Bunte Briefe

Leb Bunt e.V.

Bunte Briefe ist ein Brieffreundschafts-Projekt zwischen Senior*innen und Zugewanderten mit dem Ziel, die Gemeinschaft zu fördern und zwischenmenschliche Beziehungen zu vertiefen.
4.190 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
5.080 € von 4.200 €
35 Unterstützer
120 Prozent

Über das Projekt

Das Brieftandem bietet die Möglichkeit, neue Beziehungen aufzubauen, Lebenserfahrungen und Erinnerungen auszutauschen sowie die Schreibkompetenzen zu verbessern.

Wir möchten, dass sich nach dem brieflichen Austausch eine Möglichkeit für ein persönliches Treffen und eine langfristige Freundschaft ergibt, welche auch nach der Teilnahme an diesem Projekt bestehen bleibt.

Finanzierungszeitraum:
29.03.2022 - 31.03.2022
Realisierungszeitraum:
Winter/Frühling/Herbst 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Durch ein Matching nach gemeinsamen Interessen, Hobbys und Interessen bringen wir ein/e Senior/in und eine/n Flüchtende/Angekommene/n für einen Briefaustausch zusammen.

Alle teilnehmenden Personen müssen ein Formular ausfüllen. Dieses wird online oder in Papierform zur Verfügung stellt. Auf diesem Formular stehen Fragen bezüglich der Kontaktaufnahme sowie einige persönliche Fragen zu Hobbys und Interessen. Wir von Leb Bunt e.V. führen anschließend ein Matching zwischen Senioren und Flüchtenden und Angekommenen (Einwanderer/in) entsprechend gemeinsamer Interessen oder persönlicher Geschichte der Teilnehmer durch.

Beide Teilnehmer erhalten ein „Willkommenspaket“, mit dem der Briefaustausch beginnen kann.
Der/Die Einwanderer/-in schreibt den ersten Brief und hat die Möglichkeit zu erwähnen, ob er/sie möchte, dass der Brief korrigiert werden soll.
Der/Die Senior/-in bekommt den Brief zugeschickt und antwortet mit oder ohne Hilfe von Pflegepersonal. Der Briefwechsel kann sich fortsetzen.

Über den Verlauf der Brieffreundschaft erkundigen wir uns anfänglich monatlich, anschließend alle zwei Monate.

Falls die Brieffreundschaft nicht funktioniert, informieren wir uns über die Gründe, versuchen Abhilfe zu schaffen oder bieten andernfalls den Teilnehmern einen neuen Briefpartner/in an.

Ziel ist es, dass sich nach dem Briefwechsel / dem brieflichen Austausch eine Möglichkeit für ein persönliches Treffen ergibt und damit eine langfristige Freundschaft nach der Teilnahme an diesem Projekt bleibt.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unsere Ziele sind:
• Förderung des interkulturellen und generationsübergreifenden Austausches
• Alterseinsamkeit bekämpfen
• Übung und Verbesserung der schriftlichen Deutschkenntnisse der Flüchtenden und Angekommenen
• Übung und Verbesserung der Fremdsprachkenntnisse der Senioren/-innen
• Förderung des bürgerschaftlichen Engagements von Flüchtenden und Angekommenen


Unsere Zielgruppe sind:

  • Senioren in Altersheimen
  • allein wohnende / allein lebende Senioren
  • Flüchtende und Angekommene, welche Senioren helfen und/oder auch ihre schriftlichen Deutschkenntnisse verbessern möchten
  • Andere Personengruppen sind gerne willkommen
Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Viele Menschen haben aufgrund der Pandemie unter sozialer Isolation gelitten und haben noch Angst, sich persönlich zu treffen.
Durch Brieffreundschaften bringt das Projekt Bunte Briefe Menschen zusammen, schafft neue Kontakte und sogar neue Freundschaften für Senioren und Einwanderer. Die Briefe werden Zuhause geschrieben.
Unabhängig vom Einkommen, schicken wir unseren Teilnehmern alle Mittel, die sie brauchen, um mit der Brieffreundschaft loszulegen! Wir stellen Papier, Briefmarken, Briefumschläge, Postkarten und Aufkleber zur Verfügung und geben Tipps&Tricks sowie Ideen zum Schreiben.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung werden wir das Geld für folgende Kosten verwenden:

  • Papier für die Willkommensbriefe
  • Briefumschläge C4 und DIN-LANG
  • Briefmarken
  • Druckkosten (Toner und Papier) für Dokumente und Formulare
  • Druckkosten für Postkarten und Aufkleber
  • E-Mail- und Telefonkosten für die Verwaltung (Kontaktaufnahme und Zusendung aller Informationen)
  • Website und unsere Social Media-Auftritte u.a.

Mit dem Geld werden wir 300 weitere Briefpartnerschaften ermöglichen.
Falls unser Projekt überfinanziert wird, werden wir zusätzliche Materialien für die Briefpartnerschaften schicken.

Wer steht hinter dem Projekt?
Leb Bunt e.V.

Wir sind eine gemeinnützige Organisation, die sowohl das interkulturelle Zusammenleben als auch Altenhilfe fördert.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Leb Bunt e.V.
Lisi Brizuela
Westendstraße 78
80339 München
Deutschland

Project-ID: 18372