Ehrenamtliche für das "Elterntelefon"

Der Kinderschutzbund Bonn e.V.

Das Elterntelefon bietet kostenfreie, anonyme Beratung rund um alle Fragen zur Erziehung. Die Beratung erfolgt durch ausgebildete Ehrenamtliche. Der Kinderschutzbund Bonn baut einen neuen Standort in Bonn im bundesweiten Netz auf.
10 € von 1.000 €
70 Tage
1 Unterstützer
1 Prozent

Über das Projekt

Wir bilden 25 neue Ehrenamtliche für die Arbeit am kostenfreien und anonymen Elterntelefon aus. Diese ehrenamtliche Tätigkeit braucht eine gute Vorbereitung, die circa 100 Stunden umfasst. Am Elterntelefon bekommen alle Eltern ein offenes Ohr und werden zu möglichen Hilfsangeboten beraten. Dies ist wichtig, weil Beratungsstellen oft lange Wartezeiten haben. Unterstützen Sie uns, damit wir Eltern unterstützen können!

Finanzierungszeitraum:
24.06.2024 - 22.09.2024
Realisierungszeitraum:
01.09.2024-31.05.2025
Worum geht es in diesem Projekt?

Der Kinderschutzbund Bonn bietet im bundesweiten kostenlosen und anonymen Angebot der Nummer gegen Kummer einen weitereren Standort für das Elterntelefon an. Am Elterntelefon beraten geschulte Ehrenamtliche zu allen Fragen rund um die Erziehung von Kindern und Jugendlichen. Sie hören in Ruhe zu und erklären, wenn gewünscht, welche Unterstützung Familien bekommen können. Der Kinderschutzbund Bonn bietet bereits das Kinder- und Jugendtelefon an und hat viel Erfahrung in der Ausbildung und Begleitung von Ehrenamtlichen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Zielgruppe sind alle Eltern, die Fragen rund um die Erziehung haben oder einfach erschöpft sind, nicht mehr weiter wissen und jemanden zum Zuören brauchen. Oft klären sich die Dinge, wenn man mal alles in Ruhe erzählen darf. Die Eltern können kostenlos anrufen und auch anonym bleiben, dadurch sind sie geschützt und können auch unangenehme Themen ansprechen. Die Nachfrage ist sehr hoch (es liegen bundesweite Zahlen vor) und die Wartezeiten für lokale Beratungsstellen sind sehr lang. Deshalb ist ein niedrigschwelliges, kostenloses Angebot am Telefon sehr wichtig!

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Wir glauben, dass alle Eltern gute Eltern sein wollen. Wir wollen sie bei den Herausforderungen in dieser Aufgabe unterstützen und durch das Beratungsangebot am Telefon dazu beitragen, dass sich die Atmosphäre in Familien verbessert und die Eltern sich ggf Hilfe dafür holen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir finanzieren mit dem Geld die Honorare der Referent*innen für die neue Ausbildung im Umfang von etwa 100 Stunden. In der Ausbildung lernen die Ehrenamtlichen Grundlagen verschiedener Themenfelder kennen: Gesprächsführung, Entwicklungsphasen von Kindern und Jugendlichen, Mediennutzung, Sexualität, Pubertät oder Vorgehen bei Mobbing. Sie nehmen auch an Workshops zur Relexion der eigenen Motivation teil.

Wer steht hinter dem Projekt?
Der Kinderschutzbund Bonn e.V.

Der Kinderschutzbund Bonn e.V. hat seit rund 55 Jahren einen festen Platz in der Bundesstadt Bonn mit dem Ziel, die Lebenssituation von Kindern, Jugendlichen und Familien zu verbessern. Unabhängig von Herkunft und Konfession wird allen Personen Hilfe und fachliche Unterstützung angeboten. Dabei sind zum Wohle des Kindes Freiwilligkeit, Vertraulichkeit und Partnerschaftlichkeit oberstes Gebot. „Verstehen statt Verurteilen“, „Helfen statt Strafen“ sowie „Fördern statt Überfordern“ bilden die Grundsätze unserer Arbeit für und mit Menschen. Nur auf Augenhöhe und mit Verständnis können wir Veränderung schaffen.

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Der Kinderschutzbund Bonn e.V.
Ellen Heimes
Eifelstraße 7
53127 Bonn
Deutschland

Project-ID: 26681