der gute ort

Jüdische Gemeinde Chemnitz Körperschaft des öffentlichenRechts

Der Gute Ort Ihre Spende wird gebraucht. Bitte helfen Sie, die historischen Gräber zu erhalten.
776 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
4.283 € von 3.500 €
21 Unterstützer
122 Prozent

Über das Projekt

Seit 2014 kümmert sich der Freundeskreis der Jüdischen Gemeinde Chemnitz, um den Erhalt und die Sanierung der historischen Grabsteine auf dem Jüdischen Friedhof in Chemnitz am Laubengang. In den vergangenen Jahren konnten wir über 600 Einzelgrabsteine und 12 Große Familiengrabsteine vor dem Verfall retten.

Finanzierungszeitraum:
03.02.2021 - 31.07.2021
Realisierungszeitraum:
August- Oktober 2021
Worum geht es in diesem Projekt?

Dank der Spenden, durch die Crowdfundingaktionen der Volksbank Chemnitz, der Spenden der Hermann Reemtsma Stiftung, der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und der Unterstützung durch die Landesdenkmalbehörde, konnten wir
in den letzten Jahren, viel erreichen.
Für 2021 ist geplant 59 Einzelgrabsteine und 7 große Familiengrabsteine vor dem Verfall zu retten, dann hätten wir vorerst alles geschafft.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel ist es , 2021 die Sanierung der historischen Grabsteine abzuschließen.
Um dieses Ziel zu erreichen, benötigen wir Spenden von Stiftungen und Bürgern .
Zielgruppen sind Bürger die sich für Geschichte und Kultur
interessieren, damit der Friedhof auch als Lern-und Gedenkort
genutzt werden kann.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Um Führungen über den Friedhof durchführen zu können, muss die Sicherheit gewährleistet sein. Es ist wichtig sich mit der jüdischen Geschichte zu befassen und Schulklassen und geschichtlich interessierten Menschen, die Möglichkeit zu
geben sich zu informieren.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Alle Gelder sind in die Sanierung geflossen, die Antragsstellung,
Dokumentation, Abrechnung und Baubetreuung wurden durch den Freundeskreis im Ehrenamt kostenfrei durchgeführt.
Nicht verbrauchte finanzielle Mittel werden in das folgende
Jahr mitgenommen und fließen in die Sanierung.

Wer steht hinter dem Projekt?
Jüdische Gemeinde Chemnitz Körperschaft des öffentlichenRechts

Die Mitglieder des Freundeskreises und der Jüdischen Gemeinde Chemnitz.
Ansprechpartner im Freundeskreis ist Udo Mayer

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Fan werden
Impressum / Kontakt

Jüdische Gemeinde Chemnitz Körperschaft des öffentlichenRechts
Dr. Ruth Röcher
Stollberger Str.28
09119 Chemnitz
Deutschland

Project-ID: 15520