Esel-Putzplatz für Buller&Bü

Buller&Bü

Naturerfahrung und Kontakt zu Tieren steht im Mittelpunkt der Angebote in Buller&Bü. Damit wir unsere Angebote ganzjährig anbieten können, benötigen wir einen trockenen und überdachten Platz, wo sich Mensch und Tier begegnen können.
2.335 € Unterstützung durch Ihre Bank!
5.135 € von 5.000 €
47 Unterstützer
102 Prozent

Über das Projekt

Raus aus dem Klassenzimmer, rein in die Natur!
Naturerfahrung und Kontakt zu Tieren steht in Buller&Bü im Mittelpunkt.

Finanzierungszeitraum:
10.11.2022 - 05.01.2023
Realisierungszeitraum:
Frühjahr 2023
Worum geht es in diesem Projekt?

Tiergestützte Pädagogik und naturnahe Erlebnisse - dafür steht Buller&Bü.
Ein großzügiges naturbelassenes Gelände, mit Wald und Wiesen, dazu 4 Esel und 10 Ziegen - das ist Buller&Bü!
Die Tiere werden in die pädagogischen Angebote einbezogen und sind wichtiger Bestandteil der Erlebnisse und Erfahrungen, welche die Besucher*Innen hier machen.
Buller&Bü steht für Achtsamkeit, sozialem Miteinander und wertschätzendem Umgang mit Mensch, Natur und Tier.
Daher nehmen wir die auch Haltung und Versorgung der Tiere sehr ernst und sehen darin auch eine Vorbildfunktion.
Wir erweitern und optimieren fortlaufend die Stallungen und Haltung der Tiere und brauchen aus diesem Grund einen überdachten Platz, an dem die Esel geputzt und versorgt werden können.
Der überdachte Putzplatz ermöglicht es den Menschen und Tieren sich trocken und geschützt zu begegnen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Naturnahe Erfahrungen werden in einer stetig wachsenden digitalen Umgebung immer weniger und daher sind die Angebote in Buller&Bü wichtig.
In Buller&Bü geben wir Kindern, Jugendlichen und Familien die Möglichkeit, zu lernen, was es bedeutet Verantwortung für Tiere zu übernehmen und welche unterschiedlichen Ansprüche und Bedürfnisse die Tiere haben.
Das gemeinsame Versorgen und pflegen der Tiere sowie spätere führen, sind auch wichtige Bausteine im Kompetenztaining, welches wir für Gruppen und Klassen anbieten.
Ein achtsamer, liebevoller und wertschätzender Umgang mit den Tieren lehrt auch, diese Fähigkeiten in das soziale "menschliche" Miteinander zu übertragen.
Unsere Zielgruppe sind in erster Linie Kinder, Jugendliche und Familien.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Sie sollten das Projekt unterstützen, wenn Sie auch das Gefühl haben, dass Werte wie Achtsamkeit, Naturerfahrung, Wertschätzung und soziales Miteinander weiter gestärkt und gefördert werden sollten!

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wenn Sie, liebe Unterstützer*innen, die Finanzierung durch Ihr Engagement ermöglichen, werden wir den Putzplatz hier in Buller&Bü bauen und täglich nutzen.

Sollte das Projekt durch Ihr Engagement sogar überfinanziert werden, fließen diese Gelder zu 100% in die Erweiterung der Gehege und Tierhaltung. Wir können damit weitere befestigte Flächen innerhalb der Gehege anlegen. Diese sind wichtig, damit die Esel möglichst trocken stehen können und so von Hufproblemen verschont bleiben.
Die Ziegen lieben es zu klettern und von Oben den Überblick zu haben. Mögliche überschüssige Gelder möchten wir zum Bau von Plateaus verwenden und für die Erweiterung des Ziegenstall.

Wer steht hinter dem Projekt?
Buller&Bü

Hinter dem Projekt steht Buller&Bü sowie der "Förderverein Buller&Bü".
www.bullerundbue.de

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Buller&Bü
Carolin Lebjedzinski
Zum Calenberg 9
30982 Pattensen
Deutschland

Project-ID: 20485