Bienenvölker für "Stadthonig"

Paritätischer Wohlfahrtsverband SH e.V.

3 von 25 Fans erreicht
3 Fans

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Über das Projekt

In Kooperation mit einem regional tätigen Imker siedelt der Landesverband an seiner Liegenschaft Bienenvölker an, die im östlichen Kieler Stadtgebiet wertvollen "Stadthonig" gewinnen.

Realisierungszeitraum:
2019/2020
Finanzierungssumme:
2.000 €
Worum geht es in diesem Projekt?

In Kooperation mit einem regional tätigen Imker siedelt der Landesverband an seiner Liegenschaft Bienenvölker an, die im östlichen Kieler Stadtgebiet wertvollen "Stadthonig" gewinnen. Damit wird die ökologische Diversität in urbanen Gebieten gestärkt. Alle Mitarbeiter*innen erhalten Gelegenheit, den Imker bei seinen Arbeiten mit den Bienen zu beoachten und dadurch mehr über die Verhaltensweisen und den Nutzen der Bienen zu lernen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir möchten – zunächst bei unseren Mitarbeiter*innen – ein größeres Verständnis für die Wichtigkeit und den Nutzen der Bienen schaffen. Später können wir uns vorstellen, auch Besucher*innen an das Thema heranzuführen oder für interessierte Mitarbeiter*innen kleine Workshops zusammen mit dem Imker anzubieten.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Bienen sind für unser Ökosystem unfassbar wertvoll. Es ist daher in unser aller Interesse, Bienen in vielen Lebensräumen anzusiedeln und diese zu pflegen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld möchten wir die hiesige Infrakstruktur rund um die Bienen verbessern: Das heißt z.B. eine „Schaubeute“ anzuschaffen, die Büroräume entsprechend mit Insektenschutzgittern auszustatten, aber auch in den Honig selbst zu investieren und diesen dann z.B. bei Fachveranstaltungen in unserem Haus an interessierte Menschen weiterzugeben. Außerdem benötigen wir Etiketten, Gläser usw.
Denkbar ist auch, dass wir Info-Roll-Ups in unserem Eingangsbereich aufstellen, um auf das Thema insgesamt aufmerksam zu machen.

Wer steht hinter dem Projekt?
Paritätischer Wohlfahrtsverband SH e.V.

Hinter der Projekt steht der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein zusammen mit der Imkerei Immenstolz, Inh. Philipp Sosnowski.

Impressum / Kontakt

Paritätischer Wohlfahrtsverband SH e.V.
Michael Saitner
Zum Brook 4
24143 Kiel
Deutschland

Project-ID: 12019