FineArtJazz - Besondere Konzerte - Besondere Orte

Verein zur Förderung von Jazz und Kunst e.V.

870 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
9.285 € von 4.000 €
171 Unterstützer
232 Prozent

Über das Projekt

Jetzt seid Ihr gefragt, wir brauchen Euch. FineArtJazz ist eine internationale Jazz-Konzertreihe im nördlichen Ruhrgebiet. Seit 8 Jahren war sie so ein bedeutender Teil im Kulturangebot hier bei uns. Über 500 herausragende Musiker aus 30 Nationen gastierten in den besonderen Spielorten der Reihe vor mehr als 20.000 Zuschauern aus 70 Städten und war so eine der erfolgreichsten Jazz-Reihen Deutschlands. Nun spitzt sich Corona-bedingt die finanzielle Situation immer mehr zu.

Finanzierungszeitraum:
15.02.2021 - 31.03.2021
Realisierungszeitraum:
heute - 31.12.2021
Worum geht es in diesem Projekt?

Während des 2. Weltkrieges, wurde Churchill aufgefordert, die Kulturausgaben zu Gunsten des Verteidigungshaushalts zu kürzen. Er antwortete trocken: »Und für was kämpfen wir dann?« Ein großartiges Statement für den Umgang mit Kultur in Krisenzeiten.
Die Politik überbietet sich mit Unterstützungsversprechungen, aber es kommt viel zu wenig an. Das heißt: Es wird ernst. Die Städte im nördlichen Revier tun sich mit dem Strukturwandel so schwer, deshalb muss Kultur unbedingt erhalten werden. Dafür braucht es einen wachen Geist - Deinen.
Die finanzielle Situation ist so kritisch, dass wir mit dieser Aktion - schweren Herzens - um eure Unterstützung bitten. Kosten laufen weiter - Einnahmen bleiben aus.
Wir wollen als Förderverein mit Eurer Hilfe die Konzertreihe FineArtJazz über diese schwierige Zeit bringen.
Auf jede gespendete Summe legt die Volksbank Ruhr Mitte 10 € drauf. In Zeiten wie wir sie nun mal haben, ist eine solches Engagement so wertvoll.
Bei FinArtJazz wurden in den letzten Jahren die vielen Gesichter des Jazz mit Liebe und Engagement präsentiert. Dass es diese Live-Erlebnisse nicht mehr geben könnte, ist für uns kaum vorstellbar.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unsere Zielgruppe sind alle Menschen mit Interesse an gutem, spannendem Musik- und Kulturgenuss in einer außergewöhnlichen Umgebung.
Wir lieben die Vielfalt, Kreativität und Qualität des Jazz und wollen den Menschen die Gelegenheit geben, sie kennen zu lernen. Jedes Konzert­ereignis soll nicht nur eine Reise in eine spannende Kultur sein, sondern zugleich eine Auseinandersetzung mit dem Ruhrgebiet und der eigenen Heimat.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Dieses Projekt sollten diejenigen unterstützen, die wissen, dass eine Gesellschaft ohne Kultur nicht funktionieren kann. Diese außergewöhnliche Region braucht ein lebendiges und vielfältiges Kulturangebot und Kulturschaffende, die bereit sind, sich dafür zu engagieren.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld sollen die aktuellen Kosten, die zusätzlichen Kosten für Infektionsschutzmaßnahmen und weitere Verwaltungs- und Organisationsarbeit für FineArtJazz abgedeckt werden. Nur so wird ein Neustart der Reihe machbar. Deshalb ist auch jeder Cent über dem Fundingziel wichtig.

Wer steht hinter dem Projekt?
Verein zur Förderung von Jazz und Kunst e.V.

Hinter diesem Projekt steht der Vorstand des Vereins zur Förderung von Jazz und Kunst e.V.:
Susanne Macheit (1. Vorsitzende)
Volker I. Lipper
Beate Kreter
Das Anliegen des Vereins ist die Musikform Jazz als eine der wichtigsten Kunstformen der Gegenwart und außergewöhnliche Orte der Region entdeckbar zu machen und gleichzeitig bildenden Künstlern aus der Region die Gelegenheit zur Präsentation zu geben.
Der Verein zur Förderung von Jazz und Kunst will diese Initiativen, wie zum Beispiel den Reihen FineArtJazz helfen, indem er die Veranstalter bei der Finanzierung der notwendigen Infrastruktur an den Spielorten unterstützt.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Fan werden
Impressum / Kontakt

Verein zur Förderung von Jazz und Kunst e.V.
Susanne Macheit
Habichtsweg 14
45894 Gelsenkirchen
Deutschland

Vereinsregister: VR 2250
Steuernummer: 319/5908/6377
Vertretungsberechtigte Person: Susanne Macheit, Susanne Pohlen

Project-ID: 15596