Denkmalgeschützte Kapelle Radmoos sanieren

Kapellenfreunde Radmoos

Die Kapelle in Radmoos wurde 1889 von einer Familie Grimm erbaut. Der jetzige Besitzer ist Erbe des Denkmals. Leider wurde schon seit Jahrzehnten nichts mehr an der Kapelle ausgebessert und erneuert. Sie ist deshalb in einem sehr schlechten Zustand.
475 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
4.630 € von 3.000 €
71 Unterstützer
154 Prozent

Über das Projekt

Die denkmalgeschützte Kapelle erhalten:
- Fassade renovieren
- Innenraum verschönern
- Außenanlage gestalten

Finanzierungszeitraum:
02.03.2022 - 22.05.2022
Realisierungszeitraum:
Ende Mai 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Alle Schadstellen auszubessern und wieder in einen guten Zustand zu versetzen.
Die Kapelle wird von den Kapellenfreunden gekauft.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die denkmalgeschützte Kapelle als Ortsmittelpunkt zu erhalten.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Die Sanierung ist sehr kostenintensiv und von den Kapellenfreunden können nur Hand- und Spanndienst aufgebracht werden.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Instandsetzung der Kapelle. Pflege der Außenanlagen.

Wer steht hinter dem Projekt?
Kapellenfreunde Radmoos

Kapellenfreunde Radmoos, Sprecher Franz Rainer

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Kapellenfreunde Radmoos
Franz Rainer
Radmoos 13a
94353 Haibach
Deutschland

Project-ID: 18308