Fröhliche Clowns-"Visiten" im Kinderpalliativzentrum München

KlinikClowns Bayern e.V.

Mit unseren fröhlichen KlinikClowns-"Visiten" wollen wir schwerkranken Kindern im Kinderpalliativzentrum ein Lachen schenken. Lachen stärkt sowohl den Körper als auch die Psyche. Im gemeinsamen Lachen schöpfen die Kinder Mut und gewinnen Stärke.
260 € Unterstützung durch Ihre Bank!
800 € von 1.000 €
38 Tage
27 Unterstützer
80 Prozent

Über das Projekt

Das Kinderpalliativzentrum in München ist ein Versorgungszentrum für Kinder und Jugendliche mit schweren unheilbaren Erkrankungen und ihre Familien. Mit unseren Clowns-"Visiten" möchten wir eine fröhliche Atmosphäre schaffen und von Krankheit und Sorgen ablenken. Wenn die Kinder mit den Clowns lachen, vergessen sie ihre Krankheit. Angehörige fühlen durch das Lachen ihres Kindes oft eine befreiende Erleichterung.

Finanzierungszeitraum:
01.04.2022 - 29.06.2022
Realisierungszeitraum:
Frühsommer 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Bei unseren Clowns-"Visiten" geht es darum, in einer Einrichtung, die von Kummer, Sorgen und Schmerz geprägt ist, die Atmosphäre zu ändern. Weg von der Krankheit, hin zum individuellen Menschen und allem, was ihn ausmacht.

Die KlinikClowns spulen dabei kein einstudiertes Programm ab, sondern improvisieren mit dem, was sie im jeweiligen Zimmer vorfinden. Mit einem Kleinkind gehen sie anders um, als mit Jugendlichen und stellen sich immer wieder neu auf die Gegebenheiten ein.
Gegenstände, die auf die persönlichen Interessen des jeweiligen Kindes deuten, wie z.B. ein Fußball, eine Puppe oder auch mal ein Federmäppchen, werden in das Spiel mit eingebunden.

Manchmal geht es dabei turbulent zu, manchmal ist ein leises Spiel gefragt. Im Kinderpalliativzentrum ist häufig weniger mehr, aber auch die sanften Spiele können große Freude bereiten.

Die Familien der Kinder sind oft sehr berührt, wenn sie ihr krankes Kind fröhlich erleben. Auch sie fühlen sich dann erleichtert und können mal für einen Moment durchschnaufen.
Geschwisterkinder von kranken Kindern müssen oft sehr zurückstecken, auch sie binden die Clowns bewusst ins Spiel mit ein.
Nicht zuletzt sind die KlinikClowns auch für die Mitarbeiter der Einrichtungen da, um ihnen ebenfalls den Arbeitsalltag luftiger zu machen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir möchten schwerkranken Kindern im Kinderpalliativzentrum München ein Lachen schenken.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

„Viele Kinder fiebern dem Besuch der KlinikClowns schon aufgeregt entgegen.
Mit viel Feingefühl schaffen die KlinikClowns für jedes Kind einen ganz persönlichen Glücksmoment. Nicht immer sind diese verbunden mit lautem Lachen, meist sind es ruhige Begegnungen. Mit viel Taktgefühl zaubern die KlinikClowns durch diese Begegnung, durch extra umgeschriebene Lieder oder Seifenblasen ein Lächeln in das Gesicht der Kinder. Die von den KlinikClowns geschaffenen Momente der Heiterkeit sind auch für Geschwisterkinder, Eltern sowie das Team von großer Bedeutung."
Melanie Michel, Heilpädagogin im Kinderpalliativzentrum

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit den Spenden, die wir erhalten, führen wir Clowns-"Visiten" im Kinderpalliativzentrum in München durch. Wir besuchen die Kinder alle 14 Tage. Wir benötigen die Unterstützung, um auch in Zukunft unsere Besuche durchführen zu können, denn die Finanzierung ist nie gesichert. Falls wir mehr Spenden erhalten, als das gesetzte Ziel, finanzieren wir davon weitere KlinikClowns-Besuche im Kinderpalliativzentrum.

Wer steht hinter dem Projekt?
KlinikClowns Bayern e.V.

Der KlinikClowns Bayern e.V. wurde 1998 gegründet und führt aktuell in 100 Einrichtungen in ganz Bayern Clowns-"Visiten" durch.
Wir haben unser Tätigkeitsfeld über die Jahre immer mehr erweitert. Unsere Clowns besuchen Kinderkliniken, Einrichtungen für Senioren und für Menschen mit Behinderungen, Stationen für schwerkranke erwachsene Menschen, Hospize und Palliativstationen.
Heute wie vor 24 Jahren werden diese Einsätze durch Spenden finanziert. Seit Bestehen des Vereins konnten die KlinikClowns in 36.655 "Visiten" über 1.282.925 Menschen erreichen und ihnen Freude und Erleichterung ihrer Situation bringen.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

KlinikClowns Bayern e.V.
Elisabeth Makepeace-Vondrak
Obere Hauptstraße 3
85354 Freising
Deutschland

Project-ID: 18577