Doppelgarage

Turn- und Sportverein Wilnsdorf/Wilgersdorf 1912 e.V.

Der TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf 1912 e.V. plant den Bau einer Doppelgarage zur Lagerung der Sportmaterialien und des Vereinsequipments.
715 € Unterstützung durch Ihre Bank!
1.321 € von 6.000 €
37 Tage
24 Unterstützer
22 Prozent

Über das Projekt

Wenn Mäuse die Sportmaterialien zerfressen, der Clubraum als Lagerfläche für Vereinsequipment und nicht als Ort des Zusammenseins dient und sich Eigentum des Vereins in den Garagen und Kellern unserer Ehrenamtler stapelt, wird es höchste Zeit einen Ersatz zu schaffen. Der TuS W/W benötigt eine neue Doppelgarage zur Lagerung der Sportmaterialien und des Vereinsequipments.

Finanzierungszeitraum:
20.02.2024 - 19.05.2024
Realisierungszeitraum:
Frühjahr 2024
Worum geht es in diesem Projekt?

Unsere marode Holzhütte aus dem Jahr 1988 ist durchgefault und abrissbedürftig. Den dort bis vor kurzem ansässigen Verkaufsbereich konnten wir dank eurer Hilfe bereits in unsere neue Verkaufshütte verlagern. Dennoch werden in der alten Holzhütte aktuell noch die Sportmaterialien unserer Sportlerinnen und Sportler gelagert.

Die Hütte stellt eine ernsthafte Gefahr für die Verkehrssicherheit unserer Sportlerinnen und Sportler dar. Von der Decke tropft es an vielen Stellen. Die Balkenlage am Boden ist so morsch, dass schon Sportler durch die Planken gebrochen sind. Zudem zerfressen Mäuse und anderes Ungeziefer die Leibchen, Bälle, usw..

In unserem Clubraum stapelt sich das Vereinsequipment für unsere Veranstaltungen und Freizeiten. Stehtische, Theken, Zelte und andere Dinge nehmen den Platz für ein geselliges Beisammensitzen ein und können auf absehbare Zeit auch nicht woanders gelagert werden. Für unsere Vorstandssitzungen müssen wir ebenso regelmäßig extern ausweichen.

Ohne den Bau einer Doppelgarage lässt sich das bestehende Platzproblem der Lagermöglichkeiten für Sportgeräte, Trainingsmaterialien und unser Vereinsequipment nicht lösen. Die Garagen und Keller unserer Ehrenamtler quellen zudem über.

Im Zuge des Crowdfundings sollen Gelder für die Errichtung einer neuen Doppelgarage gesammelt werden, sodass die alte marode Holzhütte endgültig aus dem Betrieb genommen werden kann und wir unser Sportheim wieder vollumfänglich nutzen können.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Zielgruppe sind alle Sportlerinnen und Sportler, sowie die ehrenamtlichen Helfer, Trainer und Vorstände unseres Vereins.

Die Garagen sollen als Lagerfläche für Sportmaterialien und größeres Vereinsequipment dienen. Unser Clubraum soll so endlich wieder nutzbar gemacht werden und die Lagerbestände in den Kellern und Garagen unseren Ehrenamtler können endlich aufgelöst werden.

Die beiden Leichtathletikvereine ASC Weißbachtal und CLV Siegerland, sowie das Gymnasium Wilnsdorf partizipieren ebenfalls durch zusätzliche Lagerfläche von unserem Projekt und können vereinzelt ebenfalls ihr Vereinsequipment unterstellen.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Ohne einen Neubau der Doppelgaragen wird das bestehende Platzproblem der Lagermöglichkeiten für Sportgeräte auf Dauer nicht gelöst. Die drohenden Schäden für Mensch und Material bleiben weiter ein nicht zu verachtendes Risiko für unseren Verein.

Mit jeder Spende unterstützen Sie den TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf, sowie die Partnervereine ASC Weißbachtal und CLV Siegerland bei der Ertüchtigung der Bezirkssportanlage am Höhwäldchen und helfen auch in den kommenden Jahren bei der Sicherung des Amateur- und Breitensports in der Gemeinde Wilnsdorf.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei einer erfolgreichen Crowdfunding Kampagne wird das Geld als Teilfinanzierung für die neuen Doppelgaragen genutzt.

Die angesetzte Summe von 6.000 € ist jedoch lediglich ein Viertel der benötigten Gesamtsumme, die für den Neubau der Garagen notwendig ist. Sollten also zusätzliche Gelder über die 100% Marke im Zuge des Crowdfundings erwirtschaftet werden, wird das Geld auch weiterhin für den Neubau der Doppelgarage genutzt. Die Mehrbeträge würden somit spürbar die Vereinskasse entlasten.

Wer steht hinter dem Projekt?
Turn- und Sportverein Wilnsdorf/Wilgersdorf 1912 e.V.

Federführend steht hinter dem Projekt der Turn- und Sportverein Wilnsdorf/Wilgersdorf 1912 e.V. Der TuS W/W ist ein Breitensportverein mit den Abteilungen Fußball, Turnen, Volleyball, Tischtennis und Ski und zählt zu den traditionsreichsten und ältesten Vereinen in der Gemeinde Wilnsdorf.

Neben dem TuS W/W wird das Projekt auch von den weiteren auf der Anlage beheimateten Vereinen - dem ASC Weißbachtal und dem CLV Siegerland - unterstützt.

Ein großer Dank gilt auch der Gemeinde Wilnsdorf für den konstruktiven Austausch der letzten Jahre und für die Unterstützung bei der Planung und Umsetzung der dringend notwendigen Modernisierungen.

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Turn- und Sportverein Wilnsdorf/Wilgersdorf 1912 e.V.
Benjamin Otto
Rudersdorfer Straße 61
57234 Wilnsdorf
Deutschland

Project-ID: 25090