Ein neues Ofenrohr für das Katzenhaus

Tierschutzverein Gronau uU e.V.

1.134 € Unterstützung durch Ihre Bank!
6.831 € von 6.830 €
60 Unterstützer
100 Prozent

Über das Projekt

Die Katzenauffangstation befindet sich in einem alten Gebäude, das dem Verein von der Stadt Gronau zur Verfügung gestellt wird. Hier wurden immer mal wieder kleinere Renovierungsarbeiten von den Vereinsmitgliedern im Rahmen der Möglichkeiten vorgenommen.
Da es im Katzenhaus keine Heizung gibt, ist es wichtig, dass das Haus in den Wintermonaten trotzdem kostengünstig geheizt wird. Hierzu wurde dem Verein ein Ofen gespendet, das Ofenrohr draußen am Haus und der Anschluss fehlen leider noch.

Finanzierungszeitraum:
06.01.2021 - 10.03.2021
Realisierungszeitraum:
2 Monate
Worum geht es in diesem Projekt?

Der Tierschutzverein Gronau u.U. eV unterhält in Gronau seine Auffangstation für Katzen. Das Objekt kann ausschließlich mit Öfen bzw, mit Stromheizungen beheizt werden. Um die immer steigenden Energiekosten niedrig zu halten, wurde dem Verein ein weiterer Ofen gespendet. Dieser ersetzt die Stromradiatoren, welche im Winter zwingend eingeschaltet sein müssen, damit die Tiere gesund bleiben und das Gemäuer keinen Schimmel bekommt. Leider fehlt hierzu das passende Ofenrohr.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel ist die Anschaffung eines Ofenrohres für einen gespendeten Ofen, der im Winter den Einsatz von Stromradiatoren überflüssig macht. So sollen Stromkosten gespart werden und das Katzenhaus vor Schimmelbefall geschützt werden.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Der Tierschutzverein in Gronau lebt vom Ehrenamt und von Unterstützern, die den Verein mit Sach- und Geldspenden fördern. Der Verein hat nur eingeschränkte Mittel zur Verfügung, so dass die Anschaffung des neuen Ofenrohres aus Eigenmitteln nicht zu tragen ist. Mit der Nutzung des neuen Ofens könnten die Energiekosten reduziert werden und dieses gesparte Geld kann ebenfalls in die Versorgung der Tiere fließen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit den Mitteln wird bei einem Kaminbauer vor Ort ein neues Ofenrohr inkl. Montage gekauft. Sollte noch Geld aus dem Projekt übrig bleiben, werden die Mittel für die neue Pflasterung am Haus zurück gelegt.

Wer steht hinter dem Projekt?
Tierschutzverein Gronau uU e.V.

Hinter dem Projekt stehen ausschließlich die aktiven und ehrenamtlichen Mitglieder des Tierschutzvereines Gronau und Umgebung e.V.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Tierschutzverein Gronau uU e.V.
Nadine Hartmann
Am Berge 67
48599 Gronau
Deutschland

Project-ID: 15446