Neue Matten für ein sicheres Training

Bright Stars Berlin e.V.

Die Brights Stars Berlin Cheerleader brauchen eure Unterstützung für neue Trainingsmatten! Wie sind dieses Jahr von sechs auf acht Teams gewachsen und alle möchten gerne sicher Trainieren. Helft uns bei diesem Ziel - Jede Spende zählt!
782 € Unterstützung durch Ihre Bank!
2.064 € von 4.000 €
25 Tage
20 Unterstützer
51 Prozent

Über das Projekt

Wir, ein leidenschaftlicher Cheerleading Verein aus Berlin, stehen vor einer Herausforderung: Uns fehlen Trainingsmatten für unsere acht Teams. Diese Matten sind entscheidend, um die Risiken bei akrobatischen Übungen zu minimieren und unseren Cheerleadern ein verletzungsfreies Training zu ermöglichen. Jede Spende hilft uns nicht nur beim Wachstum sondern schützt auch das Wohl unserer Athleten.

Finanzierungszeitraum:
22.04.2024 - 23.06.2024
Realisierungszeitraum:
Herbst 2024
Worum geht es in diesem Projekt?

Wir sind der Bright Stars Berlin e.V.. Wir sind ein Cheerleading-Verein aus dem Herzen Berlins. Aus Gruppe enthusiastischer Cheerleader ist seit dem 15.03.2022 eine Gemeinschaft aus 200 Mitgliedern und 8 aktiven Teams geworden, die sowohl im Wettkampf als auch neben der Matte ein familiäres Miteinander pflegen.

Cheerleading ist nicht nur mit Pompons wedeln und das Anfeuern von anderem Sportleren! Es ist weit mehr als das, es ist ein Leistungssport, der Akrobatik, Tanz und Teamgeist miteinander vereint. Unsere Athletinnen und Athleten trainieren hart, um bei ihren Auftritten Präzision und Synchronität zu demonstrieren. Sie werfen Partner in die Luft (sogenannte "Flyer"), fangen sie sicher wieder auf ("Bases, Backspots" & "Spotters") und kreieren so komplexe Choreografien.

Die Sicherheit unserer Mitglieder: innen hat dabei oberste Priorität.

Das Ausführen der verschiedensten Elemente stellt hohe Anforderungen an den Körper unserer Athleten und Athletinnen und birgt hohe Risiken beim Ausführen der akrobatischen Elemente. Deshalb sind qualitativ hochwertige Trainingsmaterialien unverzichtbar. Die von uns benötigten Rollmatten dämpfen Stürze ab, reduzieren das Verletzungsrisiko erheblich und geben unseren Athleten und Athletinnen das notwendige Vertrauen für das Erlernen und umsetzen neuer Fähigkeiten.

Durch den massiven Anwuchs unserer Mitglieder: innen kommen wir mit unseren Trainingsmaterialien momentan an unsere Grenzen. Unsere vorhandenen Trainingsmatten reichen nicht aus, um allen Teams gleichzeitig ein sicheres Training zu ermöglichen. Dies bremst nicht nur den Trainingsfortschritt, es bedeutet auch eine erhöhte Gefahr für unsere Athleten und Athletinnen. Die Anschaffung dieser Ausrüstung ist jedoch kostspielig und bedarf daher eurer Unterstützung.

Mit der Teilnahme an unserem Projekt „Mehr Sicherheit für unsere Mitglieder“ helfet ihr uns zusätzliche Trainingsmatten anzuschaffen – damit jedes Team unter möglichst optimalen Bedingungen trainieren kann.

Jede Spende fließt direkt in den Kauf neuer Rollmatten für unsere Sportler: innen.

Wir laden euch herzlich dazu ein, ein Teil unseres Projektes zu werden: Lasst uns gemeinsam dafür sorgen, dass jeder Sprung sicher landen kann! Mit Ihrer Hilfe können wir den Bright Stars Berlin e.V. weiterentwickeln, sodass jedes Mitglied sein volles Potenzial ausschöpfen kann.

Es bedanken sich aktuell 200 Mitglieder für die Unterstützung

Bright Stars Berlin

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

unser Cheerleading-Verein in Berlin ist ein Ort, an dem Menschen aller Altersklassen zusammenkommen, um ihre Begeisterung für diesen dynamischen und vielseitigen Sport auszuleben. Unser Ziel ist es, eine inklusive Umgebung zu schaffen, in der jeder – vom Kind bis zum Senior – die Möglichkeit hat, sich körperlich zu betätigen, Teamgeist zu erleben und Selbstvertrauen durch das Erlernen neuer Fähigkeiten aufzubauen.

Die Ziele unseres Projekts sind klar definiert:

1. Sicherheit gewährleisten:
Durch die Anschaffung zusätzlicher Trainingsmatten möchten wir sicherstellen, dass alle unsere Mitglieder geschützt sind. Gerade im Bereich des Tumblings (Bodenturnen) und Stuntings (Hebefiguren) sind gute Matten essenziell zur Vermeidung von Verletzungen.

2. Trainingsqualität verbessern:
Mit dem richtigen Equipment kann jede Alters- und Leistungsgruppe effektiv trainieren ohne Wartezeiten oder Einschränkungen in Kauf nehmen zu müssen.

3. Persönliche Entwicklung fördern:
Wir wollen jedem Mitglied ermöglichen sein volles Potential auszuschöpfen - ob als ambitionierter Wettkampfsportler oder als Hobby-Athlet.

4. Gemeinschaft stärken:
Gemeinsame Erfolge sowie eine verlässliche Trainingsumgebung tragen dazu bei, den Zusammenhalt innerhalb des Vereins zu fördern.

Von 5 bis 45 ist alles dabei. Wir haben junge Kinder, die gerade erst mit Cheerleading beginnen über Teenager und junge Erwachsene bis hin zu erfahrenem Senioren-Cheerleadern. Jedes Mitglied bringt unterschiedliche Voraussetzungen mit; einige streben nach höherer sportlicher Leistung während andere den sozialen Aspekt des Vereinslebens genießen möchten.

Wir sprechen mit unserem Aufruf nicht nur Freunde des Sports an, sondern auch Eltern deren Kinder bei uns trainieren, Unternehmen die lokale Sportinitiativen unterstützen wollen, sowie ehemalige Mitglieder unseres Vereins, dass kommende Generation dieselbe positive Erfahrung machen dürfen, wie sie selbst einst gemacht haben.

Lasst uns gemeinsam dafür sorgen, dass jeder unserer Athletinnen & Athleten sicher landet, egal welchen Alters! Eure Hilfe ermöglicht es uns unseren Sport nachhaltig weiterzuentwickeln und gleichzeitig einen sicheren Raum für sportliches Wachstum bereitzustellen!

Vielen Dank für Euren Support!

Euere Bright Stars Berlin

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Liebe Förderer und Interessierte,

unser Cheerleading-Verein in Berlin steht für Vielfalt, Leidenschaft und Engagement. Wir fördern aktiv den Nachwuchs sowie unsere Leistungsteams, um die Zukunft dieses faszinierenden Sports zu sichern. Hier sind einige Gründe, warum eine Unterstützung unseres Projekts zur Anschaffung neuer Trainingsmatten so wertvoll ist:

Nachwuchsförderung:
Kinder und Jugendliche entdecken durch Cheerleading ihre Begeisterung für Sport, lernen Teamarbeit und entwickeln Selbstvertrauen. Die neuen Trainingsmatten bieten ihnen buchstäblich eine sichere Grundlage um neue Fähigkeiten zu erlernen ohne Angst vor Verletzungen haben zu müssen.

Talententwicklung:
Hochwertige Trainingsbedingungen sind entscheidend für die Entfaltung junger Talente. Mit besserem Equipment können wir gezielter auf individuelle Bedürfnisse eingehen und jedem Athleten und Athletin helfen, sein und Ihr Potenzial voll auszuschöpfen.

Leistungssteigerung:
Unsere Leistungsteams streben nach sportlicher Exzellenz; Sie repräsentieren unseren Verein bei nationalen und internationalen Wettbewerben. Professionelle Trainingsmatten ermöglichen ein intensiveres Training von komplexeren Stunts und Routinen.

Verletzungsprävention:
Ein sicherer Übungsort mindert das Risiko ernster Verletzungen erheblich. Gerade im akrobatischen Bereich des Cheerleadings ist dies nicht zu unterschätzen. Sie helfen sowohl beim Erlernen neuer Elemente als auch bei der Perfektionierung anspruchsvoller Choreografien.

Qualitätsstandards setzen:
Als Vorbild im Bereich des Amateursports wollen wir Standards setzen – sowohl in der Ausbildung unserer Coaches als auch in der Ausrüstung unserer Teams.

Langfristige Perspektiven schaffen:
Durch besseres Trainingsequipment investieren wir nicht nur in den aktuellen Mitgliederbestand, sondern auch in zukünftige Generationen von Cheerleadern.

Unsere Ziele bei einem erfolgreichen Projekt sind::

  • Den Sport attraktiver für Neueinsteiger aller Altersklassen zu machen.
  • Unsere Trainer mit dem notwendigen Equipment auszustatten, damit sie ihr Fachwissen bestmöglich weitergeben können.
  • Die Qualität unserer Trainingsprogramme kontinuierlich hochzuhalten.
  • Eine solide Basis für zukünftige Erfolge auf regionaler, nationaler sowie internationaler Ebene zu legen.



Wir verstehen jede Spende als Investition in die Zukunft junger Menschen, sie hilft uns dabei, ihnen einen Ort zu bieten an dem sie wachsen, Herausforderungen meistern und Freundschaften schließen können, während sie zugleich gesundheitliche Vorteile eines aktiven Lebensstils genießen.

Euere Bright Stars Berlin

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Liebe Unterstützer und Freunde unseres Vereins,

bei erfolgreicher Finanzierung unseres Projekts wird jeder eingesetzte Euro sorgfältig und zielgerichtet für die Verbesserung unserer Trainingsbedingungen verwendet. Hier sehen Sie was wir mit Ihren gesammelten Geldern alles umsetzen werden:

Es werden 7 neue Rollmatten mit einer Gesamtfläche von 7 x 14 Metern angeschafft. Dies entspricht einer Meisterschaftsfläche für Auftritte. Zusätzlich soll ein 2 x 14 Meter zerlegbarer Springfloor beschafft werden, um eine noch bessere individuelle Förderung zu ermöglichen. Diese Neuanschaffungen stehen allen Teams nach Bedarf zu Verfügung.

Die Mittel fließen also direkt in den Kern unseres Sportangebots: Sie verbessern die Qualität des Trainings aller Alters- und Leistungsklassen im Verein erheblich.

Wir verpflichten uns zur Transparenz: Über Fortschritte des Projekts sowie über die Verwendung der Gelder werden regelmäßige Updates gegeben – sei es über unsere Website oder soziale Medienkanäle.

Mit Ihrer Hilfe setzen wir einen wichtigen Grundstein für langfristiges Wachstum und Erfolg im Cheerleading-Sport hier bei uns in Berlin! Wir danken Ihnen herzlich dafür!

Euere Bright Stars Berlin

Wer steht hinter dem Projekt?
Bright Stars Berlin e.V.

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer, liebe Freunde der Bright Stars Berlin,

hinter unserem Projekt steht nicht nur ein Verein – wir sind eine Familie. Eine Familie aus über 40 ehrenamtlichen Helfern des Alltags: Trainerinnen und Trainer, die ihre Passion für den Cheerleading-Sport teilen; Betreuer, die mit Herzblut bei jeder Trainingseinheit dabei sind; Kinderschutzbeauftragte, die mit wachsamen Augen über das Wohl unserer jüngsten Sterne wachen; und ein Vorstandsteam, das unermüdlich im Hintergrund arbeitet.

Wir alle haben uns unter dem Motto "We are Family" vereint. Dieses Motto spiegelt wider, was uns bewegt: Zusammenhalt in jeder Lebenslage. Unsere Bright Stars Berlin-Familie ist bunt zusammengewürfelt – wir stammen aus verschiedenen Lebenswelten und bringen unterschiedliche Geschichten mit auf die Matten. Doch eines eint uns: Die Liebe zum Sport und der feste Glaube an unsere Gemeinschaft.

Die Bindung untereinander ist unser Antrieb. Wenn unsere Athletinnen und Athleten sich gegenseitig hochwerfen und auffangen, dann tun sie es nicht nur im physischen Sinne – sie tragen auch emotional füreinander Sorge. Jeder Erfolg wird gemeinsam gefeiert; jede Herausforderung gemeinsam gemeistert.

Unsere ehrenamtlichen Mitglieder investieren Zeit, Energie und Herzblut in unseren Nachwuchs sowie in unsere Leistungsteams – ohne finanzielle Entlohnung aber reich an Momenten des Glücks, wenn sie sehen, wie Kinder zu selbstbewussten Persönlichkeiten heranwachsen oder wenn ein komplexer Stunt nach langer Übung endlich gelingt.

Wenn Sie unser Projekt unterstützen, fließt ihr Spende direkt in den Kern dessen, was uns antreibt: Die Förderung von Talenten und die Sicherheit des Trainings.

Bitte helfen Sie uns dabei unser Spendenziel zu erreichen, damit noch viele weitere Generation an Bright Stars strahlen können!

Euere Bright Stars Berlin

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Bright Stars Berlin e.V.
Sebastian Walther
Neumarkplan 7a
12349 Berlin
Deutschland

Eintragung im Vereinsregister.
Registergericht: Amtsgericht Berlin-Charlottenburg
Registernummer: VR 39604 B

Project-ID: 25128