eine schöne Küche fördert die Gemeinschaft und lässt diese näher zusammenrücken. Es werden Generationen miteinander verbunden.

Finanzierungszeitraum:
25.05.2022 - 20.08.2022
Realisierungszeitraum:
Juli/August 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

In unserem evangelischen Gemeindehaus fehlt eine funktionierende Küche. Bei uns finden sehr viele Gruppen in allen Altersklassen (von Krabbelgruppen, über Kleinkinder-, Kinder- und Jugendgruppen, Erwachsenentreffs, Selbsthilfengruppen verschiedener Themen) statt. Eine schöne Küche würde allen zu Gute kommen, denn eine Küche wird von allen genutzt und wird so zum Treffpunkt.
Bei uns finden Konfirmandenfreizeiten, Camps und vieles mehr statt, so könnten wir das Kochen auch mit einbeziehen.
Des Weiteren treffen sich aktuell bei uns die Ukraine-Flüchtlinge, um Kontakte aufzubauen. Auch mit ihnen könnten wir gemeinsam kochen und Kulturen verbinden.
Für anstehende Gemeindefeste wäre eine Küche ebenfalls eine große Hilfe, wir könnten fast alles vor Ort vorbereiten.

In der Küche möchten wir Gemeinschaft pflegen, Kinder unterstützen, Jugendliche fördern, Wertschöpfung ermöglichen, gesund leben und Generationen verbinden.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist eine Küchenzeile in einem vorbereiteten Raum, damit dort gekocht, gebacken und auch gegessen werden kann.
Zielgruppen sind alle, die zu uns kommen:
Kinder in allen Altersklassen,
Jugendliche,
Erwachsene,
Senioren.
Zudem treffen sich dort Selbsthilfegruppen und auch Gruppen der Heilpädagogischen Hilfe Osnabrück sowie die aktuell geflohenen Ukrainerinnen mit ihren Kindern.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Wir träumen schon lange den Küchen-Umbau-Traum, leider kamen immer Katastrophen dazwischen, so dass uns das Spendensammeln recht schwer fiel.
Aufgegeben haben wir nie, und nun sehen wir dieses Projekt als Chance, das Gemeinsame für die Zukunft jetzt zu gestalten.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung wird eine Küche bestellt und eingebaut. Es ist eine spezielle Küche, mit unterschiedlich hohen Arbeitsbereichen, damit sowohl Kinder als auch Erwachsene gut zusammen arbeiten können.
Sollte noch Geld über sein, wird noch ein großer Tisch mit Stühlen gekauft, um den Raum als gemütliche Oase komplett zu machen.
Sollte noch etwas über sein, wird auch Geschirr und Besteck dazu gekauft, sodass wir bei Gemeindefesten keine Utensilien mehr ausleihen müssen.

Wer steht hinter dem Projekt?
St. Thomas Gemeinde Bohmte

Hinter dem Projekt steht der Kirchenvorstand, die Diakonin, der Pastor und hoffentlich alle Gemeindeglieder und deren Familien.
Ich bin Initiator und Motivator und werde sehr viel daran setzen, viele zu überzeugen, unser Projekt zu unterstützen.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

St. Thomas Gemeinde Bohmte
Sandra Korndorf
Bremer Str. 70
49163 Bohmte
Deutschland

ev.-luth.St. Thomas Gemeinde Bohmte

Project-ID: 18797