Gemeindeübergreifendes Feuerwehr-Einsatzzelt

FFW Obertrubach e. V.

Die jüngsten Einsätze haben gezeigt, dass es praktikabel ist ein Feuerwehr-Einsatzzelt vor Ort zu haben. Nachdem dies jedoch eine große Investition ist, haben sich die Verantwortlichen gemeinsam für eine gemeindeübergreifende Beschaffung entschieden.
Primäres Nachhaltigkeitsziel
#3 Gesundheit und Wohlergehen Mehr Informationen
2.568 € Unterstützung durch Ihre Bank!
11.323 € von 10.000 €
7 Tage
66 Unterstützer
113 Prozent

Über das Projekt

Die im Logo aufgeführten Feuerwehren sind sich untereinander nicht unbekannt. Bereits vor Jahren hat man die Beschaffung einer Drehleiter mit Standort in Gräfenberg durch die jeweiligen Gemeinden gemeinsam umgesetzt. Auf Basis dessen ist man sich daher schnell einig geworden, auch das Feuerwehr-Einsatzzelt mit Standort in Obertrubach zusammen anzuschaffen.

Finanzierungszeitraum:
02.05.2024 - 30.07.2024
Realisierungszeitraum:
Sommer 2024
Worum geht es in diesem Projekt?

Die Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Obertrubach, des Markt Egloffstein, der Stadt Gräfenberg, des Markt Hiltpoltstein, der Gemeinde Weißenohe und des Markt Igensdorf möchten sich mit diesem Projekt gemeinsam ein Feuerwehr-Einsatzzelt anschaffen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Feuerwehr-Einsatzzelt bietet im Einsatz sowohl den Einsatzkräften als auch den Betroffenen einen wesentlichen Schutz vor Wind und Wetter.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Die genannten Feuerwehren sind an 365 Tagen im Jahr bei jedem Wetter immer 24 Stunden einsatzbereit. Im Rahmen des Projekt benötigen wir jede denkbare Hilfe aus der Region für die Region.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Nach erfolgreicher Finanzierung wird das gemeindeübergreifende Feuerwehr-Einsatzzelt mit einer Größe von ca. 4 Meter auf 5 Meter beschafft. Trotz einer Fläche von rund 20 Quadratmeter kann es innerhalb von kürzester Zeit sehr unkompliziert aufgebaut werden und steht infolge vollumfänglich an der Einsatzstelle zur Verfügung. Für den Fall, dass das Projekt überfinanziert wird, werden für das zusätzliche Geld noch Anschaffungen rund um das Feuerwehr-Einsatzzelt (Zubehör) getätigt.

Wer steht hinter dem Projekt?
FFW Obertrubach e. V.

Hinter dem Projekt stehen die Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Obertrubach, des Markt Egloffstein, der Stadt Gräfenberg, des Markt Hiltpoltstein, der Gemeinde Weißenohe und des Markt Igensdorf. Nachdem bei erfolgreicher Finanzierung das Feuerwehr-Einsatzzelt in Obertrubach stationiert werden soll, tritt die Freiwillige Feuerwehr Obertrubach e. V. im Projekt federführend auf.

Welche Nachhaltigkeitsziele verfolgt das Projekt?
Primäres Nachhaltigkeitsziel
#3 Gesundheit und Wohlergehen

Feuerwehren leisten schnelle Hilfe in Not- und Gefahrensituationen und wollen ein gesundes Leben für alle Menschen jeden Alters gewährleisten. Mithilfe der gemeindeübergreifenden Anschaffung eines Feuerwehr-Einsatzzelts kann im Einsatz sowohl den Einsatzkräften als auch den Betroffenen einen wesentlichen Schutz vor Wind und Wetter geboten werden.

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

FFW Obertrubach e. V.
Elisabeth Distler
Kapellenweg 8
91286 Obertrubach
Deutschland

Project-ID: 26185