Fritz & Frida - Der Film

Gegenwind e.V.

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer, werdet Fan und Unterstützer bei unserem Projekt: "Fritz & Frida" - Der Film "Gefahr durch digitalen Missbrauch für Kinder und Jugendliche - sensibilisieren und angemessen handeln"
1.800 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
9.180 € von 3.500 €
180 Unterstützer
262 Prozent

Über das Projekt

Der Verein Gegenwind e.V. – Beratungsstelle gegen sexualisierten Missbrauch an Kindern und Jugendlichen – möchte im Rahmen seiner Präventionsarbeit einen Film erstellen, um auf die Gefahren des Missbrauchs durch digitale Medien aufmerksam zu machen.
Mit diesem Film möchten wir an realistischen Beispielen unserer Hauptfiguren "Fritz & Frida" nicht nur die Risiken verdeutlichen, sondern vor allem Eltern und auch Lehrpersonal dabei unterstützen, Kinder vor Missbrauch im Netz besser zu schützen.

Finanzierungszeitraum:
18.09.2020 - 17.12.2020
Realisierungszeitraum:
Frühjahr 2021
Worum geht es in diesem Projekt?

Seit vielen Jahren sind wir mit unserem Präventionsprojekt „Fritz & Frida“ in Bottroper Kindergärten und Grundschulen unterwegs, um die Selbstbehauptungskompetenzen von Kindern zu erweitern und verschiedene Strategien kennenzulernen und zu erproben. Nun wollen unsere berühmten Kunstfiguren zum Film, um eine größere Zielgruppe zu erreichen, insbesondere Eltern und Lehrpersonal. Der Film soll bewusst für Bottrop und vor allem in Bottrop gedreht werden, damit die Sensibilität für Gefahren durch Missbrauch im Internet einen realen Rahmen bekommt.
Eine aktuelle Studie vom Juli diesen Jahres der DAK Hamburg hat gezeigt, dass Kinder und Jugendliche während des Lockdowns aufgrund von CORONA nochmals täglich deutlich mehr Zeit im Netz verbringen. Umso wichtiger ist es uns, hier den Eltern und Pädago*Innen die Möglichkeiten aufzuzeigen, wie sie Kinder schützen und unterstützen können.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel des Projektes ist die Anschubfinanzierung zur Erstellung eines Präventionsfilm für unsere Arbeit gegen sexuellen Missbrauch an Kindern und Jugendlichen. Der Film soll im Rahmen von Elternabenden, Fortbildungen sowie innerhalb der Präventionsprojekte eingesetzt werden.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Mit Ihrer Spende fördern Sie die Arbeit des Vereins Gegenwind e.V. in Bottrop und helfen uns dabei, dass immer mehr Eltern und Lehrpersonal Kinder und Jugendliche sicher und sensibel beim Nutzen digitaler Medien unterstützen können.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld soll die Teilfinanzierung des Präventionsfilm sichergestellt werden.

Wer steht hinter dem Projekt?
Gegenwind e.V.

Hinter dem Projekt steht der Verein Gegenwind - Verein für Prävention und Hilfe gegen sexuellen Missbrauch an Kindern und Jugendlichen in Bottrop e. V.
und roterkeil.net - Hoffnung für missbrauchte Kinder.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Gegenwind e.V.
Doris Wagner
Essener Str. 13
46236 Bottrop
Deutschland

VR 14406

Project-ID: 14497