Neue Energie für Fahrsportfreunde

Fahrsportfreunde Reichshof e.V.

Im Vereinsheim, wie auf dem Vereinsgelände der Fahrsportfreunde Reichshof ist die Sanierung der Elektroinstallation notwendig, um die Vereinsaktivitäten weiterhin gewährleisten, weiterhin ist die Renovierung des Sanitärbereiches geplant.
1.148 € Unterstützung durch Ihre Bank!
3.580 € von 3.500 €
27 Tage
119 Unterstützer
102 Prozent

Über das Projekt

Im Vereinsheim, wie auf dem Vereinsgelände der Fahrsportfreunde Reichshof ist die Sanierung der Elektroinstallation notwendig, um die Vereinsaktivitäten weiterhin gewährleisten, weiterhin ist die Renovierung des Sanitärbereiches geplant.

Finanzierungszeitraum:
14.02.2024 - 14.05.2024
Realisierungszeitraum:
Frühjahr 2024
Worum geht es in diesem Projekt?

An Vereinsheim und Aussenanlage muss die Sanierung der Elektroinstallation erfolgen, um die Vereinsarbeit weiter durchführen zu können. Die Pandemie hat auch uns - wie vielen anderen Vereinen - finanziell stark zugesetzt. Einnahmeverluste auf der einen Seite und gestiegene Material- und Lohnkosten auf der anderen Seite verhinderten trotz eines hohen Engagements der Mitglieder eine fachgerechte Sanierung.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Neben den Mitgliedern nutzen auch andere ortsansässige Vereine das Gebäude zeitweise für Ihre Veranstaltungen.
Für fahrsportinteressierte werden Informationsveranstaltungen ebenso abgehalten wie Trainings.
Das jährlich Turnier auf hohem Niveau wird von Fahrsportlern aus ganz Deutschland besucht. Um diesen Aufenthalt möglichzumachen, muss auch die Elektroinstallation den heutigen und zukünftigen Anforderungen angepasst werden.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Freizeit und Sport zusammen mit dem Partner Pferd /Pony stehen im Mittelpunkt des Vereinslebens.
Ob Holzrücken, traditionelles Fahren, Ausfahrten in der Natur oder sportliches Fahren auf Turnieren - es geht nur gemeinsam im Team.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Elektroinstallation wird durch eine Fachfirma den aktuellen Anforderungen angepasst.
Eine Renovierung und Sanierung von Eingangsbereiches und Toiletten wird durch einen Malerbetrieb zusammen mit Vereinsmitgliedern erfolgen.

Überschüssiges Geld wird in die weitere Renovierung und Erneuerung fließen.

Bitte beachten Sie:
Neben Spenden für Katastrophenfälle gilt auch für Kleinspenden der sogenannte vereinfachte Zuwendungsnachweis.
Die Obergrenze für solche Kleinspenden ist mit dem "Gesetz zur weiteren Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements" auf 300 Euro gesetzt.
Für solche Kleinspenden ist keine Zuwendungsbestätigung ("Spendenbescheinigung") nach amtlichem Muster nötig - es genügt der Überweisungs- oder Einzahlungsbeleg der Bank.

Wer steht hinter dem Projekt?
Fahrsportfreunde Reichshof e.V.

neben der 1. Vorsitzenden Monika Jovic und dem Geschäftsführer Ulrich Töllers der Vorstand
Jan Schwanse und Marvin Peter (Vierspänner Pony)
Mathias Denhoven (Holzrücken und Wanderfahrten)
Leon Calligaris (Zweispänner Pony), Julia Schneider ( Einspänner Pony) Peter Hochscherf (Freizeit- und tradition. Fahren), Rainer Braun (Sportwart)

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Fahrsportfreunde Reichshof e.V.
Ulrich Töllers
Am Bergwerk 6
53819 Neunkirchen-Seelscheid
Deutschland

1. Vorsitzende Monika Jovic
Geschäftsführer Ulrich Töllers
Postanschrift:
Fahrsportfreunde Reichshof e.V.
Am Sonnenberg 21
51647 Gummersbach - Becke
Vereinsanlage:
51580 Reichshof, Am Sportlatz 14
St.-Nr.: 212/5816/0384

Project-ID: 24577