Inklusiver Generationen-Bewegungspark an der Fils

Turnverein Altenstadt 1873 e.V.

Projekt erfolgreich
12.355 € von 12.000 €
21 Unterstützer
102 Prozent

Über das Projekt

Mit dem Bewegungspark möchten wir die Möglichkeiten schaffen, Bewegungsangebote für jedermann zugänglich zu machen. Hierbei sollen Spitzensportler genauso angesprochen werden wie Breiten- und Freizeitsportler. Durch sorgfältig ausgewählte Geräte steht auch der Inklusion sowie Angeboten für Ältere nichts im Wege. Durch die verschiedenen Konzepte und Schwierigkeitsstufen sollen auch interessierte Besucher, Jugendliche und Kinder zur Bewegung animiert werden.

Finanzierungszeitraum:
09.11.2020 - 02.02.2021
Realisierungszeitraum:
Frühjahr 2021
Worum geht es in diesem Projekt?

Sport im Park, Jogging, Radfahren oder Wandern - Sport in der Natur liegt im Trend. Gemeinsam mit der zunehmenden Individualisierung im Sport gehören die neuen Sportarten wie Freeletics, Skateparks und Outdoor-Fitness in vielen Kommunen zum Stadtbild. Auch die zeitliche Unabhängigkeit spielt bei vielen Sportlern eine große Rolle. Durch die zeitliche Gebundenheit in Schule, Studium und Beruf lassen sich manche Sportangebote nicht mehr wahrnehmen. Regelmäßige Trainingsabende im klassischen Vereinsalltag sind oft mit den persönlichen Lebensumständen nicht vereinbar. Die Angebote der Fitness-Studios bedienen hierbei lediglich den Faktor Sport. Gemeinschaftsgefühl und das sportliche Miteinander bleiben meist auf der Strecke.
Mit dem Bewegungspark möchten wir alle diese Punkte vereinen. Gemeinsamer Sport für JEDERMAN in der Natur. Egal ob alt, jung oder im Rollstuhl.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel des Projektes ist die Erstellung des Bewegungsparks. Für den Kauf der zertifizierten Geräte benötigen wir die finanziellen Mittel. Der Park selbst wird in Eigenleistung mit 6 Koorperations-Partner aus der Region erstellt, die auch die Zielgruppe bilden.
Kinder und Jugendliche, Erwachsene sowie ältere Menschen. Menschen mit und ohne Behinderung.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Der Bewegungsaprk entsteht im Herzen von Altenstadt. Der Bereich Mittlerer Boden hat sich in den letzten Jahren immer mehr zum zentralen Ort für Sport und Geselligkeit entwickelt. Durch die Einbindung des Parks in die Strukturen des TV Altenstadt sowie direkt nebem dem Skatepark wird das Gebiet enorm aufgewertet. Nutzer des Parks sind alle Bürger und Gäste aus Geislingen und Umgebung.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld werden die benötigten Sport- und Fitnessgeräte (aktuell geplant: 9 Stk) gekauft. Bei einer Überfinanzierung werden wir entsprechend mehr Geräte für den Park anschaffen.

Wer steht hinter dem Projekt?
Turnverein Altenstadt 1873 e.V.

Hauptinitiator ist der TV Altenstadt sowie seine Kooperationspartner Kreisjugendring Göppingen, Jugendgemeinderat Geislingen, Stadtjugendring Geislingen, Steigle (Stadtbehindertenring Geislingen), Skatepark Geislingen sowie der Samariterstiftung

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Fan werden
Impressum / Kontakt

Turnverein Altenstadt 1873 e.V.
Kai Weible
Filsstraße 51
73312 Geislingen
Deutschland

Project-ID: 15039