Bezirkslager der Pfadfinder (DPSG) im Kreis Borken

DPSG Bezirk Borken

Das Bezirkslager ist das Zusammentreffen aller Stämme des Bezirks Borken. Hier können alle Altersgruppen ein abenteuerreiches Lager erleben.
809 € Unterstützung durch Ihre Bank!
5.454 € von 7.500 €
6 Tage
20 Unterstützer
72 Prozent

Über das Projekt

Alle 5 Jahre treffen sich die Pfadfinderstämme aus dem Bezirk Borken für ein gemeinsames Zeltlager. In diesem Jahr lautet das Motto Märchen". Es gibt die Möglichkeit, ein erlebnisreiches langes Wochenende miteinander zu verbringen, bei dem bis zu 300 Pfadfinder aus den Orten des Bezirks teilnehmen.

Finanzierungszeitraum:
28.02.2024 - 28.05.2024
Realisierungszeitraum:
Fronleichnam 2024
Worum geht es in diesem Projekt?

Ein Bezirkslager bietet Pfadfinderinnen und Pfadfindern aller Altersstufen die unvergessliche Möglichkeit, Mitglieder benachbarter Stämme kennen zu lernen! Das Lager findet am Fronleichnamswochenende am Pfadfindertreffpunkt in Kalkar statt. Die Förderung soll dazu beitragen, das Lager so günstig wie möglich zu gestalten, damit trotz gestiegener Preise alle Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit haben, zu einem erschwinglichen Preis teilzunehmen. Die Teilnehmer stammen alle aus dem Bezirk Borken! Insbesondere aus dem Geschäftsgebiet der Volksbank Gronau-Ahaus.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ein gemeinsames Pfadfinderlager vereint verschiedene Stämme mit dem Ziel, eine bereichernde Erfahrung für die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen zu schaffen. Die Gemeinschaft soll gestärkt und die persönliche Entwicklung gefördert werden. Vor allem aber sollen Abenteuer und Erlebnisse im Vordergrund stehen.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Gemeinsam eine märchenhafte Reise erleben. So lautet das Motto des diesjährigen Bezirkslagers. Dazu treffen sich die Pfadfinderstämme des Bezirks Borken, damit die rund 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein spannendes Wochenende erleben können. Dabei soll niemand aus finanziellen Gründen zu kurz kommen, deshalb wollen wir einen möglichst günstigen Teilnehmerbeitrag ermöglichen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Eine Bezuschussung des Bezirkslagers Borken. Hierdurch kann der Teilnahmebeitrag reduziert werden.
Zusätzlich erfolgt in der aktuellen Kalkulation noch eine große Bezuschussung durch den Bezirk Borken. Bei einer Überfinanzierung kann der Anteil gesenkt werden und der Bezirk kann die freigewordenen Mittel für weitere Aktionen in der Kinder- und Jugendarbeit verwenden.

Wer steht hinter dem Projekt?
DPSG Bezirk Borken

DPSG (Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg) Bezirk Borken

Die DPSG wurde 1929 gegründet und ist
heute mit rund 95.000 Kindern und
Jugendlichen der größte Pfadfinderverband in Deutschland.
In der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg
sind Jungen und Mädchen, Männer und Frauen
gemeinsam unterwegs. Sie wagen Abenteuer
und lernen, für sich und für andere in der Gruppe
Verantwortung zu übernehmen.

Der Bezirk Borken verbindet dabei die einzelnen Ortsgruppen (Stämme) im Kreis Borken und bietet gemeinsame Aktionen an.

Das pädagogische Prinzip des Pfadfindens ist
erstaunlich schlicht: Kinder und Jugendliche
erziehen sich mit Unterstützung erwachsener
Leiterinnen und Leiter selbst. Jede und jeder
bringt seine Fähigkeiten ein.

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

DPSG Bezirk Borken
Jan van Dyk
Muschelweg 16
48683 Ahaus
Deutschland

Project-ID: 24911