Einbau einer digitalen Schießanlage

Schützenverein Eisenharz e.V.

Der Schützenverein Eisenharz e.V. plant im Herbst 2022 die Modernisierung der eigenen Trainingsanlage. Umgesetzt werden 12 neue, vollständig digitale Trainingsstände.
180 € Unterstützung durch Ihre Bank!
485 € von 3.000 €
67 Tage
18 Unterstützer
16 Prozent

Über das Projekt

Mehr Spaß und Freude bei Training, Wettkampf und Bürgerschießen für alle Vereinsmitglieder und Gäste des Schützenvereins Eisenharz durch eine neue, digitale Trainingsanlage!

Finanzierungszeitraum:
28.07.2022 - 25.10.2022
Realisierungszeitraum:
Herbst 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Der Schützenverein Eisenharz e.V. plant im Herbst 2022 die Modernisierung der eigenen Trainingsanlage. Umgesetzt werden 12 neue, vollständig digitale Schießstände. Die Anschaffung der Anlage kostet 35.000 Euro. Der komplette Umbau wird von den Vereinsmitgliedern in Eigenleistung erbracht.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Durch die Umrüstung auf eine digitale Trainingsanlage werden alle Bereiche des Schießsportes verbessert. Zukünftig können sowohl Training, Wettkampf als auch die zahlreichen Bürgerschießen einfach und vor allem papierlos durchgeführt werden.
Neben den Vereinsmitgliedern und den vielen Gästen, die regelmäßig an unseren Preisschießen teilnehmen, profitieren vor allem die Jungschützen in unserem Verein, die mit den sicheren und für Anfänger bestens geeigneten Lasergewehren trainieren: Die neue Anlage ermöglicht die gleichberechtigte Einbindung der Lasergewehre in alle Wettkämpfe und Preisschießen.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Von der neuen Trainingsanlage profitieren nicht nur die Vereinsmitglieder, sondern auch die vielen Bürger und Gäste, die regelmäßig bei den Veranstaltungen des Schützenvereins mitwirken: Ob Ostereier- , Funkenring-, Kloosen-, Sternen-, oder Jedermannschießen, die neue Anlage vereinfacht die Organisation und ermöglicht allen die Konzentration auf das Wesentliche: Den Spaß an dieser tollen und geselligen Sportart!

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird zu 100% in die Realisierung des Projektes, konkret in den Kauf der Anlage, investiert. Da die Gesamtkosten des Projektes die mögliche Finanzierung des Crowdfunding um ein vielfaches übersteigen, wird auch das gegebenenfalls zusätzlich realisierte Geld garantiert in das Projekt eingebracht.

Wer steht hinter dem Projekt?
Schützenverein Eisenharz e.V.

Der Schützenverein Eisenharz e.V. , mit den Vorständen Daniel Stumpf und Christian Wagner, plant und realisiert das Projekt.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Schützenverein Eisenharz e.V.
Christian Wagner
Oberisnyberg 7
88260 Argenbühl
Deutschland

Project-ID: 19501