Elektronisches Auswertesystem im Schießstand

Schützenverein Hubertus Finsing e.V.

* Elektronische Treffererfassung * Klare Darstellung der Trefferlage für die Sportler * Einbindung der Zuschauer über den augenblicklichen Stand des Wettkampfes * Viele Möglichkeiten für die Auswertung unterschiedlichster Wettkampfformen
553 € Unterstützung durch Ihre Bank!
3.318 € von 4.000 €
61 Tage
22 Unterstützer
82 Prozent

Über das Projekt

Der Schützenverein Hubertus Finsing e.V möchte den Schießstand modernisieren. Zehn elektronische Messrahmen sollen eingebaut werden. Sie zeigen die Trefferlage der Geschosse aus Luftdruckwaffen exakt und sofort an. Dadurch können Zuschauer einen Wettkampf direkt beobachten. Zwei Anlagen für Lichtgewehre würden die Teilnahme unserer jüngsten Mitglieder am Sportschießen ermöglichen.
Für Ihre Unterstützung, die besonders unserer sehr aktiven Jugend zu Gute kommt, bedanken wir uns im voraus.

Finanzierungszeitraum:
22.09.2021 - 19.12.2021
Realisierungszeitraum:
November 2021 bis Januar 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Der Schützenverein Hubertus Finsing e.V. beabsichtigt den Schießstand zu modernisieren. Dabei werden wir 10 elektronische Messrahmen einbauen die für Luftgewehr und Luftpistole genutzt werden können. Zur Förderung unserer Jüngsten werden zusätzlich zwei Anlagen für Lichtgewehr und Lichtpistole nutzbar sein. Um die neue Technik unterzubringen, müssen wir auch die Tischkonstruktion erneuern.
Dieser Schritt ist dringend notwendig, um dem Anspruch einer guten Jugendarbeit auch in Zukunft gerecht zu werden.
Das neue System ermöglicht:
- bessere Trainings- und Analysemöglichkeiten
- Verfeinerung der Schießtechnik
- Wettbewerbsfähigkeit
Wir rechnen, inclusive Eigenleistung, mit Gesamtkosten von 45000 Euro.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Sport und Geselligkeit zu verbinden war immer Ziel des Vereins. Damit das auch in Zukunft gelingt, ist es wichtig, dass von den Jüngsten mit dem Lichtgewehr bis zu den Auflageschützen alle an den gleichen Veranstaltungen teilnehmen können.
Alle sollen daran ihre Freude haben.
Durch die Nutzung der Digitalisierung wollen wir noch mehr Menschen für den Schießsport und für unseren Verein begeistern und neue Mitglieder in allen Altersklassen gewinnen.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Der Schießsport fördert Konzentration, Feinmotorik und Verantwortungsbewusstsein. Das ist besonders in der Jugend wichtig. Wir möchten, dass unsere Sportler und Sportlerinnen die gleichen Bedingungen im Verein bekommen die sie auf den überregionalen Wettkämpfen vorfinden.
Die Spendenaktion "VIELE SCHAFFEN MEHR" erleichtert uns die Finanzierung erheblich. Da unsere traditionellen Veranstaltungen im letzten Jahr komplett ausgefallen sind, ist die Finanzierung dieses Projektes deutlich schwieriger geworden. Wir freuen uns deshalb über das Angebot der VR-Bank Erding und hoffen, dass wir viele Unterstützer finden. 20% legt die VR-Bank zu Eurer Spendensumme dazu.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Alle Spenden dienen der Modernisierung unseres Schießstandes. Falls wir mehr Spenden erhalten, wird das der Ausrüstung unserer aktiven Jugend zu Gute kommen. Dort haben wir auch in den letzten Jahren schon erhebliche Beträge investiert.

Wer steht hinter dem Projekt?
Schützenverein Hubertus Finsing e.V.

Der Schützenverein Hubertus Finsing e.V. mit seinen 147 Mitgliedern.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Fan werden
Impressum / Kontakt

Schützenverein Hubertus Finsing e.V.
Matthias Birnkammer
Markt-Schwabener-Str. 21b
85464 Finsing
Deutschland

Project-ID: 16669