Cafeteria als Vereinstreff

TV Issum 1890 e.V.

Finanzierung einer neuen Cafeteria mit Küchenmöbeln und Multimediatechnik als zentraler Anlaufpunkt des TV ISSUM 1890 e.V. in der Sporthalle am Vogt-von-Belle-Platz in Issum.
4.220 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
10.130 € von 10.000 €
352 Unterstützer
101 Prozent

Lecker Schnitzel im Esszimmer

Christian Balke und sein Team vom ESSZIMMER IM HYGGE https://app.esszimmer-issum.de/ hatten gestern extra für den TV ISSUM aufgetischt, um die Spendenaktion für die neue Cafeteria in der Vogt-Halle zu unterstützen.
Die Schnitzel hatte Fleischerei Olyschläger gesponsert. Um das lecker Essen gut herunterzuspülen, hatten Diebels und Krombacher je ein Fäßchen dazu gelegt. Chrsitian zauberte in der Küche gigantische Portionen. Eine der Schnitzelvariationen hatte er sogar nach dem TV ISSUM getauft.
Der Abend war im Vorfeld bereits in Windeseile ausgebucht. So gingen knapp 80 Essen über die Theke und der Erlös dazu direkt in die Spendenaktion. Auch die Volksbank an der Niers ließ sich nicht lumpen und legte pro Essen einen Zehner dazu. Für den TV eine prima Sache, rückt die magische 10.000-€-Grenze des Niersfunding-Projektes jetzt in greifbare Nähe.
Der TV bedankt sich bei Christian und seinem tollen Team für die riesige Unterstützung und den schönen, geselligen Abend! Wieder einmal hat das ESSZIMMER bewiesen, dass es ein toller Ort und eine echte Bereicherung für Issum ist.
An dieser Stelle auch ein ganz großes Dankeschön an Christian "Susi" Schön, der seitens des TV die ganze Aktion organisiert und an dem Abend gemeinsam mit Tochter Pia fleißig gekellnert hat. Nicht zuletzt ihm werden alle TV'ler zu danken haben, wenn denn Anfang 2022 die neue Küchenzeile realisiert werden kann!
Am 13. Dezember endet die Aktion, daher: Schnell noch spenden!

Lesen

Endspurt!

Das Niersfunding-Projekt zur Finanzierung einer neuen Cafeteria für die Sporthalle am Vogt-von-Belle-Platz, inklusive neuer Küchenzeile, geht in die Zielgerade.
Bislang fand das Projekt viele Unterstützer innerhalb und außerhalb des Vereins. So organisiert Christian Balke, Chef des "Esszimmer im hygge", am 7. Dezember ein großes Schnitzelessen gemeinsam mit der Fleischerei Olyschläger.
Der komplette Erlös geht ins Projekt.
Auch Issums Bürgermeister Clemens Brüx kam persönlich in die Halle, um seinen "Fünfer" beizusteuern. Denn so funktioniert das Projekt: für jede 5-Euro-Spende legt die Volksbank noch einmal 10 Euro dazu. Auf der Niersfunding-Website https://www.viele-schaffen-mehr.de/.../cafeteria-als... kann jeder von seinem E-Mail-Account einmalig 5,00 € spenden.
Nicht die Höhe, sondern die Anzahl der Spenden ist daher wichtig. Am Montag, 13. Dezember endet die Aktion.
Bis dahin freut sich der TV ISSUM noch über viele Unterstützer und ihre Spendenbeiträge!

Lesen

Charity-Schnitzel für den TV ISSUM

Das Esszimmer im hygge unterstützt den TV ISSUM bei seinem Niersfunding-Projekt. Am 7.12. soll ein Schnitzelessen helfen, den Traum von der neuen Vereinsküche wahr zu machen.

Mithilfe eines Niersfunding-Projektes und der Volksbank a.d. Niers sponsern Fans des TV ISSUM 1890 e.V. derzeit eine neue Cafeteria für den Issumer Sportverein. Tatkräftige Unterstützung kommt nun von einem neuen Issumer Gastronomen. Christian Balke, der sich mit seinem „Esszimmer im hygge“ nicht nur in Issum mit seiner „Niederrhein Küche 2.0“ zur festen kulinarischen Größe entwickelt hat, krempelt kurzerhand die Ärmel hoch.

Daher veranstalten Balke und sein Team am Dienstag, 7. Dezember ab 17 Uhr ein Schnitzelessen im Esszimmer. Die Fleischerei Olyschläger beteiligt sich an der Aktion und liefert die Schnitzel dazu.

Der gesamte Erlös des Abends geht an den TV ISSUM für das Cafeteria-Projekt. Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, gilt es, schleunigst im Esszimmer telefonisch unter 02835 9849712 zu reservieren. Es gilt die 2G-Regel.

Lesen

Leckeres aus der Cafeteria

Hier einfach mal ein paar leckere Bilder vom Wochenende. In der Halle gab's wieder spannende Wettkämpfe. In der Cafeteria konnten sich Spieler:innen, Gäste , Freunde und Eltern herzhaft stärken.

Lesen

Handball macht hungrig ;)

Kein Handballcamp ohne Küche!
Endlich konnte wieder ein Handballcamp für den Spielernachwuchs stattfinden. Rund 60 Mädchen und Jungen trainierten ein Wochenende lang in der Halle am Vogt.
Nach dem kräftezehrenden Training konnten sich die Kinder in der Mittagspause über eine große Portion Spaghetti Bolognese der Fleischerei Olyschläger freuen. Abgerundet wurde die Verpflegung durch reichlich Obst der Familie Holsteg und der Firma Rewe sowie Getränke der Firma Sinalco.
Kein Sport ohne Stärkung, kein Handball ohne Cafeteria! Bitte liebe Handball-Kids-Eltern, unterstützt uns daher bei der Umgestaltung der Cafeteria und der Neuanschaffung einer Küchenzeile!

Lesen

Wir starten in die Finanzierungsphase!

Nach der erfolgreichen Startphase geht es nun in die zweite Phase, die Finanzierungsphase. Jetztgeht es darum, Geld von unseren Unterstützern einzusammeln.

Wie kann ich Spenden?

Auf der Niersfunding-Website https://vb-niers.viele-schaffen-mehr.de/cafeteria
kann jeder von seinem E-Mail-Account einmalig 5,00 € spenden.

Für jede dieser Spenden legt die Volksbank noch einmal 10 ,00 € dazu. Wohlgemerkt: Mehr als 5 € macht erst einmal keinen Sinn, da die VoBa ebenfalls maximal einen Zehner dazulegt.
Im Klartext: Nicht die Höhe, sondern die Anzahl der Spenden ist wichtig, denn auf diese Weise bekommen wir mehr Geld von der VoBa. Für Euch bedeutet dies: Sprecht bitte so viele Unterstützer:innen wie möglich an.
Jeder E-Mail-Account kann eine einzige Spende übermitteln, also sind Familienmitglieder, Freunde, Sportskameraden und Arbeitskollegen wichtig.

666 Spender gesucht

Diese Finanzierungsphase dauert drei Monate. In dieser Zeit müssen wir ein ein Drittel des Betrages – 3333 € – durch private Spenden einsammeln, um so die restlichen 6.666 € von der VoBa zu bekommen. Ihr könnt Euch demnach ausrechnen, dass wir 666Spenden (bzw. Spender mit eigener E-Mail-Adresse) benötigen.

Wie kann ich noch helfen?

Der Erfolg des Projektes ist wesentlich von seiner Verbreitung abhängig. Ihr könnt, neben Eurer 5 €-Spende, durch Werbung helfen. Erzählt jedem von der Aktion, versendet Whatsapps oder E-Mails, teilt Inhalte auf TV Facebook und Insta. Wir sind auch dankbar für jeden Tipp der weitere Unterstützerkreise betrifft.
Bei Fragen wendet Euch gerne an info@tvissum.de

Auf dass das Projekt gelingt – alle gemeinsam im TV für eine neue Cafeteria!

Lesen

Geschafft!

Hinter die Startphase können wir nach drei Tagen einen Haken machen. Wir haben die 100 Fans zusammen bekommen. Dafür herzlichen Dank an Euch alle! Demnächst geht es weiter mit der der Finanzierungsphase. Dann benötigen wir 666 Unterstützer, die jeweils 5 € spenden. Euch allen noch einen schönen Sonntag!

Lesen

Knacken wir heute die 100?

Die Startphase hat gestern ein super Ergebnis gebracht. 78 Fans gleich am ersten Tag! Ein schöner Beginn für unser Niersfunding-Projekt "Küche als Vereinstreff". Ob wir heute schon die 100 Fans schaffen?

Lesen